Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Erste Liga erst am 2. Spieltag vollzählig

Irgendwie ist es für die Temeswarer dann doch eine Erfolgsstory gewesen, als ihre ACS Poli Spielrecht für die Erste Liga erhalten hat. Ob ein solcher Aufstieg, bedingt durch den Ausschluss von Rapid Bukarest (die ADZ berichtete wiederholt), Sinn macht, wird sich am Ende der Saison zeigen. Finanziell sei es kein großer Unterschied, ob 1. oder 2. Liga, denn auch in der Zweitklassigkeit stehen große Ausfahrten an, sagte dazu Bürgermeister Nicolae...

[mehr]

Poli ersetzt Rapid im Oberhaus

Die kuriosen und widersprüchlichen Entscheidungen auf höchster Ebene des rumänischen Fußballs gehen weiter. Während die Exekutive der Profi-Liga den Aufsteiger Rapid Bukarest wegen Konkurserklärung vom Spielbetrieb suspendiert, behauptet die Disziplinarkommission des Verbandes – so Mediafax – dass Rapid aus sportlicher Sicht das Recht habe, in der ersten Liga aktiv zu sein. Die Exekutive der rumänischen Profi-Liga hat entschieden, dass Rapid...

[mehr]

Schön reden, statt effizient spielen

Acht Gegentore und nur ein Treffer auf dem Konto der beiden rumänischen Mannschaften, die in die Europa-League-Gruppenphase wollen. Pandurii Târgu Jiu und der FC Viitorul Konstanza haben in den Hinspielen gegen Maccabi Tel Aviv bzw. KAA Gent denkbar schlecht abgeschnitten. Am kommenden Donnerstag treten sie in den Rückspielen praktisch ohne Chancen auf ein Weiterkommen an.„Es war ein schönes Spiel, mit vielen Toren...“ Man muss wohl Gheorghe Hagi...

[mehr]

Astra mit mühsamem Unentschieden

Die Angst geht um bei Trainer Marius Şumudică. Auf Nachfrage bei den UEFA-Verantwortlichen hieß es, die Sperre für den Coach von Astra Giurgiu wegen Sportwettens sei bei internationalen Begegnungen nicht gültig. Um ja nichts falsch zu machen verzichtete er trotzdem darauf, auf der Trainerbank Platz zu nehmen. Was Astra jedoch am meisten fehlt, um ihre Leistung aus dem Vorjahr aufrufen zu können, ist derzeit fraglich: Möglicherweise fällt es...

[mehr]

Steaua holt wichtigen Punkt in Prag

Wen sollte er einwechseln? Fast rhetorisch musste sich eine solche Frage für Laurenţiu Reghecampf anhören, wenn er am Dienstagabend auf die Reservebank seiner Steaua-Fußballer schaute. Chipciu und Varela wurden verkauft, Hamroun ist vereinsintern suspendiert und Adrian Popa startete nicht gerade vor Formstärke strotzend in die Saison. Trotzdem schoss seine Mannschaft ein vielversprechendes 1:1 in der Champions-League-Qualifikation bei Sparta Prag...

[mehr]

Saisonstart mit nur 13 Teams

Mit zwei vertagten Partien hat am Wochenende die Erstliga-Saison im rumänischen Fußball begonnen. Auch drei Tage nach Beginn der Meisterschaft sind nur 13 Teilnehmer bekannt, ein 14. soll in den höchsten Büros des rumänischen Fußballs ermittelt werden. Ob Aufsteiger Rapid trotz finanzieller Schieflage in die Erste Liga darf, das konnte die Leitung der Profi-Liga nicht ermitteln. Am Freitag schob sie nach wochenlangem Hin und Her den Schwarzen...

[mehr]

Fußball-Telenovela mit Banater Implikation

Entscheidungsstärke kann man den Herren an der Spitze der Rumänischen Fußball-Liga bestimmt nicht nachsagen. Nun soll der Verband entscheiden, ob Aufsteiger Rapid Bukarest für das Oberhaus tauglich ist. Unklar ist, ob Rapid nun pleite ist, oder doch – auch mit den Geldern aus Fernsehrechten – seine Spiele in der Ersten Liga bestreiten kann. Nachdem der Konkursverwalter dies verneint hatte, intervenierte der Direktorenrat von Rapid und will das...

[mehr]

Europa-Intermezzo abgeschlossen

CSMS Jassy hat ihr kurzes Gastspiel auf europäischem Fußballparkett abgeschlossen. Gegen eine mäßig aufgetretene Hajduk Split schied die Mannschaft aus Ostrumänien nach einer 1:2-Niederlage im Rückspiel in Split bereits in der ersten Qualifikationsrunde aus. Das Hinspiel vor einer Woche in Rumänien endete 2:2 und Jassy war nach den beiden Gegentoren im Heimspiel mit geringen Chancen zum Auswärtsspiel gereist. Fran Tudor erzielte am...

[mehr]

Erste Saisontrophäen für Astra und Steaua

Mit einem Ein-Tor-Unterschied haben am Wochenende die besser plazierten Mannschaften in der vergangenen Saison die Begegnungen um den Super-Cup und den Liga-Pokal im rumänischen Fußball gewonnen. Spiele von hohem Niveau waren es jedoch keine, weder beim 1:0 von Astra Giurgiu gegen CFR Klausenburg, noch beim 2:1 von Steaua Bukarest gegen Concordia Chiajna.William de Amorim, der seit vergangener Woche einen rumänischen Pass besitzt, erzielte in der...

[mehr]

Jassy mit schwerem Stand im Rückspiel

Eine schwierige Ausgangsposition hat CSMS Jassy für das Rückspiel des ersten Durchgangs in der Qualifikation zur Europa-League-Gruppenphase. Die vom siebten Platz der rumänischen Liga in den europäischen Fußball gestartete Mannschaft aus Jassy spielte ein 2:2-Unentschieden auf eigenem Platz gegen die Kroaten von Hajduk Split.CSMS Jassy ist konjunkturbedingt in den europäischen Fußballwettbewerben gelandet. Der erste in der Play-Out-Runde des...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau