Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Finanzierung für Fogarascher Poliklinik

Kronstadt – Die Poliklinik des Städtischen Krankenhauses Fogarasch/Făgăraş wird modernisiert und saniert. Mehr als zwei Millionen Euro von den Gesamtkosten im Wert von über 2,3 Millionen Euro werden aus nicht rückzahlungspflichtigen EU-Fonds beglichen, der Finanzierungsvertrag dafür wurde diese Woche unterschrieben. Das Projekt sieht die Sanierung, Modernisierung und Ausstattung des Gebäudes der ehemaligen Pädiatrie-Abteilung vor, die nach den...

[mehr]

Leipziger Kulturtage in Bukarest

Bukarest (ADZ) - Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer – ein Jubiläum, das in Bukarest mit Musik, Kunst und Literatur gefeiert wird: Die Deutsche Botschaft und die Stadt Leipzig laden mit verschiedenen anderen Partnern vom 1. - 4. Oktober zu den Leipziger Kulturtagen ein. Die gemeinsamen Feierlichkeiten ermöglichen nicht nur neue Perspektiven in die Vergangenheit, sondern zeigen auch auf, wie sehr Ost und West seitdem zusammengewachsen sind....

[mehr]

Kommunalrat stellt Gelder bereit

Temeswar – Fast 150.000 Euro stellt der Temeswarer Kommunalrat für Sanierungsarbeiten an zwei für Temeswar/Timişoara bedeutenden Bauten zur Verfügung. Es handelt sich um die jüdische Synagoge in der Innenstadt und die römisch-katholische Millenniumskirche in der Fabrikstadt, die die finanzielle Unterstützung, über die die Stadträte gestern abgestimmt haben, bekommen werden. Insgesamt 710.550 Lei sollen aus dem Kommunalhaushalt in die beiden...

[mehr]

Lenau-Lyzeum: Fassaden-Sanierung ausgeschrieben

Temeswar (ADZ) - „Jahrelang hat die Sanierung des Nikolaus-Lenau-Lyzeums gedauert - wegen gravierender Mängel in den Entwürfen hatte sie auch die Temeswarer Gerichte beschäftigt –, nun soll sie bald abgeschlossen werden. So das über Facebook verkündete Versprechen des Temeswarer Vizebürgermeisters Dan Diaconu. Die Stadtverwaltung habe die ausstehenden Arbeiten an den Fassaden des in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert errichteten Schulbaus...

[mehr]

Art Safari öffnete seine Tore

Bukarest (ADZ) - Der Kunstpavillon Bukarest-Art Safari ist gestern eröffnet worden und erwartet Kunstliebhaber bis zum 6. Oktober im Oscar-Maugsch-Palast (BCR) auf dem Universitätsplatz. Die sechste Auflage der größten jährlichen Kunstveranstaltung in Rumänien bietet heuer viele Neuigkeiten. Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern werden fast 300 Bilder des berühmten rumänischen Künstlers Nicolae Tonitza, auf dem Gebiet des heutigen Rumänien...

[mehr]

Renovierungsarbeiten in Herkulesbad

Reschitza – Mitte dieser Woche starteten die Renovierungsarbeiten der Piaţa Hercules von Herkulesbad – das ist die kleine Piazzetta rund um die Herkules-Statue im oberen Stadtteil und die Straße von der Cerna-Brücke bis zur römisch-katholischen Kirche. Es ist die Fortsetzung der Umsetzung eines EU-Projekts, betitelt „Konservierung und Verwertung des natürlichen und baulichen Erbes zwecks Förderung des Badetourismus im Kurort Herkulesbad“. Die...

[mehr]

USR-Politiker soll gegen Bankgeheimnis verstoßen haben

Temeswar (ADZ) – In der Temeswarer Nachbargemeinde Dumbrăviţa, die mit über 20.000 Einwohnern zu den größten und wohlhabendsten im Land zählt, ist dieser Tage ein Skandal um den vom USR-Lokalverband zum Herausforderer des amtierenden PSD-Bürgermeisters gewählten Vasile Bledea entfacht. Wie ein Teil der Temeswarer Presse berichtet, soll Bledea, der gegenwärtig in einer Filiale der BRD als Kundenberater arbeitet, mehrere bei der BRD eröffneten...

[mehr]

Vorbereitung auf zukünftige Projekte

Kronstadt – In der Sitzung des Kronstädter Kreisrats, die am Donnerstag stattgefunden hat, betonte dessen Vorsitzender Adrian Veştea, dass er die Schritte einleiten wird, um ein Gebäude zu erwerben, in dem zukünftige regionale Institutionen unterkommen könnten. Kronstadt beabsichtigt, ein regionales Zentrum zu werden, betonte Veştea, ausgehend davon, dass eine Dezentralisierung der Landesverwaltung vorschwebt. Es gibt immer mehr Institutionen,...

[mehr]

Abschluss der Wartungsarbeiten an der Synagoge Hermannstadt

Hermannstadt – Vier Tage vor Rosch ha-Schana, dem jüdischen Neujahrsfest, begrüßten Otto Deutsch, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Hermannstadt/Sibiu, Vizebürgermeister Tiberiu Cornel Drăgan (PNL), Hans Erich Tischler, Konsul der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt, und sechs auf Wanderschaft und Ausbildung befindliche Mitglieder des Vereins der lokalen Gesellenherberge (Asociaţia Calfelor Călătoare Sibiu) öffentlich den Abschluss...

[mehr]

Müllsammelaktion am Bulea-See

 Hermannstadt – Zu einer Müllsammelaktion am Bulea-See anlässlich der landesweiten Kampagne „Let’s do it, Romania!“ lädt die Leitung des Kreisrates Hermannstadt/Sibiu am morgigen Samstag, den 28. September, gemeinsam mit dem Inspektorat für Notsituationen, dem Abfallmanagement-Verein ADI Eco und der Hermannstädter Staatsphilharmonie ein. Die Aktion findet mit der Unterstützung des Hermannstädter Tourismusverbands, der Bergrettung und der SOMA...

[mehr]
Seite 1 von 13
cffviseu