Astrid Fodor - primarul Sibiului

SPORT: Nachrichtenarchiv

Handball-Frauen feiern Kantersieg in EM-Quali

Râmnicu Vâlcea (ADZ) - Die rumänischen Handball-Frauen sind mit einem Kantersieg in ihre Mission EM 2012 gestartet. Im ersten Qualifikationsspiel der Gruppe B besiegte Rumänien Portugal mit 35:24 (15:12).  Oana Manea (7) und Ionela Stanca (6) warfen die meisten Tore für das Team von Trainer Radu Voina. Das andere Gruppenspiel gewann Serbien gegen Griechenland mit 36:20 (19:9). Das zweite Spiel bestreitet die rumänische Mannschaft am Samstag gegen...

[mehr]

HCM in Königsklasse weiter ohne Sieg

Sankt Petersburg (ADZ) - HCM Konstanza spielt bereits zum sechsten Mal in der Champions League, noch nie hat der rumänische Handballmeister eine so klägliche Leistung geboten. Das vierte Gruppenspiel verlor HCM am Mittwochabend beim russischen Vizemeister HC Sankt Petersburg mit 25:27 (10:14). Mit null Punkten belegt HCM erwartungsgemäß den letzten Platz der Gruppe C und hat kaum noch Chancen, einen der ersten vier Plätze zu belegen, die zur ...

[mehr]

Platz 55 in der FIFA-Weltrangliste

Bukarest (ADZ) - Die rumänische Fußballnationalmannschaft verlor in der FIFA-Weltrangliste nach der gescheiterten Qualifikation für die EM 2012 weitere sechs Plätze und rangiert nun auf Platz 55. Spanien führt die Wertung  souverän vor den Niederlanden und Deutschland an.

[mehr]

Zwei Tore von der Elfmetermarke

Zwei Tore durch Wayne Rooney lassen den Neuling in der Fußball-Champions-League, Oţelul Galatz, auch nach dem dritten Spieltag ohne Punktgewinn. Nach vorangegangenen Niederlagen gegen den FC Basel und Benfica Lissabon wird es immer unwahrscheinlicher, dass sich der rumänische Fußballmeister als dritter der Gruppe auch nur für den Europa-League-Frühling zu qualifizieren vermag. Manchester United war nach zwei Unentschieden mit dem gesamten...

[mehr]

Erste Liga: Kantersieg für Dinamo

Dreimal Marius Niculae, einmal Alexe und einmal Ionel Dănciulescu – der seinen 200sten Treffer in der ersten rumänischen Fußballliga erzielte – schossen die Tore für Dinamo Bukarest bei Ceahlăul Piatra Neamț. Tabellenführer Dinamo zeigte sich wieder einmal als das derzeitige Maß aller Dinge im rumänischen Fußball und fertigte Ceahlăul mit einem glatten 5:0 auf deren eigenem Platz ab. Zur Pause stand es bereits 4:0. In der Wertung liegt nun der...

[mehr]

Keine Medaille bei Turn-WM

Tokio (ADZ) - Schlechteste Bilanz bei einer Turn-WM seit 30 Jahren: Die rumänischen Turner haben bei der Weltmeisterschaft in Tokio keine einzige Medaille gewonnen. Letztmals geschah das bei der WM 1981. Das beste Ergebnnis war der vierte Platz für die Turnerinnen im Team-Finale, im Mehrkampf belegte Ana Porgras den sechsten Platz, im Boden-Finale verpassten sowohl Amelia Racea (Platz 5) wie auch Flavius Koczi (Platz 6) das Podium.

[mehr]

Samara/Dodean mit Silber bei Tischtennis-EM

Danzig (ADZ) - Die zweite Silbermedaille für Rumänien bei der Tischtennis-Europameisterschaft in Danzig gewannen Elizabeta Samara und Daniela Dodean am Samstag. Im Damen-Doppel-Finale unterlagen die rumänischen Tischtennisspielerinnen den Titelverteidigerinnen Ruta Paskauskiene und Oxana Fadeewa (Litauen/Russland) mit 2:4.

[mehr]

Oltchim siegt in Königsklasse gegen Itxako

Bukarest (ADZ) - Oltchim Râmnicu Vâlcea bleibt in der Champions League auf Erfolgskurs. Am Samstag gewann der rumänische Handballmeister beim spanischen Meister Itxako Navarra mit 25:22 (10:12). Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel der Gruppe C belegt die Mannschaft von Trainer Radu Voina den erstsen Platz der Gruppe D. Das andere Gruppenspiel gewann Dinamo Wolgograd beim Buxtehuder SV mit 30:21.

[mehr]

Weiterer Trainer legt Amt nieder

Das 1:1 vor eigenem Publikum gegen den FCM Neumarkt hat den Trainer von Sportul Studențesc Bukarest, Gheorghe Mulțescu, zum Handeln veranlasst: Er legte nun endgültig sein Amt nieder, nachdem er im Laufe der letzten Wochen mehrmals von der Vereinsleitung überzeugt werden konnte, zu bleiben. Sportul Studențesc konnte gegen einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf nicht gewinnen und bleibt auf Rang 15, der in die Zweitklassigkeit führt.  Mulțescu ist...

[mehr]

2. Liga: Poli schwach und mit Niederlage

Temeswar (ADZ) - Die Leistung sei keinesfalls zufriedenstellend, sagte Gheorghe Chivorchian, Vereinspräsident von Poli Temeswar nach dem ernüchternden 0:1 bei Luceafărul Großwardein. Poli bleibt nach dieser Niederlage zweiter und punktegleich mit dem Tabellenführer Gloria Bistritz, der ein Spiel weniger ausgetragen hat. In der 9. Runde gewann Gloria Bistritz gegen Arieșul Turda, die damit als einzige Mannschaft der ersten beiden rumänischen...

[mehr]