Erasmus Büchercafe

CFR unterliegt im Hinspiel gegen Prag

Klausenburg (ADZ) - CFR Klausenburg hat das Hinspiel der Play-Off-Runde in der UEFA Champions League verloren. Gegen den SK Slavia Prag unterlag der rumänische Meister vor heimischem Publikum mit 0:1 (0:1). Das einzige Tor des Spiels erzielte Lukas Masopust in der 28. Minute. Slavia-Torwart Ondrej Kolár konnte in der 79. Minute einen Strafstoß von Billel Omrani abwehren.

„Wir sind sehr verärgert über das Ergebnis. Slavia war uns im Ballbesitz überlegen, nicht aber bei den Tormöglichkeiten. Sie haben keinen Schuss auf das Tor abgegeben und erzielten ein Tor wie beim Tischtennis. Ich weiß nicht was dort geschehen ist“, erklärte Trainer Dan Petrescu.
Das Rückspiel um den Einzug in die Gruppenphase der Champions-League wird am kommenden Mittwoch in Prag ausgetragen. Sollte der rumänische Meister den Aufstieg nicht schaffen, startet die Mannschaft von Dan Petrescu in der Gruppenphase der UEFA Europa League.
In den beiden weiteren Qualifikationsspielen trennten sich APOEL Nikosia und Ajax Amsterdam 0:0 sowie LASK Linz und der FC Brügge 0:1.

Aufstellung CFR: Arlauskis – Susic, Camora, Cestor, Burcă – Deak, Djokovic, Bordeianu, (87. Hoban), Luis Aurélio (72. A. Păun) - Ţucudean (46. Rondón), Omrani.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau