Astrid Fodor - primarul Sibiului

FC Hermannstadt erhält vorerst keine Erstliga-Lizenz

Hermannstadt (ADZ) - Der Fußball-Erstligist FC Hermannstadt hat vorläufig keine Lizenz für die kommende Spielzeit erhalten. Laut Lizenzkommission der Fußball-Liga (LPF) hat der Club seine Verbindlichkeiten in Höhe von rund 242.000 Lei gegenüber dem ehemaligen Spieler Bruno Chalkiadakis noch nicht beglichen. Die Hermannstädter sind allerdings davon überzeugt, dass sie im Berufungsverfahren die Lizenz zugesprochen bekommen. „Am Montag gehen wir mit den Dokumenten zur Kommission und werden die ganze Situation klären“, teilte Claudiu Rotar mit.

Der Miteigentümer des FC Hermannstadt erklärte gegenüber der „Gazeta Sporturilor“, dass Bruno Chalkiadakis die Mannschaft im Januar 2019 eigenständig verlassen hatte und den Vertrag bei der FIFA kündigte. „Wir haben uns verteidigt, die Klage gewonnen und dann versucht, den Spieler zu kontaktieren. Per Post, per Telefon, ohne Erfolg.“ Laut Rotar müsse sogar Chalkiadakis dem FC Hermannstadt eine Entschädigung zahlen.

Der Brasilianer mit griechischer Staatsbürgerschaft bestritt zwischen August und Dezember 2018 insgesamt acht Pflichtspiele für den FC Hermannstadt. Bereits 2016 löste sein damaliger Verein Panionios FC den Vertrag mit ihm auf, da Chalkiadakis nicht aus seinem Sommerurlaub in Brasilien nach Athen zurückgekehrt war. Zuletzt war der 27-Jährige zwischen dem 1. Juli und 31. Dezember 2019 für den griechischen Erstligisten AE Larisa gemeldet.

Schon zuvor hatte dem FC Hermannstadt der Lizenzentzug aufgrund von Rückständen in Höhe von 700.000 Lei gedroht. In der Folge war Anamaria Prodan als Miteigentümerin eingestiegen und hatte für die Absetzung von Vasile Miriuță als Trainer gesorgt.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert