Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Rumänische Tradition vom Feinsten

Die Mărginimea Sibiului besuchen jährlich zahlreiche Touristen wegen ihrer natürlichen Schönheit, ihrer Gastronomie und Traditionen. Die Gegend in der Hermannstädter Umgebung, die insgesamt 18 Ortschaften im Süd-Westen des Kreises Hermannstadt/Sibiu umfasst, verfügt über ein reiches ethnologisches, kulturelles, arhitektonisches und geschichtliches Kulturerbe. Das Hermannstädter Randgebiet am Fuße des Cindrel- und des Lotrului-Gebirges, bewohnten...

[mehr]

Eine Stadt, mit der ganzen Welt verbunden

Durch die tägliche Medienberichterstattung über Genf und die dort befindlichen zahlreichen internationalen Organisationen hat man fast den Eindruck, diese Stadt schon zu kennen. Besucht man sie aber erst, wird man von dieser, von ihren Bewohnern, von der umliegenden Landschaft fasziniert. Zwar ist Genf mit seinen weniger als 200.000 Einwohnern keine Großstadt im wahrsten Sinne des Wortes, doch hat man schon bei der Ankunft den Eindruck, Gast in...

[mehr]

Land der Kontraste

Als ich noch als kleiner Junge in der Großsanktnikolauser Altgasse über Karl May und den „Leder-strumpf“ die ersten Amerika-Vorstellungen vermittelt bekam, die sich im Laufe der Zeit durch die Massenmedien vervollkommneten, spielte die Phantasie eine entscheidende Rolle. Doch die Wirklichkeit weicht vom imaginär geprägten Bild meistens erheblich ab. Auf einer mehrwöchigen Amerika-Reise, die mich auf über 6000 Straßen- und 10.000 Flugkilometern...

[mehr]

Bizarre Felsen und Teufelshand

Autofahrer kennen die Standardempfehlung der Verkehrspolizei an schönen Wochenenden, vor allem im Winter: „Bitte wählen Sie aus Kronstadt/Braşov die DN 1 A über Săcele – Cheia – Vălenii de Munte – Ploieşti, um bei der Rückfahrt nach Bukarest dem Stau im Prahova-Tal (Predeal – Sinaia – Ploieşti) zu entgehen!“ Wir kommen mit einem ähnlichen Vorschlag für Wanderer: Versuchen Sie mal zur Abwechslung von Bucegi oder Königstein einen Ausflug am...

[mehr]
cffviseu