Fotografisches Auge für das aktuelle Panorama Hermannstadts

Hermannstadt - Fotograf Stefan Jammer stellt ab Donnerstag, dem 2. Juli, im Terrassensaal des Begegnungs- und Kulturzentrums „Friedrich Teutsch“ der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien (EKR) auf der Fleischergasse/str. Mitropoliei in Hermannstadt/Sibiu lokale Panoramabilder der jüngsten 15 Jahre aus. Autorin der Recherche und begleitenden Texte in rumänischer und deutscher Sprache ist Heidrun König, Leiterin des Landeskirchlichen Museums der EKR. Für die grafische Aufbereitung der Ausstellung, die bis zum 15. Dezember andauert, zeichnet Stefan Jammer selbst verantwortlich. Seine Fotos laden im Sommer und Frühherbst bis Ende September von Montag bis Samstag täglich zwischen 10 Uhr und 17 Uhr zu Horizonterweiterung bei freiem Eintritt ein. Ab Anfang Oktober entfällt die Möglichkeit, den Samstag als Zeitpunkt für die Besichtigung zu nutzen.

Die Ausstellung findet mit Unterstützung des Bürgermeisteramtes statt, zählt das Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt, das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) sowie das Landeskonsistorium der EKR zu ihren Sponsoren und wird unter Berücksichtigung sämtlicher Gesundheitsschutzmaßnahmen der Aktualität durchgeführt. Die Eröffnung der Ausstellung geschieht nicht öffentlich, um zahlenmäßig starkes Aufeinandertreffen von Veranstaltern und Besuchern zugleich weitestgehend zu vermeiden. Ersatzweise werden Vertreter von Presse, Deutschem Konsulat, EKR und DFDR am Tag vor Start der Ausstellung zu bestimmter Uhrzeit in geschlossener Einladung im Terrassensaal eine Begegnung mit Stefan Jammer und den Gastgebern abhalten.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert