Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Transgaz-Verkauf sorgt für traumhafte Umsätze an der Börse

Die Bukarester Wertpapierbörse BVB brachte in der letzten vollen Aprilwoche ihre dritte volle Verlustwoche. Sämtliche Indizes schlossen diese Woche erneut im Minus. Tatsächlich konnte der Kursverfall stark gebremst werden. Statt bei 1,86 Prozent wie in der vergangenen Woche, lag der Kursverlust in dieser Woche bei 0,8 Prozent. Ebenso erging es auch dem BET-C-Index, der auch nur 0,8 Prozent verlor (1,76 Prozent in der Woche zuvor). Nur sehr wenig...

[mehr]

Weniger Firmengründungen als vor einem Jahr

Bukarest (ADZ) - Im ersten Quartal 2013 haben in Rumänien insgesamt 4472 Firmen Insolvenz angemeldet, etwas mehr als in derselben Zeitspanne des Vorjahres (1. Quartal 2012: 4414). Im März gingen 1515 Firmen bankrott, im Februar waren es 1546 und im Januar 1411, teilte das Nationale Handelsregisteramt ONRC mit. Die meisten insolventen Firmen in dem Zeitraum Januar bis einschließlich März 2013 stammten hauptsächlich aus dem Einzelhandel (1293),...

[mehr]

Konten und Kredite der Bank of Cyprus gehen an Marfin Bank

Bukarest (ADZ) - Am Donnerstag hat die Zyprische Zentralbank die Übertragung der Rumänien-Konten sowie einem Teil der Kredite von der Bank of Cyprus (BoC) an die Marfin Bank genehmigt, womit die Konten der Bankkunden nun von der rumänischen Einlagensicherung garantiert werden. Die Marfin Bank ist in Rumänien registriert und unter der Aufsicht der Rumänischen Nationalbank (BNR). Die BNR gab am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt, dass...

[mehr]

Optimistische Prognosen für OTP Rumänien

Temeswar - Nachdem die ungarische Bank OTP Rumänien im vergangenen Jahr einen Verlust von ungefähr 19 Millionen Euro aufgrund hoher Risikokosten und fallender Operationsgewinne verzeichnete, ist die diesjährige Prognose der Geschäftsführung optimistisch. „Die Wirtschaftskrise neigt sich ihrem Ende zu. Die Liquiditätsreserve ist gewachsen und die öffentliche Verschuldung nimmt ab“, sagte Radu Petrea, stellvertretender Leiter Finanzmärkte bei OTP...

[mehr]

Über Hälfte der Rumänen bekommt weniger als 345 Euro im Monat

Bukarest (ADZ) - Entsprechend dem Rumänischen Statistikinstitut erhielten mehr als die Hälfte der Lohnarbeitenden in Rumänen weniger als 1500 Lei (345 Euro) im Monat, weitere 5 Prozent der Vollzeitbeschäftigten sogar weniger als den gesetzlich verankerte Mindestlohn von 700 Lei (160 Euro). Die am Donnerstag veröffentlichte Studie gibt die Zahlen für den Oktober 2012 wieder. Im Gegensatz dazu erhielten 5 Prozent der Arbeitnehmer mehr als 5000 Lei...

[mehr]

Daimler plant Getriebewerk in Mühlbach

Bukarest (ADZ) - Die Daimler AG hat am Mittwoch per Pressemitteilung angekündigt, für die Produktion von Automatikgetrieben mehr als 300 Millionen Euro in das Gemeinschaftsunternehmen Star Transmission in Mühlbach/Sebeş im Kreis Alba zu investieren. Star Transmission produziert bereits seit 2001 im Kreis Alba Getriebeteile für Neuwagen und das Ersatzteilgeschäft von Mercedes-Benz. Zurzeit arbeiten für das Unternehmen 800 Angestellte in der...

[mehr]

Rumänien ist eines der wenigen Länder in Europa ohne Privatinsolvenzrecht

Bukarest (ADZ) - Rumänien ist eines der wenigen europäischen Länder ohne ein Privatinsolvenzrecht, welches es dem Einzelnen ermöglicht einen Weg aus der Schuldenfalle zu finden. Entsprechend eines Berichts des Beratungsunternehmens London Economics, im Auftrag der Europäische Kommission, würde ein Privatinsolvenzrecht, verstärkt durch ein höheres Kriminalitätsniveau, das Bankensystem sowie auch das Rechtssystem in Rumänen schwächen.„Allerdings...

[mehr]

Ersparnisse im März deutlich gestiegen

Bukarest (ADZ) - Die Bankeinlagen von Bevölkerung und Firmen in Devisen und der Landeswährung sind im März 2013 im Vergleich zum Vormonat  um 2,7 Prozent auf 200,813 Milliarden Lei gestiegen, nachdem sie in den ersten beiden Monaten des Jahres leicht rückläufig waren. Im Vorjahresvergleich (März 2013 gegenüber März 2012) waren die Ersparnisse insgesamt um 5,7 Prozent höher, teilte die Nationalbank in Bukarest am Mittwoch mit. Die Bankeinlagen in...

[mehr]

Regierungkredite im März gesunken

Bukarest (ADZ) - Im März 2013 ist das Volumen der an Firmen und Bevölkerung gewährten Bankkredite gegenüber dem Vormonat leicht gestiegen und zwar um 0,5 Prozent auf 223,883 Milliarden Lei (inflationsbereinigt sind das plus 0,5 Prozent). Die Lei-Kredite fielen dabei um 0,3 Prozent (real minus 0,3 Prozent) niedriger aus. Die Devisenkredite hingegen legten im Vormonatsvergleich um 1,0 Prozent zu (in Euro ausgedrückt wären das allerdings etwa minus...

[mehr]

Petrom: Millionendividende und 24 Prozent höhere Investitionen

Bukarest (ADZ) - Die Aktionäre des Erdöl- und Erdgaskonzerns Petrom dürfen sich nach dem letztjährigen Rekordergebnis von 3,946 Milliarden Lei (885,5 Millionen Euro) Reingewinn nun auf eine Dividende von insgesamt 1,586 Milliarden Lei (360 Millionen Euro) freuen. Ab dem 18. Juni werden laut einer Mitteilung des Unternehmens an die Anteilseigner 0,028 Lei brutto je Aktie ausgeschüttet. Mehrheitseigner ist mit 51 Prozent Aktienanteil die...

[mehr]
Seite 1 von 6
cffviseu
Kanton Aargau