Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Das Wunderland

Unter einem Glasdeckel ist ein gigantischer weißer Fisch ausgestellt. Er sieht aus wie ein  Wesen aus einer anderen Welt. 2001 wurde die Kreatur  in der Meeresenge von Lamma Island, 30 Minuten entfernt vom Stadtzentrum Hongkongs, von einem Fischer gefunden. Heute ist er im Tin Hau-Tempel auf Lamma Island ausgestellt und soll jedem Glück bringen, der ihn ansieht. Doch Glück bedeutet eigentlich, überhaupt in Hongkong zu sein. Die Millionenmetropole...

[mehr]

Der Blumenstrauß am Herzen Italiens

Die Briten waren geteilter Meinung, Charles Dickens beeindruckte sie zutiefst: die Brücken, das Wasser des Arno, die Dächer, die Türme, die Paläste, der blaue Himmel – der Blick auf die Stadt Florenz war unübertrefflich. Der Romantiker Shelley brachte es auf den Punkt: Die toskanische Hauptstadt war schlichtweg das Paradies. Die Reise nach Italien war Anfang des 19. Jahrhunderts noch immer ein Muss für die englische Oberschicht. Sie blieb es auch...

[mehr]

Bulgarien: Zwischen Hauptstadt und Schwarzmeerküste

Die meisten Touristen in Bulgarien zieht definitiv die Schwarzmeerküste an, darunter viele Rumänen und Deutsche. Während die weißen Sandstrände besonders im vom Tourismus noch nicht überlaufenen Norden ein perfektes Ziel für einen Erholungsaufenthalt bieten, sollten kultur- und geschichtsinteressierte Urlauber sich allerdings die beiden Städte Weliko Tarnovo und Plowdiw nicht entgehen lassen.

 

Von der rumänisch-bulgarischen Grenze aus braucht...

[mehr]

Der Berg – kahl und schwarz, das Meer türkis

„Das ist einer der beschwerlichsten Wege in Europa. Viele Busfahrer drücken sich davor“, erzählt er uns auf dem Rückweg. Er, einer der Busfahrer. Trotzdem hätten wir die Fahrt nicht verpassen wollen, hatten uns von den Bildern, die Google von Ortschaften wie Kotor, Budva oder Perast bereithält, dazu verleiten lassen. Das Wetter soll ja schön sein, auch im April. Und das hat auch gestimmt. Zu Hause angekommen, sehen wir, dass wir zu den ersten...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau