Zweite Fußball-Liga soll am 5. September mit 21 Mannschaften beginnen

Hermannstadt (ADZ) - Die zweite Fußball-Liga soll am 5. September mit 21 Mannschaften starten, die in der regulären Saison nur eine Runde ausspielen und danach in eine Aufstiegsrunde und zwei Abstiegsrunden geteilt werden. Um den Aufstieg sollen die sechs bestplatzierten Mannschaften der regulären Saison in Hin- und Rückrunde spielen. Die beiden bestplatzierten Vereine steigen direkt in die erste Liga auf, die Vereine auf dem dritten und vierten Platz müssen in der Relegation gegen zwei Vereine aus der ersten Liga spielen. Insgesamt werden sechs Mannschaften absteigen. Dieser Modus gilt aller Voraussicht nach nur für diese Saison, da in der vergangenen Spielzeit keine Mannschaft aus sportlichen Gründen abgestiegen ist. Noch unklar ist, ob Pandurii Târgu Jiu sich in die dritte Liga zurückzieht.

Den Sprung in die erste Liga verpasst hat CS Mioveni. Der Drittplatzierte der vergangenen Saison unterlag in der Relegation gegen Chindia Târgoviște. In den Aufstiegsspielen der dritten Liga hatten sich am Wochenende Unirea Slobozia, CSM Slatina und FC Comuna Recea durchgesetzt.

 

cffviseu