Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Wertvolles Unentschieden in Kasachstan

Bis zur Auslosung für die dritte Qualifikationsrunde der Champions-League hatte wohl manch ein Steaua-Kicker nie von FK Aktobe gehört. Am Mittwoch absolvierte der rumänische Fußballmeister das Hinspiel in Kasachstan bei Aktobe, holte ein 2:2 heraus und hat nun gute Aussichten auf ein Weiterkommen im Rennen um die Gruppenphase zur Königsklasse. Keşeru und Prepeliţă schafften in der 44. bzw. 79. Spielminute zweimal die Führung für Steaua, bevor der...

[mehr]

Jassy gelingt Coup auf dem Transfermarkt

Mit einem Dreierpack begann der Dinamo-Stürmer Bilinski die neue Saison in der ersten rumänischen Fußballliga. In der 28., 47. und 67. Spielminute schoss er die Dynamos zu einem klaren Sieg. Elton hatte in der 24. Minute den Torreigen eröffnet. Sie sicherten so einen klaren 4:0-Endstand gegen Oţelul Galatz.  Während der Dinamo-Coach Flavius Stoican vor allzu großer Euphorie warnt, glaubt der Deutsche Michael Weiß, auf der Trainerbank der...

[mehr]

Berufungen und Kantersiege zum Saisonstart

Ein paar Überraschungen waren am ersten Spieltag zur neuen Saison in der Ersten Rumänischen Fußballiga mit dabei. Platzverweise, Kantersiege, Auswärtserfolge und Diskussionen um Spielereinsätze hat es gleich zu Meisterschaftsbeginn gegeben, dabei ist die erste Runde noch gar nicht komplett abgeschlossen.Mit Valerii Moraru hat der Traditionsverein Rapid Bukarest nach dem Wiederaufstieg auch einen neuen Hauptaktionär. Der ehemalige...

[mehr]

Petrolul und CFR in Europa League weiter

Er sei nicht dem Kollaps nahe gewesen, als der Gegner die Führung übernommen hatte, sagte Trainer Răzvan Lucescu, als seine Mannschaft Petrolul Ploie{ti in Albanien in der 37. Spielminute in Rückstand geraten war. Bereits zwei Minuten später zog Petrolul gleich, um im Endspurt auf 3:1 zu erhöhen, nachdem die Rumänen auch das Hinspiel (2:0) gewonnen hatte. „Ich habe einen guten Kader zur Verfügung. Wenn ich also einen Spieler auswechsle, kommt...

[mehr]

Steaua Bukarest mühelos weiter

Das Bukarester Publikum scheint wieder hungrig auf Fußball: 18.000 Zuschauer haben sich am Mittwochabend zum Champions-League-Qualifikationspiel zwischen Steaua Bukarest und Stromgodset IF aus Norwegen eingefunden. Es war das Rückspiel der zweiten Ausscheidungsrunde und die Bukarester hatten bereits in Norwegen 1:0 gewonnen und die Weichen auf Sieg und Qualifikation in die nächste Runde gestellt. Genauso sollten sich dann auch auf dem Spielfeld...

[mehr]

Fußballneuheit heißt Liga-Pokal

Zweimal Elmeterschießen, zwei knappe Resultate, zwei scheinbare Überraschungen und eine Frage nach dem Sinn dieses Wettbewerbs – dies ein grobes Fazit der ersten sechs Partien des Achtelfinales in einem nach Jahren wiederbelebten rumänischen Liga-Pokal. Einziger klarer Sieg erfolgte beim 4:1 von Astra Giurgiu beim FC Kronstadt. Petrolul-Trainer Răzvan Lucescu schonte seine Stammkicker, um sich in der Europa-League-Qualifikation in dieser Woche...

[mehr]

Mühsamer Kick für CFR und Petrolul

Die Qualifikation in die Europa-League-Gruppen wird für die rumänischen Fußball-Erstligisten kein Spaziergang. Zwar hat sich Petrolul Ploieşti mit dem 2:0 gegen Flamurtari aus Albanien einen gute Ausgangslage geschaffen, qualifiziert ist die Mannschaft jedoch noch nicht. Vor allem kam das Endergebnis schwerer als erwartet zustande. Erst in der Schlussviertelstunde schafften der eingewechselte Nepomuceno sowie Toto Tamuz die beiden Treffer zum...

[mehr]

Zumindest das Resultat stimmt

Rumäniens Fußballmeister Steaua Bukarest ist mit einem Sieg in die Qualifikation zur Fußball-Champions-League gestartet. Im Hinspiel zur zweiten Runde holten die Bukarester einen wichtigen 1:0-Sieg im norwegischen Drammen gegen Meister Stromsgodset. Das einzige Tor der Partie schoss Gabriel Iancu in der 49. Spielminute mit einem Heber über den Nationaltorwart Ghanas, Larsen Kwarasey. Gefährlichster Mann der Gastgeber war Storflor, ehemaliger...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau