Astrid Fodor - primarul Sibiului

Pandurii und Dinamo im Pokal-Viertelfinale

Bukarest (ADZ) - Dinamo Bukarest qualifizierte sich souverän im Viertelfinale des Rumänienpokals. Im Heimspiel am Mittwoch vor nur 200 Zuschauern besiegte der Tabellenerste der Ersten Liga ohne Mühe den Zweitligisten Gaz Metan Severin mit 5:0. Ganea (37. und 60. Minute), Luchin (42.), Ţucudean (74.) und Păun (84.) trafen für die Bukarester. Dramatischer verlief das Duell der Erstligisten Pandurii und FC Kronstadt in Târgu Jiu. Schon nach 25 Minuten mussten die Kronstädter mit einem Spieler  weniger zurechtkommen, in den letzten zehn Minuten der Verlängerung musste ein weiterer Kronstädter den Platz verlassen, trotzdem kamm es zum Elfmeterschießen. Die Siebenbürger verschossen jedoch drei Strafstöße, die Oltenier nur zwei, Pandurii erreichte somit das Viertelfinale.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert