Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Übers Nahverkehrsbusdepot einig

Reschitza – „Ich habe gute Nachrichten für die Reschitzaer“, sagte ein sichtlich erleichterter Bürgermeister Ioan Popa auf seiner jüngsten Pressekonferenz. „Ich hatte eine folgenreiche Begegnung hinsichtlich unseres Projekts der Modernisierung des Nahverkehrs in der Stadt. Und ich bin mit dem Mediascher Unternehmen Ro-A-Tir, das bis August noch den Nahverkehr in Reschitza sichert, über den (Rück-)Kauf des ehemaligen Straßenbahndepots einig...

[mehr]

„Phoenix“ wurde 55

Temeswar – Die Temeswarer Band „Phoenix“ begeht 55 Jahre ihres Bestehens durch ein Konzert am Temeswarer Freiheitsplatz. Am 2. Juni steigt Nicu Covaci erneut für seine Mitbürger auf die Bühne. Die Band, die er vor 55 Jahren gründete, hat in der Zwischenzeit Geschichte gemacht. Rumänienweit ist die Band „Transsylvania Phoenix“ (gekürzt als „Phoenix“ bekannt) eine der beliebtesten rumänischen Bands, doch so beliebt wie in Temeswar, der Heimatstadt...

[mehr]

Zusammenarbeit zwischen Nürnberg und Kronstadt

Kronstadt – Eine Delegation der Kronstädter Stadtverwaltung, der auch Christian Macedonschi, Stadtrat seitens des Kronstädter Deutschen Forums, angehörte, besuchte in diesen Tagen Nürnberg. Dabei kam es zu einem Treffen mit Dr. Markus Söder (CSU), bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, zu Gesprächen mit Vertretern der Industrie und Handelskammer Nürnberg sowie des Rathauses Nürnberg. Eine in Kronstadt ansässige...

[mehr]

Witz und Satire

Hermannstadt – Gábór Fónyad las am vergangenen Donnerstag im Erasmus-Café Hermannstadt/Sibiu aus seinem 2015 im Wiener Verlag Wortreich erschienenen Roman „Zuerst der Tee“. Die Stimmung des zahlreichen Publikums wurde sichtlich aufgeheitert durch den Humor, der durch die Gelassenheit, mit der der Autor vorlas, noch gesteigert wurde. Mit einprägsamen Details und kontrastreich beschreibt Fónyád Personen, Orte und Situationen. Mit dem Effekt, dass...

[mehr]

Für den dualen Unterricht

Hermannstadt - Zehn Verträge zur Entwicklung der dualen Ausbildung in Hermannstadt/Sibiu hat die Bürgermeisterin Astrid Fodor unlängst unterzeichnet. Zweck der Verträge ist es, dass die Schüler der vier beteiligten technologischen Lyzeen die notwendigen Kompetenzen erwerben können, um nach dem Schulabschluss leichter einen Arbeitsplatz zu finden und sich anschließend beruflich weiter zu entwickeln. Die geschlossenen Verträge und die...

[mehr]

Erstes Street Food Festival

Hermannstadt – Ein neues Festival gesellt sich zu den kleiner oder größer angelegten öffentlichen Veranstaltungen in Hermannstadt/Sibiu und wendet sich, im Lichte des bevorstehenden Projektes Hermannstadt – Gastronomische Region Europas 2019 vor allem an die Feinschmecker von nah und fern. Das Street Food Festival bringt vom 1. bis zum 4. Juni insgesamt 40 Händler im Bereich auf den Huetplatz/Piaţa Huet und lockt dabei mit Burgern, Wok-Gerichten,...

[mehr]

31 freiwillige Umweltschützer

Reschitza – Die beharrliche Aufbauarbeit der Orawitzaer Umweltschützer des Vereins GEC Nera wird auch 2017 fortgesetzt. Im Rahmen der Veranstaltungen „Schule anders“ organisierten die Aktivisten zwischen dem 22. und 25. Mai mehrere Feldbegehungen mit den Schülern des Aninaer „Matthias Hammer“-Lyzeums, des „Clisura Dunării“-Lyzeums aus Neumoldowa und den Schülern der Allgemeinbildenden Schule des Aninaer Stadtviertes „Brădet“, bei deren Abschluss...

[mehr]

„Uszoda“ könnte abgerissen werden

Temeswar – Da, wo heute die ehemalige Sportanlage, die sogenannte „Uszoda“ (ung. Schwimmbad) steht, könnte sich künftig eine Grünfläche erstrecken. Der Temeswarer Bürgermeister Nicolae Robu hatte unlängst angekündigt, dass er es nicht ausschließe, das seit Jahren dem Verfall überlassene Freibad infolge der Zentralpark-Sanierung abzureißen. Dies sorgte für Empörung bei manch einem Alt-Temeswarer. Eine Petition, um das Vorhaben zu stoppen, wurde...

[mehr]

Bemerkenswertes Wachstum am Flughafen

Hermannstadt – Eine Bilanz zu seiner Tätigkeit beziehungsweise der Anzahl seiner Fluggäste in den ersten vier Monaten des Jahres bot der Internationale Flughafen Hermannstadt/Sibiu Ende vergangener Woche. Der ausgearbeiteten Statistik zufolge summierten die ein- und ausgehenden Flüge etwas über 137.000 Fluggäste, die heuer regelmäßige internationale Flüge gebucht haben. Im Vergleich zur gleichen Zeitspanne des Vorjahres bedeutet die Zahl einen...

[mehr]

Neustädter Kammermusikfestival

Kronstadt – Im Rahmen der IV. Auflage des Neustädter Kammermusikfestivals findet am Samstag, dem 17. Juni, ab 19 Uhr, in der evangelischen Kirche von Neustadt/Cristian ein Mozart-Konzert statt. Es tritt das von Prof. Radu Hamsea geleitete Ensemble „Camerata Neustadt“ auf. Als Solisten wirken zwei Lehrkräfte der Musikhochschule Lübeck mit: Prof. Diethelm Jonas (Oboe) und Sergej Tscherepanow (Orgel). Das Festival wird alljährlich von Paul Hamsea in...

[mehr]
Seite 1 von 16
cffviseu