Strafen für Missachtung der Quarantäne

Kronstadt - In Kronstadt wurde die Ausgangssperre durch die Polizei und Ordnungsämter kontrolliert. Am Mittwoch, dem 25. März, wurden zwei Strafen für Missachtung der Quarantäne, im Wert von 6000 Lei erteilt. Ebenfalls wurden ungefähr 900 Personen und über 300 Autos kontrolliert, die sich zwischen 22 Uhr und 6 Uhr auf der Straße befanden. Diese zahlten mit Strafen im Wert von 26.700 Lei. Ebenfalls wurden 13 Personen wegen der Verbreitung falscher Nachrichten über Corona-Krankheitsfälle bestraft. Die meisten von ihnen haben Fake News über soziale Medien verbreitet. Die Kronstädter Behörden bitten die Bewohner der Stadt, soziale Kontakte einzuschränken und die Ausgangssperre zu respektieren.
 

cffviseu