Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Steaua kommt stolpernd zu Meisterehren

In Neumarkt wird die Niederlage und der Titelverlust zur Zeit schöngeredet, aber so einen Titel zu verlieren, wie dies ASA Neumarkt getan hat, ist kaum noch zu überbieten. Dabei hatte die Mannschaft Schützenhilfe aus Jassy bekommen, wo CSMS auf eigenem Feld den Spitzenreiter Steaua Bukarest in Schach hielt und diesem ein 0:0 abtrotzte. Unter diesen Umständen hätte ASA Neumarkt einen knappen Heimsieg gegen die bereits abgestiegene Oţelul Galatz...

[mehr]

Mediasch und Kronstadt müssen in Zweite Liga

Vor einem Jahr hat das Unentschieden zwischen Gaz Metan Mediasch – FC Kronstadt zum Abstieg von Poli Temeswar geführt, in diesem Jahr war das 0:0 zwischen den beiden siebenbürgischen Mannschaften der Gnadenstoß für beide Teams. Gaz Metan Mediasch und der FC Kronstadt begleiten Ceahlăul Piatra Neamţ, Oţelul Galatz, Rapid Bukarest und Universitatea Klausenburg in die zweite rumänische Fußballliga. Außer dem torlosen Unentschieden zwischen Mediasch...

[mehr]

Neumarkt mit Ausrutscher im Titelrennen

Es gibt wohl doch keine Meisterfeier in Neumarkt: ASA Neumarkt hat in der 33. Runde ihr Spiel bei Astra Giurgiu verloren und damit auch die Tabellenführung an den Widersacher Steaua Bukarest abgetreten, der seinerseits sein Heimspiel gegen den FC Botoşani mit 2:0 gewonnen hat. Damit wurde die Entscheidung um den Meistertitel auf den letzten Spieltag verschoben, wenn ASA zu Hause gegen die bereits abgestiegene Oţelul Galatz und Steaua bei CSMS...

[mehr]

Erste Liga: Ein wertloses Unentschieden

Das 0:0 von Uni Klausenburg zum Abschluss des 32. Spieltages der Ersten Rumänischen Fußballliga gegen Astra  hilft eigentlich gar keinem mehr. Eventuell der Konkurrenz von Uni Klausenburg im Abstiegskampf, obwohl Insider wissen wollen, dass bereits jetzt die derzeit sechs letzten der Liga in die Zweitklassigkeit müssen.Obwohl in der laufenden Saison immer noch sechs Punkte zu vergeben sind, sehen viele die bereits abgeschriebenen Oţelul und...

[mehr]

ASA und Steaua: Kopf-an-Kopf um die Meisterehren

Fast im Gleichschritt gehen ASA Neumarkt und Steaua Bukarest dem Saisonfinale entgegen. Beide haben am 32. Spieltag der ersten rumänischen Fußballliga ihre Spiele knapp gewonnen – von der Konkurrenz haben sie sich längst abgesetzt. Während dieses ein Duell an der Spitze ist, besteht im Wertungskeller theoretisch auch für den derzeitigen Tabellenzehnten noch Abstiegsgefahr. Wesentlich beeinflusst wird der Kampf um den Klassenerhalt auch dadurch,...

[mehr]

FC Voluntari sichert sich den Aufstieg

Drei Runden vor Ende der Meisterschaft könnte in der zweiten rumänischen Fußballliga ruhig schon der Vorhang fallen. Die Play-Out-Runde ist seit dem vergangenen Wochenende zu Ende, in der Aufstiegsrunde sind die beiden Plätze, die in die Erstklassigkeit führen bereits vergeben. Während Poli Temeswar seit einer Woche schon als sicherer Aufsteiger feststeht, hat sich der FC Voluntari am vergangenen Wochenende die notwendigen Punkte für das...

[mehr]

1. Liga: Zwei Absteiger stehen bereits fest

Es sind gerade mal vier Jahre her, dass Oţelul Galatz ihren größten Erfolg in der Vereinsgeschichte feierte und Meister wurde. Seit Montagabend ist der Verein sicherer Absteiger aus der Ersten Rumänischen Fußballliga. Nur wenige Stunden später war auch das Schicksal einer weiteren Mannschaft aus Ostrumänien besiegelt – Ceahlăul  fehlen nun schon zehn Punkte auf den rettenden 12. Rang und somit muss auch sie vorzeitig vom Abstieg Kenntnis...

[mehr]

ASA Neumarkt bleibt trotz Ausrutscher ganz oben

Welch schlechte Rückrunde Steaua Bukarest spielt, ist schon daran abzulesen, dass die Mannschaft nicht einmal dann ihre Spitzenposition zurückerobern kann, wenn sich Tabellenführer ASA Neumarkt einen Totalausfall leistet.   Entweder hat ASA Neumarkt an diesem 31. Spieltag der ersten rumänischen Fußballliga alles falsch gemacht, was man eigentlich falsch machen kann, oder die Mannschaft ist über die Aussichten auf den ersten Meistertitel in der...

[mehr]

Temeswarer Poli macht Wiederaufstieg klar

Der FC Voluntari hat mit 71 Treffern den erfolgreichsten Sturm der gesamten zweiten rumänischen Fußballliga, Poli Temeswar verfügt mit nur zehn Gegentoren über die stabilste Abwehr der Liga. Beide Teams sind somit berechtigte Kandidaten für den Aufstieg in die Erste Rumänische Fußballliga. Poli Temeswar hat dies übrigens schon geschafft: Mit zwölf Zählern Vorsprung auf die Nächstverfolger haben die Banater auch mathematisch den Wiederaufstieg...

[mehr]

1. Liga: Drei Teams schon abgeschrieben

Zwei Unentschieden gab es zum Abschluss des 30. Spieltages der ersten rumänischen Fußballliga. Oţelul Galatz und Petrolul Ploieşti trennten sich 1:1 und CSMS Jassy spielte 0:0 zu Hause gegen Rapid Bukarest. Dieser Punktgewinn dürfte Jassy den Klassenerhalt endgültig gesichert haben. Galatz ist mit dem Verlust von weiteren zwei Zählern vier Spieltage vor Abschluss der Meisterschaft schon abgeschrieben.Zwölf Punkte sind in dieser Saison noch zu...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau