Astrid Fodor - primarul Sibiului

FC Voluntari setzt Ungeschlagen-Serie fort

Bukarest (ADZ) - Am vierten Spieltag der Abstiegsrunde der ersten Fußball-Liga konnte der FC Voluntari einen weiteren Sieg einfahren. Bei Sepsi OSK Sankt Georgen gewann die Mannschaft von Trainer Mihai Teja mit 1:2 (1:0). Von den neun Spielen unter Führung des 41-Jährigen konnte Voluntari sechs Spiele gewinnen. Nicolae Carnat (1.) hatte die Gastgeber bereits nach wenigen Sekunden in Führung gebracht. Den Ausgleich erzielte Claudi Belu dann in der 68. Minute und nur wenig später traf Mihai Căpățînă (70.) zum Endstand.
Die „Rote Laterne“ des Tabellenletzten hat Academica Clinceni an Politehnica Jassy abgegeben. Im direkten Duell siegte der Aufsteiger durch ein Tor von Florin Achim (77.) mit 0:1. Überholt wurden die Moldauer auch von Târgoviște. Der Aufsteiger siegte gegen den FC Viitorul mit 2:1 (1:0). Die Tore erzielten Cristian Neguț (10./89.) und Cosmin Matei (85.).

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert