Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Steaua Bukarest auf Bewährung verurteilt

Bukarest  (ADZ) - Das Disziplinarverfahren gegen Steaua Bukarest endete für den Verein glimpflich, die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA entschied, den amtierenden Meister lediglich zu einer Bewährungsstrafe zu verurteilen. Diese gilt auf fünf Jahre für alle UEFA-Vereinswettbewerbe, bei abermaligem Verstoß droht der Ausschluss für eine Spielzeit. Das Verfahren war eingeleitet worden, da der Klubinhaber Gigi Becali in der sogenannten...

[mehr]

Rumänischer Fußball versinkt im Chaos

Das Transferkarussell dreht sich, Steaua musste Torschützenkönig Raul Rusescu zum FC Sevilla nach Spanien ziehen lassen, und die Klubs befinden sich mitten in der Vorbereitung, schließlich soll am 20. Juli die neue Saison starten. Wie viele und welche Teams dann um die Meisterschaft spielen werden, ist jedoch noch nicht geklärt. Neben den vier sportlichen Absteigern müssen auch Rapid Bukarest und Universitatea Klausenburg die Liga verlassen,...

[mehr]

Zwei Goldmedaillen bei Fecht-EM

Zagreb - Die rumänische Degenfechterin Ana Maria Brânză und der Säbelfechter Tiberiu Dolniceanu haben sich bei der Europameisterschaft in Zagreb die Titel gesichert. Die Weltranglistenerste Brânza bezwang im Finale die Italienerin Francesca Quandamcarlo 15:11. Bronze ging an Renata Knapik (Polen) und Emese Szasz (Ungarn). Für Brânză ist es die erste Goldmedaille im Einzelkampf bei einer EM. Die 29-jährige Sportlerin hatte bei den vergangenen...

[mehr]

Tischtennis – und kein Ende

Mit 17 hat er die Flucht gewagt. Das war 1980. Damals hatte Zsolt-Georg Böhm schon mit einigen Erfolgen auf sich aufmerksam gemacht und war rumänischer Tischtennis-Nationalspieler geworden. 1977 wurde er im Doppel mit seinem zwei Jahre älteren Bruder Josef rumänischer Meister; 1978 wiederholten die beiden diesen Erfolg, und Zsolt-Georg fügte diesem Titel noch den im Einzel hinzu; 1979 wurde er zum zweiten Mal rumänischer Meister im Einzel; 1978...

[mehr]

Juratoni verpasst Gold bei Boxen-EM

Minsk - Mittelgewichtler Bogdan Juratoni hat den Europameistertitel bei den Amateurboxern verpasst. Beim Championat in Minsk unterlag der rumänische Amateur-Boxer am Samstag im Finale des Mittelgewichts (bis 75 kg) dem Iren Jason Quigley mit 1:2 Punktrichterstimmen. Juratonis Silbermedaille ist die einzige für Rumänien bei der Europameisterschaft. Erfolgreichste Nation war einmal mehr Russland mit fünf Titeln, zwei Silber- und drei...

[mehr]

Handballerinnen bei WM in Serbien dabei

Bukarest - Die rumänischen Handball-Frauen haben die Slowakei erneut bezwungen und in souveräner Manier das Ticket für die Weltmeisterschaft gebucht. Die Mannschaft von Trainer Gheorghe Tadici setzte sich am Samstag in Großwardein/Oradea im Qualifikationsrückspiel mit 30:24 (18:14) durch. Bereits das erste Duell vor einer Woche hatte die rumänische Nationalmannschaft mit 23:21 gewonnen und kämpft damit bei den Welttitelkämpfen in Serbien vom 7....

[mehr]

Dreierpack für Ciprian Marica

So besonders können die Erkenntnisse nach einem 4:0 gegen den 83. der Weltrangliste nicht sein. Da muss man ein solches Resultat und vor allem den Sinn einer solchen Partie schon schönreden. Und Rumäniens Fußball-Auswahltrainer Victor Piţurcă hat dies auf jeden Fall getan. Und das klang dann so: „Es gab sehr gute Momente, aber auch weniger gute Momente, doch alles hat normal funktioniert, perfekt funktioniert“, versuchte der Auswahlcoach eine...

[mehr]

Fußball-Oberhaus: Viele Turbulenzen und Unklarheiten

Mit dem Endspiel um den Fußball-Rumänien-Pokal „Timişoreana“ ist eine Saison im rumänischen Fußball zu Ende gegangen, in der es sechs statt vier Absteiger gibt, in der kuriose Resultate das letzte Meisterschaftsdrittel geprägt haben und trotzdem vier der schwächsten Mannschaften im rumänischen Fußball abgestiegen sind. Die Überraschung der Rückrunde war wohl der Abstieg von Concordia Chiajna, die zur Winterpause in der Mitte der Tabelle lag,...

[mehr]
cffviseu