Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

„Pflaumenmus aus Topoloveni“ erste rumänische Marke mit EU-Label

Bukarest (ADZ) - Seit Freitag gibt es ein erstes rumänisches Produkt, welches offiziell mit dem europäische Zertifikat „Geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) auf dem Etikett versehen ist . Es ist „Pflaumenmus aus Topoloveni“, der Hersteller, das Unternehmen Sinimpex Serc Com, bekam für sein sehr erfolgreiches Produkt das Zertifikat von EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Ciolos überreicht.„Rumänien mit seinen lokalen Traditionen bei der...

[mehr]

Chemieaktien und Energiewerte überzeugten

Wie erwartet, führte die Börse in der vergangenen Woche nach einer kurzen Atempause in der 13. Kalenderwoche den Aufwärtstrend der Vorwochen fort. Der durchschnittliche Tagesumsatz stieg leicht von umgerechnet 9,3 auf 9,6 Millionen Euro. Die Marktkapitalisierung stieg ebenfalls auf über 29 Milliarden Euro. Auch Analysten werteten die Vorwoche nur als leichte Delle in der Aufwärtsbewegung der Bukarester Börse.Indizes und AktienBET, der Index der...

[mehr]

Berufsinformationswoche für Kronstädter Schüler

Der Deutsche Wirtschaftsklub Kronstadt/Brasov (DWK) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kreisschulamt Kronstadt die nun zweite Auflage der Berufsinformationswoche (BIW), welche im vergangenen Frühjahr als Pilotprojekt unter Beteiligung von 13 Mitgliedsfirmen des Klubs und rund 30 Schülern des Johannes-Honterus-Lyzeums stattgefunden hatte. Die Berufsinformationswoche ist Teil des Gesamtprojektes „Fit for Future“, einer Initiative der...

[mehr]

Die neuen Regelungen im Arbeitsgesetzbuch: Für die Wirtschaft eine gute Nachricht

Bukarest (ADZ) - Zum monatlichen Treffen der Deutsch-Rumänischen Handelskammer im Bukarester Novotel Hotel war am Dienstag auch Arbeits- und Sozialminister Ioan-Nelu Botis (PDL) angekündigt, er wollte den anwesenden Geschäftsleuten die Änderungen am Arbeitsgesetzbuch vorstellen. Kurzfristig sagte der Minister zwar ab, schickte aber seinen Staatssekretär Nicolae Ivaschescu. Dieser erklärte dann die Neuerungen am Gesetz, das am 31. März beschlossen...

[mehr]

ENREG: Billiger und umweltfreundlicher

rn. Arad - Die größte Messe für erneuerbare Energien in Westrumänien, ENREG, findet vom 7. bis 9. April auf dem Ausstellungsgelände von Expo Arad International (Aurel-Vlaicu-Straße 300) statt. Mehr als 60 Firmen aus neun europäischen Ländern werden auf einer Ausstellungsfläche von Tausend Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und zum Verkauf anbieten. Trotz der Finanzkrise sei das Interesse der Unternehmer aus dem In- und...

[mehr]

Kurskorrektur der Börse beängstigt Analysten nicht, Optimismus herrscht weiter vor

Die Börse erlebte in der vergangenen Woche eine leichte Kurskorrektur. Analysten vertraten die Meinung, dass es sich nicht um einen Trendumkehr handele. Ungeklärt bleibt weiter die Frage, ob die Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres einen Aufschwung erlebt hat und somit rein technisch betrachtet aus der Rezession heraus ist oder nicht.Der Optimismus der vergangenen Wochen baut nämlich auf der Annahme, dass die Wirtschaftsleistung in den...

[mehr]

Neuer General Manager im Crowne Plaza Hotel Bukarest

Bukarest (ADZ) - Nach etwas mehr als drei Jahren übernimmt Franz Rattenstetter erneut die Leitung des Crowne Plaza Hotels in Bukarest. Der neue Crowne-Plaza Manager ist kein Unbekannter in Bukarest, leitete der doch das Hotel schon einmal in den Jahren 2001 bis 2007. Vor seiner Rückkehr Mitte Februar 2011 war Rattenstetter für zwei Mövenpick Hotels in Petra, Jordanien verantwortlich. Zum Schwerpunkt seiner neuen Aufgaben gehört die...

[mehr]

Renault will neue Motoren in Pitesti bauen

Bukarest (ADZ) - Renault will frühestens ab Ende 2012 in Pitesti eine neue Generation von Automotoren bauen. Unter dem Namen H4 soll dieser Euro 5-Antrieb auch in Fahrzeuge der Marke Dacia verbaut werden. Der neue Motor soll neben besseren Abgaswerten auch einen geringeren Benzinverbrauch aufweisen. Im französischen Renault-Werk Douvrim fallen durch diese Entscheidung bis zu 400 Arbeitsplätze weg, meldeten französische Zeitungen.Der Konzern...

[mehr]

Industriepreise wuchsen 2010 um 9,6 Prozent

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr 2010 stiegen die Industriepreise in Rumänien um 9,6 Prozent. Überdurchschnittliche Preissteigerungen wurden dabei in der Energieindustrie (plus 13,5 Prozent) und bei Halbwaren (plus 11,1 Prozent) verzeichnet, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit. Die Preise der kurzlebigen Konsumgüter legten hingegen in diesem Zeitraum lediglich um 7,7 Prozent und jene der Kapitalgüter um 3,7...

[mehr]

Nationalbank will Grundlagen für gesundes Wachstum

Bukarest (ADZ) - Die Nationalbank hat am Donnerstag die Sicherheitsrücklagen für Devisen-Kredite überraschend von 25 auf 20 Prozent gesenkt. Die für Geschäftsbanken verpflichtenden Mindestreserven in der Landeswährung blieben unverändert bei 15 Prozent. Den Leitzins ließ der Notenbank-Vorstand zum siebten Mal in Folge unverändert bei 6,25 Prozent.Analysten hatten zwar mit einem unveränderten Leitzins gerechnet, die Reduzierung der Rücklagen für...

[mehr]
cffviseu