Gesamtes ärztliches Personal testen

Neue Leitung bei der Direktion für Öffentliche Gesundheit

Kronstadt – Die Leiterin des Hausärztevereins (AsociațiaMedicilor de Familie Brașov) aus Kronstadt/Brasov, Andrea Neculau, ist die neue Exekutivleiterin der Behörde für Öffentliche Gesundheit Kronstadt/Brașov. Anca Bertea, die bislang diese Funktion einnahm, gab am Mittwoch, dem 25. März, ihren Rücktritt bekannt. Neculau wird ihre volle Funktion ausüben können, sobald sie vom neuen Gesundheitsminister ernannt ist. Am Donnerstag, dem 26. März, ist auch der Gesundheitsminister Victor Costache zurückgetreten, an seine Stelle tritt Staatssekretär Nelu Tătaru.

Andrea Neculau will das gesamte ärztliche Personal testen lassen, um zu erfahren, auf wen man im Kampf gegen die Coronakrise bauen kann. Gleichzeitig will sie die Situation der Behörde für Öffentliche Gesundheit überprüfen und Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus treffen. Ebenfalls beabsichtigt Neculau, die Bürokratie in den Institutionen zu reduzieren.

Der Präfekt Cătălin Văsii hat bekannt gegeben, dass 700 Tests für die Covid-19-Erkrankung vom Gesundheitsministerium erhalten und weitere 1000 von zwei Vereinen gestiftet wurden. Er teilte mit, dass beim Labor für Molekularmikrobio-logie des Krankenhauses für ansteckende Krankheiten in vollem Einsatz, in zwei Schichten, gearbeitetet wird.

Aus dem Krankenhaus für ansteckende Krankheiten wurde am Donnerstag, dem 26. März, der erste geheilte Patient, ein 44-jähriger Trainer für Sporttanz entlassen. Der Mann hatte ohne sein Wissen mehrere Leute angesteckt, die ihrerseits Kontakt zu anderen Personen hatten. Insgesamt zehn davon wurden als positiv getestet, wobei am 18. März insgesamt 14 Personen in der Zinnenstadt als mit dem Coronavirus-Erkrankte galten. Seither wird die Anzahl der mit dem neuartiven Virus infizierten, oder getesteten Personen nicht mehr öffentlich gemacht, an die Öffentlichkeit gelangen nur nationale Statistiken. In der vergangenen Woche ist die Managerin des Krankenhauses für ansteckende Krankheiten, Ramona Ionescu, von ihrer Funktion zurück getreten. An ihrer Stelle wurden die Ärztinnen Ana-Dora Godri und Andreea Moldovan ernannt. Letztere wurde mittlerweile vom Gesundheitsministerium berufen, in den kommenden Tagen die Aktionen im Kampf gegen den Coronavirus, gemeinsam mit anderen Spezialisten, zu organisieren.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert