Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Klöster, tiefe Wälder und die letzte Waldbahn der Karpaten

Chişinău, Hauptstadt der Republik Moldau – nicht gerade ein typisches Urlaubsziel, aber doch ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise durch die faszinierenden Kulturlandschaften der Moldau, der Bukowina und der Maramuresch. Von Berlin ist Chişinău im Direktflug in nur zwei Stunden zu erreichen und bietet gute Hotels, die ansonsten in Moldawien noch eher selten sind. Von Chişinău führte uns ein Tagesausflug zum historisch-archäologischen Komplex...

[mehr]

Im Reich des Sternenprinzen Csaba

Links die gelbe Sonne, rechts der blaue Mond. Darunter Berge, Wald, sanfte grüne Hügel. Auf einmal zerreisst ein fürchterliches Brausen die Luft! Ein Schwert wirbelt um die Feuerkrone, die das Gesicht des wilden Reiters umgibt. Sein Gewand scheint aus Sternenseide, sein Pferd ein schnaubender Thron, geschmückt mit roten Quasten, güldenen Glöckchen und Fahnen. So stellen sich die Szekler ihren mythischen Beschützer vor, den Prinzen Csaba, jüngster...

[mehr]

Auf der Suche nach dem großen Meister: zu Hause bei Constantin Brâncuşi

„Früher kamen immer viele Schulklassen, auch Familien mit Kindern und manchmal auch Seniorengruppen und ein paar wenige Ausländer, doch in diesem Jahr kann ich mir nicht vorstellen, warum die Leute nicht mehr kommen. Sie bleiben vor der Pforte stehen, schauen sich das winzig kleine, hölzerne Haus an, knipsen schnell ein Selfie vor dem Zaun und hauen ab“, sagt die dunkelhaarige, spindeldürre Frau, auf die 50 zugehend, und beginnt sofort zu...

[mehr]

Der Alte Südfriedhof und seine Besucher

Früher Vormittag, eine Kehrmaschine brummt und schnauft, ein Friedhofsgärtner sammelt mit einer Zange den Müll ein. Kurz verschwindet seine grüne Uniform hinter der üppigen Vegetation, zurück kommt er mit einem Arm voller bunter Verpackungen und einer leeren Flasche Sekt... Ein paar Schritte weiter trinkt ein Passant seinen Kalinka Kefir, den Blick an einen Grabstein geheftet. Er hat gerade gefrühstückt, mit der anderen Hand zerknüllt er eine...

[mehr]
cffviseu