Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Das UNESCO-Welterbe in Rumänien

Was verbindet die Pyramiden von Ägypten, das Tadsch Mahal in Indien und die Inkastadt Machu Picchu in Peru mit der Wehrkirche von Deutsch-Weißkirch oder den Steinkreisen der Daker in Sarmizegetusa? Sie sind  Zeitzeugen  einzigartiger  Kulturen und damit Teil der Geburtsurkunde der Menschheit. Weil ihr Schutz im Interesse aller Völker liegt, hat die UNESCO 1972 die Welterbekonvention verabschiedet, die mittlerweile 187 Staaten unterzeichnet haben....

[mehr]

Bratislava – Hauptstadt an der Donau

Bratislava liegt im äußersten Südwesten der Slowakei im sogenannten Dreiländereck, wo sich die slowakische, ungarische und österreichische Grenze trifft. Nach dem Zerfall der ehemaligen Tschechoslowakei wurde die Donaustadt, die früher auch unter ihrem deutschen Namen Pressburg und ungarisch als Pozsony bekannt war, 1993 zur Hauptstadt der Slowakei erklärt. Mit ihren rund 433.000 Einwohnern ist sie viel kleiner als Wien oder Budapest – die auch...

[mehr]

Museum, Spielplatz oder Restaurant

Er sieht aus, als ob er aus einem Märchen stammen würde. Auf jeden Fall ist er alt, sehr alt, wissen die Bewohner der Josephstadt. Nein, es ist nicht der Turm, aus dem die Märchengestalt Rapunzel ihre Haare hinunterließ, sondern der Wasserturm von Temeswar/Timişoara, ein Symbol der Stadt, auch auf dem Temeswarer Wappen abgebildet. Erbaut wurde er in den Jahren 1912-1914 und beherbergte eine Wasseraufbereitungsanlage. Die Notwendigkeit eines...

[mehr]

Stadt an der Bega: Stets offen für neue Wege

„Heute in Temeswar, morgen im ganzen Land“: Diese Losung wurde während der Revolution von Dezember 1989 auf den Straßen von Temeswar/Timişoara gerufen. Sie stand damals für die Befreiung vom Kommunismus, war aber schon immer in Temeswar aktuell. Man muss nur an die Premieren der Stadt denken. Bereits 1718 war es den Temeswarern gegönnt, ihr erstes Bier zu trinken und sie sind heutzutage immer noch stolz, dass sie die erste Brauerei auf dem...

[mehr]

Im Herzen Europas

Mit einer Einwohnerzahl von etwas mehr als 510.000 und einer Fläche von 2586 Quadratkilometern ist Luxemburg eins der kleinsten Länder der Erde und das zweitkleinste Mitglied der Europäischen Union. Lëtzebuerg liegt am Kreuzungspunkt der romanischen und germanischen Welt und ist das einzige heute noch bestehende Großherzogtum. Zudem ist es das wohlhabendste Land der EU und hat das höchste Bruttoinlandsprodukt pro Kopf weltweit. Was ist „typisch...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau