Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Geheimtipp Sărăţel – „Badekurort“ für Campingfreunde

Aus Richtung Regen/Reghin kommend passieren wir in Sărăţel die Abzweigung, die links nach Arcalia führt, fahren geradeaus weiter und nun heißt es höllisch aufpassen: noch vor dem Bahnübergang müssen wir in eine unasphaltierte Dorfstraße rechts abbiegen. Kein Schild weist den Weg zu unserem Ziel, kein Reiseführer hat wohl je über Sărățel als Badekurort berichtet und selbst Google gibt kaum mehr Information her, als dass es diesen Ort in...

[mehr]

Schwarzmeerküste im Überblick

Trotz aller pessimistischer Prognosen über den Zustand des inländischen Tourismus ist die rumänische Schwarzmeerküste auch in diesem Sommer gut besucht. Die großen Verlierer im Kampf um die Gunst der Urlauber sind die ehemaligen staatlichen Hotelbetreiber, während sich die Einheimischen langsam aber sicher zu den neuen Yuppies der Tourismusbranche entwickeln. Nichtsdestotrotz rühmt sich das rumänische Tourismusministerium weiterhin damit, dass...

[mehr]

Eine historische Reise durch die Dobrudscha

Rumänien ist ein Land mit vielfältiger, faszinierender Geschichte. Über die Jahrhunderte haben viele Kulturen und Völker insbesondere in der Dobrudscha  ihre zahlreichen Spuren hinterlassen. Eine stattliche Anzahl an Ruinen von Festungen und Siedlungen machen das Gebiet nahezu zu einem riesigen, erlebbaren Freilichtmuseum.Zur Erkundung dieser Schätze benötigt man nur ein Auto, eine gute Landkarte, etwas rumänische Sprachkenntnisse und Geduld....

[mehr]

Das kleine Meer bei Hermannstadt

Sagt man in Hermannstadt/Sibiu, ich fahre nach Salzburg, ist für Einheimische klar, dass der Badeort in 12 oder 16 Kilometer Entfernung (je nachdem ob die Bahn oder das Auto als Verkehrsmittel genutzt wird) gemeint ist und nicht die weitaus berühmtere Stadt in Österreich. Anders als die Mozartstadt wird das siebenbürgische Salzburg/Ocna Sibiului entweder geschätzt oder verschmäht. Es gibt Leute, die auf die Heilkraft der salzigen Brühe schwören...

[mehr]
cffviseu