Favorit Simon in Bukarest weiter

Bukarest (ADZ) - Der an Nummer eins gesetzte Franzose Gilles Simon ist beim Tennis-Turnier in Bukarest ins Viertelfinale eingezogen. Simon bezwang Dudi Sela aus Israel mit 6:4, 6:2 und wird in der nächsten Runde auf Lukasz Kubot (7) treffen. Der Pole bezwang den letzten im Turnier gebliebenen rumänischen Tennisspieler Victor Copil mit 6:3, 6:3.Der an Nummer vier gesetzte Serbe Viktor Troicki unterlag nach einem harten Kampf gegen den Deutschen Matthias Bachinger mit 3:6, 6:4, 6:7 (2:7). Der an Nummer fünf gesetzte Marcos Baghdatis (Zypern) musste sich gegen Fabio Fogni (Italien) mit 5:7, 6:7 (4:7) geschlagen geben. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert