Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Rumänienpokal: Bukarester mit Endspieloption

Temeswar (ADZ) - So ungeschickt war das Foulspiel von Cosmin Moţi nicht, als er sich in der 39. Spielminute als letzter Verteidiger die rote Karte holte. Er vereitelte so ein fast sicheres 1:0 von Gaz Metan Mediasch im Dinamo-Stadion, rüttelte möglicherweise auch die restlichen zehn Kicker wach und letztendlich gewann Dinamo in Unterzahl ein Spiel, das Trainer Liviu Ciobotariu sagen ließ, man habe nun das Tief überbrückt. Ebenso optimistisch ist...

[mehr]

Rumänien-Pokal: Rapid siegt in Vaslui

Vaslui - Die kriselnde Bukarester Mannschaft Rapid scheint zumindest im Pokal-Wettbewerb in die Erfolgsspur zurückgefunden zu haben. Nach drei Niederlagen in Folge in der Ersten Liga feierte die Elf von Trainer Răzvan Lucescu am Mittwoch beim FC Vaslui einen 1:0-Sieg im Hinspiel des Halbfinals im Rumänienpokal. Das einzige Tor des Spiels schoss Herea in der 72. Minute per Strafstoß. „Die Qualifikation ins Finale ist bei weitem nicht gesichert,...

[mehr]

Erneut Trainerwechsel bei Steaua Bukarest

Bukarest (ADZ) - Nun hat es auch Ilie Stan erwischt: Nach dem Heim-Unentschieden gegen Gaz Metan Mediasch musste der Trainer von Steaua Bukarest seinen Stuhl räumen. Clubboss Gigi Becali berief Mihai Stoichiţă als Coach des rumänischen Rekordmeisters. Stoichiţă, der schon in der Saison 2009/2010 die Bukarester Mannschaft trainiert hatte, soll laut Inhaber Becali bis im Sommer den Fußballclub trainieren. Steaua Bukarest belegt nach 23 Spieltagen...

[mehr]

CFR Klausenburg zieht davon

Temeswar (ADZ) - Die Euphorie bei Steaua Bukarest ist wieder einmal dahin. Das torlose Unentschieden auf eigenem Platz gegen Gaz Metan Mediasch zum Abschluss des 23.Spieltages der Ersten Rumänischen Fußballliga hat erneut die Kritik von Steaua-Boss Gigi Becali an Trainer Ilie Stan auf den Plan gerufen. Dieser selbst sagt: „Es könnte sein, dass auch ich irgendwie Fehler gemacht habe.“ Fakt ist, dass das 0:0 die Mannschaft erheblich von der...

[mehr]

Handball-Frauen besiegen Serbien

Bukarest (ADZ) - Ohne eine eindrucksvolle Leistung zu bieten, haben sich die rumänischen Handballfrauen für die Hinspielniederlage gegen Serbien revanchiert. Durch den 21:19-Sieg am Samstag in Drobeta-Turnu Severin ist die EM-Teilnahme zum Greifen nahe. Aus den zwei letzten Spielen (gegen Portugal am 30. Mai und gegen Griechenland am 2. Juni) fehlt nur noch ein Punkt. In der Tabelle der Qualifikationsgruppe 2 liegt Rumänien mit sechs Zählern...

[mehr]

Viele und haushohe Überraschungen in der Ersten Liga

Temeswar (ADZ) - Eine Rückkehr von Dinamo Bukarest an die Spitze der ersten rumänischen Fußballliga war an diesem 23. Spieltag nicht möglich: Noch mehr, CFR Klausenburg konnte in ihrem Montagsspiel auf eigenem Platz gegen Oţelul Galatz ihren derzeitigen Zwei-Punkte-Vorsprung ausbauen. Rapid Bukarest rutscht wohl mit ihrer nunmehr dritten Niederlage in Folge weiter ab, denn Steaua Bukarest empfing gestern Abend nach Redaktionsschluss in der...

[mehr]

2. Liga: Temeswar und Bistritz ziehen davon

Temeswar (ADZ) - Noch spricht es keiner in der West-Staffel der rumänischen Zweiten Fußballliga aus, doch ein Geheimnis dürfte es nicht sein, dass die ein oder andere Mannschaft darauf spekuliert, dass die führenden Teams aus Temeswar und Bistritz ihre Lizenz für die Erste Liga nicht erhalten. Nur so sind die beiden nämlich an der Wertungsspitze abzufangen. Auch am Wochenende holten sie fast an Pflichtsiege grenzende Erfolge. Poli Temeswar...

[mehr]

Aufstand der Kellerkinder, Fiasko für Topmannschaften

Die Unentschieden von CFR Klausenburg und Dinamo Bukarest waren bloß eine böse Vorankündigung, für das, was auf die drei Nächstverfolger Rapid Bukarest, Steaua Bukarest und den FC Vaslui an diesem 22. Spieltag der ersten rumänischen Fußballliga so alles zukommen könnte. Die letzten drei Spiele der Runde waren dann wahrhaftig ein Fiasko für die Spitzenmannschaften, die allesamt gegen Teams in Punktenöten unterlagen. Rapid verlor 1:2 vor eigenem...

[mehr]

Rückschlag in EM-Qualifikation für Handballerinnen

Bukarest (ADZ) - Die rumänischen Handball-Frauen haben auf dem Weg zur Europameisterschaft in den Niederlanden im Dezember 2012 einen Rückschlag erlitten. Die von Radu Voina trainierte Mannschaft verlor am Donnerstag in Zajecar gegen Gastgeber Serbien mit 27:29 (11:17). Für die rumänische Handballauswahl war es die erste Niederlage im dritten Spiel. Bereits am heutigen Samstag kann sich der WM-13. beim Rückspiel in Drobeta Turnu Severin (18 Uhr,...

[mehr]

Erste Liga: CFR Klausenburg bleibt vorne

Temeswar (ADZ) - Mehr Frust geht eigentlich nicht: In der 84. Spielminute saß Valeriu Răchită noch zuversichtlich auf der Trainerbank von Petrolul Ploieşti, doch innerhalb von acht Minuten drehten die Gäste aus Chiajna ein 1:3, machten daraus einen 4:3-Sieg und setzten somit ihre gute Leistung in der Rückrunde fort. Dos Santos schaffte in der 85. bzw. 90. Minute die Treffer zum 3:3, Dinu schoss in der Nachspielzeit den Siegtreffer für den Neuling...

[mehr]
Seite 1 von 3
cffviseu