Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

ASA und Viitorul weiterhin sieglos

Adrian Mutu hat mit seinen fußballerischen Auftritten gezeigt, dass seine Zeit vorbei ist. Nun lässt eine Aussage von Astra-Trainer Marius Şumudică aufhorchen: Er wolle ab kommendem Jahr den Ex-Star trainieren. Frage bleibt, was solche Aussagen bzw. Transfers sollen. Ansonsten kann man durchaus nachvollziehen, dass Mutu die Mannschaft aus Neumarkt verlassen möchte, hat sie doch ihre Insolvenz zugegeben und drei Jahre lang wird der Vizemeister des...

[mehr]

U18 Junioren-Eishockey-WM in Kronstadt

Kronstadt – Am Montag beginnt in der olympischen Eishalle in Kronstadt/Braşov die Eishockey-Weltmeisterschaft der unter 18 Jahre alten Junioren. Es handelt sich dabei um die Gruppe A der II. Division, die folgende Nationalmannschaften vereint: Kroatien, Großbritannien, Litauen, die Niederlande, Polen und Rumänien – also um die dritte Klasse der Weltelite der Junioren dieser Altersgruppe. Rumänien tritt jeweils um 20.30 Uhr in dieser Reihenfolge...

[mehr]

Abstiegskonkurrenz lässt Poli Temeswar schlecht aussehen

Die Resultate haben den Temeswarern auch in den weiteren Partien des Zweiten Spieltages in der Ersten Rumänischen Fußballliga keineswegs in die Karten gespielt. Nach der Heimniederlage von Poli gegen das Schlusslicht Petrolul (die ADZ berichtete), haben Mitkonkurrenten wie der FC Voluntari und Concordia Chiajna wichtige Punkte in der Play-Out-Runde geholt, sodass sich die Banater immer mehr vom rettenden Ufer entfernen. Der vergangene Woche...

[mehr]

Poli setzt Negativserie fort

Ein Einstand nach Maß sieht anders aus und der Weg aus der Sackgasse ebenfalls: Poli Temeswar hat gegen Petrolul Ploieşti wohl alle überzeugt, dass so der Weg allein in die Zweitklassigkeit des rumänischen Fußballs führt. Das einzige Tor für das Schlusslicht aus Ploieşti erzielte Astafei in der 24. Spielminute. Für Petre Grigoraş war es ein komplett verkorkster Einstand als Trainer beim Gastgeber aus Temeswar. Nach dieser ersten Partie vom 4....

[mehr]

Prestige-Unentschieden gegen Spanien

Es habe eine eingespielte Mannschaft gefehlt, hatte Rumäniens Auswahlcoach Anghel Iordănescu noch nach dem 1:0 seiner Elf gegen Litauen gesagt. Deshalb wohl mitunter auch die vielen Umstellungen in der Partie von Sonntagabend gegen Spanien. Ein gutes Ergebnis im Testspiel gegen den amtierenden Europameister galt als gutes Omen für die bevorstehende EM in Frankreich. Die rumänische Auswahl sollte auf eigenem Platz in der Fußball-Historie auch...

[mehr]

2. Liga: Fünf Teams um drei Plätze

Eine Runde vor Abschluss der regulären Saison in der zweiten rumänischen Fußballiga ist in der zweiten Staffel im Rennen um die Gruppe der ersten Sechs noch vieles offen. Allein Gaz Metan Mediasch, Chindia Târgovişte und UTA Arad haben ihren Platz in der Play-Off-Runde sicher. Baia Mare, Râmnicu Vâlcea, Kronstadt, Mioveni und Klausenburg haben alle noch Chancen auf die Runde der ersten Sechs, können diese aber auch genauso gut verpassen. Gerade...

[mehr]

Mini-Sieg gegen Litauen

Bukarest (ADZ) – Einen ziemlich müden Kick sahen die etwa 4500 Zuschauer in Giurgiu beim ersten Spiel der rumänischen Nationalmannschaft im Donaustädtchen. Gegen Litauen gelang Rumänien am Mittwochabend dank Debütant Nicuşor Stanciu ein knapper 1:0 (0:0)-Sieg, im nächsten Testspiel in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Frankreich müsste sich Rumänien am Sonntag gegen Titelträger Spanien wohl deutlich steigern, um eine blamable...

[mehr]

Erneut Trainerentlassung bei Poli

Der 1:0-Sieg von CSU Craiova gegen Poli Temeswar hat die Mannschaft aus Oltenien an die Spitze der Play-Out-Tabelle gehievt und Poli Temeswar ins Chaos gestürzt. Die Temeswarer rangieren nun auf einem direkten Abstiegsplatz, nachdem die Mannschaften, die bisher in der Wertung hinter ihnen lagen, auswärts gepunktet haben. So warfen die Auswärtserfolge von Chiajna und Voluntari (die ADZ berichtete) Poli auf den vorletzten Rang zurück und...

[mehr]

Asiaten-Festival in Temeswar

Das Internationale Romanian-Badminton-Turnier, das größte dieser Art in Rumänien, fand zwischen dem 17. und dem 20. März in der Constantin-Jude-Sporthalle in Temeswar statt. Sportler aus über 30 Ländern kamen bei diesem Turnier zusammen, um für eine Qualifikation bei den Olympischen Spielen in Rio zu kämpfen. Im Endspiel des gemischten Doppels standen sich zwei Teams aus Malaysia gegenüber. Sie waren nicht als Favoriten ins Turnier gekommen und...

[mehr]

Dinamo, Viitorul und ASA verlieren an Boden

Nach nahezu einem Drittel der Play-Off-Runde in der ersten rumänischen Fußballliga bleibt Astra Giurgiu Tabellenführer. Teixeira erzielte den einzigen Treffer der Partie gegen ASA Neumarkt, die trotz Trainerwechsel in dieser Phase des Wettbewerbs noch keinen Sieg einfahren konnte. Ebenfalls noch ohne Sieg in den drei Begegnungen der Play-Offs sind der FC Viitorul und Dinamo Bukarest. Steaua Bukarest und Pandurii Târgu Jiu hingegen halten...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau