Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

FC Vaslui lässt Inter Mailand zittern

Möglicherweise war der FC Vaslui nach einem 0:2 auf eigenem Platz gegen den Champions-League-Sieger von 2010, Inter Mailand, zum Rückspiel nach Italien gereist, um Resultats- und Imagekosmetik zu betreiben. Zwischendurch haben sie jedoch umgesattelt und standen kurz davor, Inter Mailand vor eigener Kulisse aus dem Wettbewerb zu fegen, bevor dieser noch so richtig begonnen hatte. Im Rückspiel der Play-off-Runde der Fußball-Europa-League war Vaslui...

[mehr]

Zweiter Sieg gegen FC Basel

Vier Siege in ebenso vielen Qualifikationsspielen zur Champions-League: Rumäniens Fußballmeister CFR Klausenburg hätte eigentlich allen Grund zur Freude. „Wir müssen und überlegen, wenn wir in der Champions-League Gruppenhase aufstellen“, zeigt sich der Vereinspräsident der Klausenburger, Iuliu Mureşan, wenige Minuten nach dem Rückspiel der Play-Off-Runde gegen den FC Basel besorgt. Die Verletztenliste der „Eisenbahner“ wird nämlich immer länger....

[mehr]

Lamentable Schlussminuten: Steaua verliert Spitzenspiel

Agonie und Ekstase liegen wohl kaum wo anders so nahe beieinander wie beim Mannschaftssport und im Fußball umso mehr. 40 Minuten mit vier Toren und einem Spitzenspiel-Sieger, der die Karten im rumänischen Erstliga-Fußball neu mischt, gab es zum Abschluss des 6. Spieltags der ersten rumänischen Fußballliga. Der FC Vaslui hat sich mit einem eindrucksvollen 3:1 gegen Steaua Bukarest den Weg für den Titelkampf geebnet. Der Vereinsboss der Moldauer...

[mehr]

Erste Liga: Torfestivals in Ploieşti und Bukarest

Ein Treffer in buchstäblich letzter Sekunde lässt Pandurii Târgu Jiu auch nach dem sechsten Spieltag an der Spitze der ersten rumänischen Fußballliga verbleiben. Dem Spielverlauf nach, habe man glauben können, der Gegner, CSMS Jassy, sei Tabellenführer, sagte nach der Partie der Pandurii-Coach Petre Grigoraş. Sein Trainerkollege in Jassy, Ionuţ Popa, haderte dagegen nicht mit dem Schicksal auf dem Platz, sondern war um jenes seiner Mannschaft...

[mehr]

Auswärts dreimal 0:2

Temeswar (ADZ) - Drei Spiele hatten die rumänischen Mannschaften in der Play-Off-Runde der Fußball-Europa-League- alle drei gingen 2:0 für die Gäste aus und jedes Mal fiel ein Tor in der ersten und eines in der zweiten Halbzeit – paralleler geht es nicht. Der Unterschied ist jedoch, dass nach den Hinspielen allein Steaua Bukarest nach einem Sieg bei der litauischen Mannschaft Ekranas reelle Chancen für den Einzug in die Gruppenphase hat. Novak...

[mehr]

CFR schlägt 2:1 in Basel zu

Temeswar (ADZ) - Bis zur 60. Spielminute sah es gar nicht danach aus, als hätte der Schweizer Meister FC Basel mit Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka zwei seiner Leistungsträger an Bundesligamannschaften verloren. In der Play-Off-Runde zur Champions-League waren die Schweizer im Hinspiel auf eigenem Platz gegen CFR Klausenburg die entschieden bessere Mannschaft und mit dem 1:0 durch Marco Streller in der 44. Munute war der rumänische Meister bis zu...

[mehr]

1. Liga: Doppelspitze

Temeswar (ADZ) - Mehr Ausgeglichenheit geht nicht: Steaua Bukarest und Pandurii Târgu Jiu führen die erste rumänische Fußballliga nach fünf Spieltagen mit je dreizehn Zählern an; auch die Zahl der erzielten bzw. kassierten Treffer ist identisch. In einem der Montagsspiele kam es zwischen Pandurii Târgu Jiu und Oţelul Galatz zu einer überaus spannenden letzten halben Stunde. Vier Treffer sprechen Bände, wobei zwei davon (für jede Mannschaft einen)...

[mehr]

Steaua kurzzeitig Tabellenführer

Temeswar (ADZ) - Gigi Becali ist gütig. Der Mäzen von Steaua Bukarest will seinem Trainer Laurenţiu Reghekampf freie Hand lassen, auf ein Spiel mit drei Stürmern umzustellen. Doch in gleichem Atemzug gibt Becali seinem Coach mit auf den Weg, wer denn in diesem Angriff spielen sollte. Seine Einmischung in die Mannschaftsaufstellung ist sprichwörtlich und auch bei einem bisher erfolgreich agierenden Coach wie dem Ex-Bundesliga-Kicker Reghekampf...

[mehr]

Überraschungen und Favoritensiege bei Testspielen

Die rumänische Nationalmannschaft war nicht das einzige Team, das bei den Freundschaftsspielen am Mittwoch Schwierigkeiten hatte. Der neue Trainer der Niederlande Louis van Gaal hatte gehofft, mit seiner Mannschaft ein erfolgreiches Debut hinzulegen. Doch gegen die starken Belgier hatte der Vizeweltmeister von 2010 und Gruppengegner Rumäniens in der nahenden WM-Qualifikation große Probleme. Belgien war durch Christian Benteke früh in Führung...

[mehr]

Überraschungen und Favoritensiege bei Testspielen

Die rumänische Nationalmannschaft war nicht das einzige Team, das bei den Freundschaftsspielen am Mittwoch Schwierigkeiten hatte. Der neue Trainer der Niederlande Louis van Gaal hatte gehofft, mit seiner Mannschaft ein erfolgreiches Debut hinzulegen. Doch gegen die starken Belgier hatte der Vizeweltmeister von 2010 und Gruppengegner Rumäniens in der nahenden WM-Qualifikation große Probleme. Belgien war durch Christian Benteke früh in Führung...

[mehr]
Seite 1 von 3
cffviseu
Kanton Aargau