Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Henkel erzielt Milliardengewinn

aa. Bukarest - Der Dax-Konzern Henkel hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass der Jahresüberschuss 2010 auf 1,1 Milliarden Euro gestiegen und damit um 82 Prozent höher ist als im Vorjahr.Konzernchef Kasper Rorsted erklärte am Donnerstag, dass 2010 „ein hervorragendes Jahr für Henkel” gewesen ist. Der Umsatz verzeichnete eine Steigerung um gut elf Prozent und liegt nun bei über 15 Millionen Euro, wodurch die Dividende je Vorzugsaktie um etwa ein...

[mehr]

JP Morgan: Rumänien beendet Winterschlaf

Bukarest (ADZ) - Rumänien beendet in diesem Jahr seinen Winterschlaf, prognostiziert die US-Bank JP Morgan in einer Analyse. Dank der Exporte, der erfolgreichen Reformen und der Unterstützung von IWF und Europäischer Union werde die Wirtschaft des Landes 2011 um 2 Prozent, 2012 dann um 4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) wachsen.JP Morgan geht davon aus, dass die Exporte Rumäniens 2011 etwa 29 BIP-Prozent ausmachen werden, während die...

[mehr]

Rumänien hat ein Zehntel von EU-Fördermitteln abgerufen

Bukarest (ADZ) - Rumänien hat ein Zehntel (1,9 Milliarden Euro) der von der EU zur Verfügung gestellten Strukturfonds abgerufen, erklärte am Mittwoch Bogdan Drãgoi, Staatssekretär im Finanzministerium. Nicht in die Berechnung mit einbezogen sind die EU-Mittel für die Landwirtschaft. Drãgoi erklärte, dass Anträge für die Förderung von Projekten im Wert von 40 Milliarden Euro gestellt wurden, von denen 7.000 genehmigt wurden, die sich auf ca. 15...

[mehr]

Rekordgewinne bei OMV Petrom

aa. Bukarest - Das größte rumänische Unternehmen Petrom hat im Jahr 2010 Rekordgewinne im Wert von 2,19 Milliarden Euro (521 Millionen Euro) verzeichnet. Das am Mittwoch bekannt gegebene Ergebnis ist das beste in der Geschichte von Petrom und ist um 163 Prozent besser als im Vorjahr, als der Nettogewinn bei 833 Millionen Euro lag. Die Verkaufserlöse stiegen um 16 Prozent auf 18,6 Milliarden Lei. Wie das Wirtschaftsblatt „Financiarul“ unter...

[mehr]

Oltchim-Privatisierung soll 2012 abgeschlossen sein

Bukarest (ADZ) - Die rumänische Regierung hat die Privatisierungsprozeduren für das Chemiewerk Oltchim in Râmnicu-Vâlcea gestartet, so wie das im Absichtsbrief mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) festgeschrieben wurde, heißt es in einer Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums. In diesem Jahr wolle das Ministerium – als Mehrheitsaktionär des Chemiewerks – Beratungs-Dienstleistungen für die Privatisierung des Staatsbetriebs erwerben....

[mehr]

BlueAir: Gericht schliesst Insolvenzfall

Bukarest (ADZ) - Sheriff Ussama, der Generaldirektor von BlueAir erklärte laut Wirtschaftszeitung „Ziarul Financiar“, dass das zuständige Gericht in Bukarest das Insolvenzverfahren gegen seine Airline geschlossen habe. Er erklärte weiter, dass in den ersten zwei Monaten sich der Umsatz pro Passagier verdoppelt hätte. Die genauen Zahlen dazu nannte er nicht. Auf Nachfragen dazu erklärte er, diese seihen noch nicht abschliessend bestimmt und würden...

[mehr]

Software- und IT-Exporte 2010 wieder gewachsen

Bukarest (ADZ) - Rumäniens Exporte von Software und IT-Dienstleistungen sind im vergangenen Jahr 2010 um 10 Prozent auf rund 500 Millionen Euro gewachsen. Damit habe man den Stand 2007 leicht überschritten, sagte die Direktorin des Arbeitgeberverbands Software- und Dienstleistungsindustrie ANIS, Valerica Dragomir. Das bislang beste Jahr überhaupt mit Exporten in Höhe von 650 Millionen Euro war das Jahr 2008 gewesen. 2009 schrumpften die...

[mehr]

Gewinne von Carlsberg sinken wegen Verkaufsrückgang in Osteuropa

aa. Bukarest - Die Gewinne des weltweit viertgrößten Bierproduzenten, Carlsberg, sind im letzten Quartal des vergangenen Jahres um 21 Prozent auf 301 Millionen dänische Kronen (40 Millionen Euro) gesunken. In einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung gab Carlsberg bekannt, dass der operative Gewinn auf dem osteuropäischen Schlüsselmarkt in bedeutendem Maße gesunken sei. Die Verkaufserlöse hätten im genannten Zeitraum einen Rückgang von...

[mehr]

CFR plant Modernisierung von fünf Tunnels

aa. Bukarest - CFR SA will fünf Eisenbahntunnels der Regionaldirektionen Kronstadt/Brasov und Temeswar/Timisoara modernisieren und hierfür bis zu 26,29 Millionen Lei (ohne Mehrwertsteuer) bereitstellen (6,2 Millionen Euro). Wie aus einer Pressemitteilung des Infrastrukturbetriebs der rumänischen Bahn vom Montag hervorgeht, können potenzielle Investoren bis zum 11. April ihre Angebote einreichen. Die Vergabeauktion zur Ermittlung der Unternehmen,...

[mehr]

Romar Medical investiert 12 Millionen Euro in neue Einrichtungen

aa. Bukarest - Romar Medical will im laufenden Jahr 12 Millionen Euro in die Ausweitung des Netzes von Kliniken sowie in die Übernahme von medizinischen Einrichtungen investieren. Wie die medizinische Direktorin Liliana Hagicalil der Nachrichtenagentur Mediafax gegenüber erklärte, will der Privatanbieter für medizinische Dienstleistungen im Herbst dieses Jahres ein interdisziplinäres Krankenhaus eröffnen.Zunächst soll dort ein Zentrum für...

[mehr]
Seite 1 von 6
cffviseu