Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Handball-Frauen nur Zehnte bei EM

Novi Sad – Rumäniens Handballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Serbien nur Platz 10 belegt, ein weit schlechteres Ergebnis als vor zwei Jahren, als Rumänien bei der EM in Dänemark und Norwegen die Bronzemedaille gewonnen hatte. Im letzten Spiel gegen Deutschland verpasste die Mannschaft von Trainer Gheorghe Tadici die Chance auf das Spiel um Platz fünf. 23:25 (9:16) endete das Spiel gegen die Auswahl des Deutschen Handballbundes, in...

[mehr]

Handball-Frauen ohne Chance auf EM-Halbfinale

Novi Sad  - Die rumänischen Handball-Frauen haben nach der 19:25 (12:14)-Niederlage gegen Ungarn keine Chance mehr auf den Einzug ins  Halbfinale der Europameisterschaft in Serbien. Ungarn qualifizierte sich am Dienstagabend ebenso wie Montenegro für die Vorschlussrunde. Der Olympia-Zweite Montenegro verlor zwar überraschend das Spiel gegen Deutschland mit 20:27 (9:14), profitierte aber vom 25:25-Unentschieden zwischen Spanien und Russland. Für...

[mehr]

Erste Liga: Turnu Severin gibt „rote Laterne“ ab

Der zweite Rückrundenspieltag in der ersten rumänischen Fußballliga ging mit drei Montagsspielen zu Ende, in denen die Überraschungen nicht ausblieben. In die Kategorie der so nicht prognostizierten Ergebnisse gehört das 2:1 des Tabellenletzten CS Turnu Severin gegen den FC Kronstadt, der auch derzeit mehr als doppelt so viele Punkte als der Gastgeber aus Turnu Severin auf dem Konto hat. Tatsache ist, dass Turnu Severin den letzten Tabellenplatz...

[mehr]

Rapid setzt Talfahrt fort

So manche Mannschaft der ersten rumänischen Fußballliga freut sich bestimmt auf das Ende der Herbstrunde. Der 19. Spieltag unterstrich nämlich den Trend einiger Teams, denen die Puste ausgegangen ist, in anderen Vereinen wird die Winterpause entscheiden, wie (und ob) es auch finanziell weiter geht. So machte Pandurii Târgu Jiu im Trott der letzten Wochen weiter und spielte zu Hause 1:1 unentschieden gegen Gaz Metan Mediasch. Pandurii ist...

[mehr]

Rumänien besiegt Spanien bei EM

Novi Sad – In der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft in Serbien hat die rumänische Handballnationalmannschaft am Sonntag mit 31:26 (15:12) den Olympiadritten Spanien besiegt. Beste rumänische Torschützin war Cristina Neagu (7), die erstmals seit zwei Jahren wieder zur besten Spielerin des Matchs gekürt wurde. Im Duell, der entscheidend für den Einzug in die Finalrunde ist, traf gestern Abend Rumänien (3 Punkte) auf den Zweitplatzierten...

[mehr]

Steaua mit Unentschieden in Kopenhagen

Seit gestern Abend kann man die klare Niederlage von Steaua Bukarest beim VfB Stuttgart getrost als „Betriebsunfall“ einstufen, denn außer der Niederlage von vor einigen Wochen hat Steaua sich durchaus als tauglich für die Europa-League gezeigt. Im letzten und alles entscheidenden Spiel der Gruppe E holte Steaua den zur Weiterqualifikation notwendigen Punkt beim FC Kopenhagen und ebnete gleichzeitig auch für den VfB Stuttgart den Weg in die...

[mehr]

CFR mit Prestigesieg in England

33 Jahre ist es her, seitdem Universitatea Craiova den einzigen Sieg einer rumänischen Vereinsmannschaft in England verzeichnen konnte. Unentschieden schafften in England nur noch Steaua Bukarest (zweimal), Rapid Bukarest und UTA Arad. 22 der insgesamt 27 offiziellen Begegnungen rumänischer Vereinsmannschaften gegen Teams aus der Premier-League gingen verloren. Vor diesem geschichtlichen Hintergrund und einem Muss, besser abzuschneiden als...

[mehr]

Rumänien schafft Sprung in die Hauptrunde bei Handball-EM

Werschetz/Bukarest (ADZ) – Nicht so leicht wie erwartet haben die rumänischen Handball-Frauen den ersten Sieg bei der Europameisterschaft in Serbien eingefahren und können sodurch mit nunmehr drei Punkten für die Hauptrunde des Turniers planen. Gegen den vermeintlichen Außenseiter der Gruppe D Island siegte die Mannschaft von Trainer Gheorghe Tadici 22:19 (15:13), das Spiel war jedoch für das Nationalteam, das über weite Strecken erschöpft wirkte...

[mehr]

Rumänien verpasst Sieg bei EM-Auftakt

Werschetz/Bukarest (ADZ) - Gut gespielt und trotzdem nur ein Remis herausgeholt: Die rumänischen Handballfrauen haben im ersten EM-Spiel unglücklich 21:21-Unentschieden gegen Russland gespielt. Eine schwache Schlussviertelstunde hat die Mannschaft von Trainer Gheorghe Tadici einen zum Greifen nahen Sieg gekostet. Dabei waren die rumänischen Handballerinnen gut ins Spiel gestartet, zur Halbzeit führte die FRH-Auswahl 12:7. Auch mit Unterstützung...

[mehr]

1. Liga: Jassy schafft Überraschung bei Oţelul

Astra Giurgiu hat gestern Abend ihre Position als Zweiter der ersten rumänischen Fußballliga gefestigt: 4:0 fertigte sie Gloria Bistritz ab und das Ergebnis geht bei der derzeit wohl schwächsten Mannschaft des Oberhauses auch in dieser Höhe in Ordnung. Bistritz hat mit 13:36 das schlechteste Torverhältnis der Liga. Nach diesem 18. Spieltag ist Oţelul Galatz erneut von ganz gewaltigen Abstiegssorgen geplagt. 0:3 unterlag Otelul in einem...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau