Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Die Donau, der Kaffee und eine prächtige Vauban-Festung

In der Werkstatt ist es, wie man es sich bei einem Bohemien vorstellen kann – und doch ein bisschen auch für die Augen des Touristen gedacht: Vor der Staffelei lugen Pinsel aus einer Dose hervor, die Farben liegen in einer künstlerischen Unordnung, ebenso die Buntkreide, überall an den Wänden hängen Bilder mit Mona Lisa, einmal anders, jedes Mal anders: mal dick, mal dünn, mal so gekleidet, mal andersrum, die Obsession des Artisten für die große...

[mehr]

Rosenaus touristische Trümpfe

Rosenau/Râșnov wurde im November 2012 als Reisedestination von nationalem Rang anerkannt. Das kommt nicht zufällig, denn bereits 1929 konnte sich die Kleinstadt im Burzenland mit dem Titel einer lokalen Reisedestination schmücken. Vor allem die frische Luft und die nahen Berge sowie die imposante Bauernburg über dem Stadtzentrum locken Besucher an, machen ihnen Lust, ihre Freizeit dort zu verbringen. Heute sind weitere Trümpfe hinzugekommen, die...

[mehr]

Bock auf Bike?

In den Banater Hügeln und Bergen trifft man immer häufiger Radfahrer. Besonders um die Städte Lugosch und vor allem Reschitz, aber auch entlang des Donauengpasses beim Eisernen Tor mehren sich die Radstrecken aller Art. Hier kommen alle auf ihre Kosten: Rennradfahrer und Mountainbiker, aber auch Trekking-Tourende, die mehrere Tage unterwegs sein wollen.

Lugosch/Lugoj galt, neben Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare, Detta/Deta und...

[mehr]

Das eigene Land entdecken

Heutzutage kann man mit nur 9 Euro von Bukarest nach Berlin fliegen. Die Welt wird immer kleiner und die vielen günstigen Angebote führen dazu, dass man die meisten Urlaube und sogar manche Wochenenden im Ausland verbringt. Zum Skifahren fährt man nach Österreich, ans Meer nach Griechenland oder Bulgarien. Dabei vergisst man, dass sich im eigenen Land wunderschöne Orte befinden, manche davon noch relativ unbekannt. Anfang März fangen viele an,...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau