Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Ausschreibungen für Kreiskrankenhaus

vp. Hermannstadt – Konkrete Schritte zum bevorstehenden Bau des neuen Kreiskrankenhauses in Hermannstadt/Sibiu geht der Kreisrat durch die Ausschreibung von gleich vier Dokumentationen an. Nach der Annahme des diesjährigen Haushaltes können nun die Dokumentationen betreffend das Projektthema, die Leistungsverzeichnisse zur Aktualisierung der Vormachbarkeitsstudien und der Machbarkeitsstudien sowie den Bebauungsplan (PUZ) eingereicht werden. Die...

[mehr]

Temeswarer Südostring: 272,43 Mio. Lei für knapp 26 Kilometer

Temeswar (ADZ) – Das italienische Straßenbauunternehmen Tirrena Scavi SpA soll für 272,43 Millionen Lei (59 Millionen Euro) den knapp 26 Kilometer langen Südostabschnitt der Temeswarer Umgehungsstraße bauen. Dies gab die Landesgesellschaft für die Verwaltung der Straßeninfrastruktur (CNAIR) am Dienstag in Bukarest bekannt. An der mehrmals vertagten Ausschreibung hatten sich 12 Unternehmen und Unternehmenskonsortien beteiligt, darunter aus dem...

[mehr]

Vier parlamentarische Anfragen

Hermannstadt (ADZ) – Von Politikern wird gesagt, sie hätten ein kurzes Gedächtnis. Dasselbe kann vom DFDR-Abgeordneten Ovidiu Ganţ nicht behauptet werden: Bei den vier parlamentarischen Anfragen, die er vergangene Woche stellte, handelt es sich in drei Fällen um Wiedervorlagen in Angelegenheiten, in denen nach der ersten vertröstenden Antwort keine Lösung erfolgt ist.Ende Oktober hatte MdP Ovidiu Ganţ an den vormaligen Premier Mihai Tudose eine...

[mehr]

Märzspielplan am Deutschen Staatstheater Temeswar

Temeswar - Das Deutsche Staatstheater Temeswar hat volles Programm im März: Beliebte Inszenierungen werden erneut auf die Bühne gebracht, Gastauftritte finden im Ausland statt und das DSTT-Haus beherbergt auch in diesem Jahr eine neue Auflage des NiL-Theaterwochenendes. Das Programm beginnt im März mit einer Premiere, jedoch nicht in Temeswar. Am 2. März wird zum ersten Mal die mehrsprachige Koproduktion mit der italienischen Abteilung des...

[mehr]

"Perform(d)ance – Tage des zeitgenössischen Tanzes“ ausgezeichnet

Kronstadt – „Perform(d)ance – Tage des zeitgenössischen Tanzes in Kronstadt/Braşov“, das vom Deutschen Kulturzentrum Kronstadt organisiert wurde, ist am Montagabend bei der Gala der Kulturpreise für das Jahr 2017 für das beste Debüt ausgezeichnet worden.  Das Projekt ist gegen fünf andere Erstlingsprojekte angetreten. Bei der Preisverleihung beim Multikulturellen Zentrum der Transilvania-Universität sind weitere Auszeichnungen in neun anderen...

[mehr]

Temeswar: Enthusiasmus anstatt Wehklagen

Temeswar (ADZ) – Bürgermeister Nicolae Robu liest den Temeswarern und vor allem seinen Kritikern erneut die Leviten. Auf der Fahrt nach Wien hat Robu am Dienstag im Beisein seines Fahrers einen drei Minuten langen Text vorgelesen, sich dabei selbst gefilmt und die Aufnahme auf Facebook hochgeladen. Bis am Mittwoch in der Früh wurde der Kurzfilm mehr als 26.800 mal aufgerufen, 122 mal geteilt und knapp 900 mal „gelikt”. Er habe nie über das...

[mehr]

CEWL-Endrunde in Kronstadt

rs. Kronstadt – Olimpia CSU Kronstadt/Braşov, CSM Sathmar/Satu Mare, CSU Karlsburg/Alba Iulia und Pharmaserv Marburg treffen sich an diesem Wochenende in der Kronstädter Sporthalle „Dumitru Popescu Coliba{i“ in der Endrunde (Final Four) der Central Europe Woman League (CEWL) im Basketball. Für die Kronstädterinnen ergibt sich somit die Möglichkeit, eine erste Trophäe zu gewinnen. Dafür müssen sie im Halbfinale das deutsche Team von Pharmaserv...

[mehr]

Gefährdetes Baudenkmal orthodoxer Kirchengeschichte

Hermannstadt - Die Filiale Hermannstadt/Sibiu der Union Rettet Rumänien (USR) fordert den derzeitigen Kulturminister George Ivaşcu dazu auf, durch die Unterzeichnung eines ordnungspolitischen Beschlusses das Palais der ehemaligen Sommerresidenz der Orthodoxen Metropoliten Siebenbürgens auf die Liste der historischen Baudenkmäler Rumäniens zu setzen. Die Kommission für Historische Baudenkmäler empfiehlt, die vom Verfall bedrohte Immobilie als...

[mehr]

Hermannstädter Zeitung feiert 50. Geburtstag

Hermannstadt – „Wenn bei einem Menschen der 50. Geburtstag nah ist, dann weiß man, die Hälfte ist meistens schon überstanden. Bei der Hermannstädter Zeitung, hat die Hälfte gerade erst begonnen,“ so Benjamin Józsa, Geschäftsführer des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR). Die 2567. Ausgabe markierte am vergangenen Freitag den 50. Geburtstag der „Hermannstädter Zeitung“, den Chefredakteurin Beatrice Ungar und ihre Kolleginnen und...

[mehr]

Sächsisch Fenesch soll Stadtteil werden

Klausenburg – In den kommenden zehn Jahren soll sich Sächsisch Fenesch (Floreşti) mit dem Munizipium Klausenburg/Cluj-Napoca vereinigen, so fordert es die Bürgerinitiative „Asociaţia Trăiesc în Floreşti“ (Ich lebe in Sächsisch Fenesch) in einem kürzlich veröffentlichten Manifest. Während einer Pressekonferenz sprach der Repräsentant der Initiative, Daniel Meze, über die Probleme in der westlichen Klausenburger Vorortsgemeinde, in der er vor fünf...

[mehr]
Seite 1 von 17
cffviseu