Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Fristverlängerung für Prioritätsachse 4

Temeswar – Die Frist, bis zu der die Kreishauptstädte Anträge auf EU-Mittel auf der Prioritätsachse 4 für die Förderperiode 2014 – 2020 einreichen können, wurde um drei Monate verlängert. Somit können Projekte bis am 29. März 2019, 12 Uhr, bei den jeweiligen Entwicklungsagenturen eingereicht werden. Der Westregion Rumäniens stehen EU-Fonds in Höhe von 150,37 Millionen Euro zur Verfügung.Im Rahmen dieser Prioritätsachse zur Unterstützung der...

[mehr]

Staatsgeld für Flughafen

Kronstadt - Obwohl es der erste Flughafen ist, der in den letzten 50 Jahren in Rumänien gebaut wird, hat der zukünftige Flughafen bei Weidenbach/Ghimbav keinen einzigen Leu vom Staatsbudget erhalten. Und das, obwohl die Kronstädter Abgeordneten in den letzten Jahren dauernd Versuche in dieser Hinsicht unternommen haben. Jedes Mal wurden ihre Anträge abgelehnt. Diesmal wird die Verwaltung des Kreises Kronstadt einen Antrag an die Regierung...

[mehr]

Zahlen der Steuern für 2019

Kronstadt – Die Steuern für bevorstehendes Jahr 2019 können ab dem 8. Januar bei der Fiskus-Direktion und den dieser unterstellten Agenturen im Kronstädter Stadtgebiet beglichen werden. Wie auch in den vorangegangenen Jahren erfreut man sich einer Ermäßigung von 5 Prozent, wenn man diese voll bis zum 31. März bezahlt.Ab 3. Januar steht den Stadtbewohnern auch der neue Anbau bei der Fiskus-Direktion in der Dorobanţilor-Straße zur Verfügung, der an...

[mehr]

Eislaufplatz in der Shopping City

Hermannstadt – Tänzerisch begeisterten Wintersportfreunden steht am südöstlichen Stadtrand von Hermannstadt/Sibiu unweit der Ortschaft Schellenberg/Şelimbăr ab sofort ein 800 Quadratmeter großer Eislaufplatz zur Verfügung, der als weiträumigste Sportanlage ihrer Art im gesamten Hermannstädter Raum beworben wird. Der Eislaufplatz befindet sich auf dem Parkplatz-Gelände der lokalen Shopping City in direkter Nachbarschaft der Fast-Food-Filiale...

[mehr]

Altentagesstätte in Topârcea

Hermannstadt – Ein Vertrag über den Bau einer Altentagesstätte in Topârcea wurde in der vergangenen Woche zwischen George-Claudiu Predescu, dem Bürgermeister der Gemeinde Salzburg/Ocna Sibiului und Dan Popa von der Agentur für Regionale Entwicklung der Region Zentrum (ADR Centru) unterzeichnet. Für 3,07 Millionen Lei soll ein bestehendes Gebäude saniert, erweitert und an die Bedingungen einer Tagesstätte für Senioren angepasst werden – 2,92 Mio....

[mehr]

Kein einziger Kühlraum im Kreis

Reschitza – Im Banater Bergland ist einstweilen kein einziger Fall von afrikanischer Schweinepest bekannt. Zu den Maßnahmen, die landesweit getroffen und auch im Banater Bergland umgesetzt wurden, gehört die Erhöhung der Abschussquoten für Wildschweine, womit man hofft, die Verbreitung des Erregers einzuschränken. Doch der Tierarzt Nicolaie Crista, der Geschäftsführer der Direktion für Tiermedizin und Lebensmittelsicherheit des Banater Berglands...

[mehr]

Ausschreibung von Machbarkeitsstudien

Klausenburg – Der Stadtrat von Klausenburg/Cluj-Napoca hat am Mittwoch vergangener Woche einen Zusammenschluss mit sieben Gemeinden genehmigt, um Machbarkeitsstudien und Umweltverträglichkeitsprüfungen für den Bau einer Stadtbahn durchzuführen. Bürgermeister Emil Boc kündigte an, dass das Projekt aus europäischen Fördermitteln finanziert werden soll. Seiner Ansicht nach besteht der größte Vorteil der Stadtbahn in der Unabhängigkeit vom...

[mehr]

Karansebesch wartet erst mal ab

Karansebesch – Auf der Dezembertagung des Stadtrats Karansebesch zog Bürgermeister Felix Borcean (PNL) zu Beginn seine eigene Beschlussvorlage bezüglich des Antrags der Stadt zur Mitgliedschaft im neugegründeten Forstamtsbezirk „Montanbanat“ zurück. Die Absicht, die 353 Hektar Stadtwald von Karansebesch gemeinsam mit den kommunalen Forsten der Gemeinden Kraschowa/Caraşova, Forotic, Goruia, Lăpuşnicul Mare, Slatina-Timiş, Ticvaniul Mare und des...

[mehr]

Kein Interesse an ehemaligem Pionierpalast

Kronstadt – Der Kronstädter Stadtrat will sein Vorkaufsrecht in Bezug auf den ehemaligen Pionierpalast (bekannt als Ştirbey-Palast) nicht geltend machen. Dagegen stimmten bei der Stadtratssitzung vom 21. Dezember nur drei Stadträte: Forums-Stadtrat Christian Macedonschi, der unabhängige Stadtrat [erban [ov²ial² und ein Vertreter der Ökologischen Partei. Arnold Ungar, zweiter Stadtrat des Deutschen Forums, war bei der Abstimmung nicht im...

[mehr]

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Verein TM2021

Temeswar – Der Geschäftsmann Horaţiu Rada ist der neue Vorstandsvorsitzende des Vereins „Temeswar  - Europäische Kulturhauptstadt 2021“. Er wurde am 21. Dezember in diese Funktion gewählt und ersetzt den Geschäftsmann Emil Cristescu. „Es ist eine Ehre, eine Freude und eine große Verantwortung“, schrieb er, auf sein neues Amt Bezug nehmend.„Ich finde, dass wir ein neues Kapitel eröffnet haben, in dem wir uns auf Konsolidierung, Aufbau, auf Details...

[mehr]
Seite 1 von 15
cffviseu