Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

CFR weitet Vorsprung aus

Mit einem 2:0-Pflichtsieg über die abstiegsbedrohte Sepsi Sfântu Gheorghe hat CFR Klausenburg am 19. Spieltag der Ersten Rumänischen Fußballliga ihren Vorsprung auf die Nächstverfolger auf fünf Punkte ausgebaut. Sturmspitze Omrani und der defensive Andrei Mureşan waren die Torschützen für die Nordsiebenbürger, deren schärfste Konkurrenz im Kampf um den Titel, FCSB und Uni Craiova, patzte. Statistiken zeigen, dass mehr als ein halbes Jahrhundert...

[mehr]

FCSB macht Mini-Krise durch

Noch sitzen Nicolae Dică (FCSB) und Vasile Miriuţă (Dinamo) auf ihren Trainerstühlen, doch bei weiterhin schlechten Resultaten könnte sich dies schon bald ändern. Während der Dinamo-Vorstand bereits nach neuen Trainerkandidaten Ausschau gehalten hat, kritisierte FCSB-Boss Gigi Becali vorerst nur seine Spieler. Auch der FC Viitorul musste zuletzt gegen schwächer eingestufte Mannschaften Punkte lassen. Das 5:0 von Concordia Chiajna bei Juventus...

[mehr]

ASU Poli schließt Hinrunde mit Kantersieg ab

Der FC Hermannstadt und Dunărea Călăraşi führen die zweite rumänische Fußballliga mit einem Vorsprung auf das Verfolgerfeld von fünf bzw. vier Punkten an. Beide Teams haben ihre Aufstiegsabsichten mit Heimsiegen bestätigt. Beim 2:0 des FC Hermannstadt über Sportul Snagov kam Bogdan Rusu zu seinem 12. Saisontreffer und führt nun allein die Torschützenliste vor Mediop von Ripensia Temeswar an. Auf Platz drei der Wertung liegt weiterhin Chindia...

[mehr]

CNI gibt grünes Licht für Stadionneubau

Bukarest - Die Nationale Gesellschaft für Investitionen (CNI) hat bekannt gegeben, dass der Fußballverein Dinamo Bukarest ein neues Stadion erhält. Das Fußballstadion soll auf dem Gelände des Sportvereins „CS Dinamo“ entstehen, angrenzend an das Ştefan-cel-Mare-Stadion. Weichen soll dem Neubau das Velodrom, das einzige Stadion des Landes mit einer Radrennbahn.Pläne und Diskussionen über einen Stadionneubau gibt es schon seit längerer Zeit und...

[mehr]

FCSB mit erster Niederlage

Auf der einen Seite gab es Freude pur, beim Gegenüber hielt sich die Niedergeschlagenheit in überschaubaren Grenzen: Viktoria Pilsen hat am 5. Spieltag der Europa-League-Gruppephase gegen FCSB Bukarest einen 2:0-Sieg gegen den rumänischen Vizemeister verzeichnet und sich damit vorzeitig ins Sechzehntelfinale der Europa-League geschossen.Petrzela und Kopic waren die Torschützen für Pilsen gegen den FCSB, der sich bereits nach der vierten Runde in...

[mehr]

Torloses Remis zum Rundenschluss

Das Montagsspiel der ersten rumänischen Fußballliga zwischen FC Voluntari und FC Viitorul endete 0:0. Obwohl der eine Punkt keine Mannschaft wirklich nach vorne gebracht hat, schien man in beiden Lagern mit dem Remis durchaus zufrieden. In beiden Vereinen wird das Erreichen der Play-Off-Runde als vorläufiges Saisonziel vorgegeben. Beim FC Viitorul, der seit Wochen in sichtlichem Aufwärtstrend ist - auch wenn das Ergebnis nicht immer stimmt - ist...

[mehr]

Poli gewinnt Stadtderby

Seit drei Spielen hat Dunărea Călăraşi keine Auswärtsbegegnung in der zweiten rumänischen Fußballliga mehr gewinnen können. Im Spitzenspiel trennte sich die Mannschaft von Dan Alexa mit 2:2 von Chindia Târgovişte. Der FC Hermannstadt traf erst am Montagabend auf Mioveni.Trotz Auswärtssieg in Brăila hängt der Haussegen bei UTA Arad erneut ganz schief. Nach Adrian Mihalcea, Adrian Falub und Cristian Todea steht der Verein vom Unterlauf der Marosch...

[mehr]

CFR Klausenburg wieder Tabellenführer

Die Bukarester Spitzenmannschaften FCSB und Dinamo haben am 18. Spieltag der ersten rumänischen Fußballliga wichtige Punkte liegen gelassen und in den Chefetagen beider Vereine rumort es. Durch die Niederlage von FCSB in Jassy und dem Sieg von CFR Klausenburg bei Dinamo konnten die Nordsiebenbürger erneut an die Spitze der Wertung ziehen. CSU Craiova versucht nach einem 3:1 über das Kellerkind Juventus Bukarest weiterhin Anschluss an das...

[mehr]

Niederländer brachten die Ernüchterung

Rumäniens Fußball ist unter Cosmin Contra genauso schlecht wie in der Amtszeit von Christoph Daum. In den ersten drei Spielen mit Contra auf der Trainerbank hatte Rumäniens Fußballauswahl nicht verloren und viele sahen in ihm bereits den Heilsbringer der Nation. Nach dem 0:3 (0:0) von Dienstagabend im Testspiel gegen die Niederlande ist Rumäniens Fußballwelt erneut auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. „Wir sind eine Auswahl von...

[mehr]

Stadion in Craiova eingeweiht

Craiova (ADZ) - Mit einem Spiel zwischen CS Universitatea Craiova und SK Slavia Prag wurde am vergangenen Freitag das neue Ion-Oblemenco-Stadion in Craiova eingeweiht. Das Stadion hat eine offizielle Kapazität von 30.929 Plätzen und erfüllt die Anforderungen von FIFA, UEFA und der Rugby-Verbände. Die Kosten des Stadionbaus sollen sich auf bis zu 280 Millionen Lei belaufen haben. Mit dem Bau wurde im September 2015 begonnen, ursprünglich sollte es...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau