Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Insolvenzverfahren für Oltchim gestartet

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Im Kombinat Oltchim in Râmnicu Valcea wurde Mittwoch offiziell das Insolvenzverfahren begonnen, nachdem das Kreisgericht Vâlcea diese Entscheidung getroffen hat. Insolvenzverwalter sind Rominsolv und BDO Business Restructuring, die ein Konsortium bilden. Dazu erklärte der Gewerkschaftsführer von Oltchim, Corneliu Cernev, das Kombinat funktioniere, vom Schutz der Angestellten könne jedoch nicht die Rede sein. Alle...

[mehr]

Rumänien an Kapitalerhöhung der Europäischen Investitionsbank beteiligt

Bukarest (ADZ) - Rumänien beteiligt sich mit 52,39 Millionen Euro an der Kapitalaufstockung bei der Europäischen Investitionsbank (EIB). Das Geld soll in einer einzigen Tranche bis zum 31. März überwiesen werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedete die Regierung am Mittwoch berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax.Die Kapitalerhöhung bei der EIB um 10 Milliarden Euro auf 60 Milliarden Euro wurde Ende Juni 2012 vom Europarat...

[mehr]

Konsumentenschutz-Regelung auf Juli verschoben

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Inkrafttreten eines Artikels der Zivilprozessordnung (ZPO; rum. cod de procedură civilă), welcher es der Behörde für Konsumentenschutz (ANPC) oder Konsumentenverbänden erlaubt hätte missbräuchliche Klauseln in Dienstleistungsverträgen – inklusive Bankkrediten – kollektiv vor Gericht anzufechten, wurde auf den 1. Juli vertagt. Dies gab die Nachrichtenagentur Mediafax am Mittwoch in einer Mitteilung bekannt.Die...

[mehr]

Mehr Pessimisten als Optimisten unter den Managern

Bukarest (ADZ) - Die Stimmung ist umgeschwenkt, wieder sind mehr Pessimisten als Optimisten unter den Unternehmensmanagern jetzt zu Jahresbeginn. In der Bauindustrie sind zwar saisonbedingt deutlich flaue Monate zu erwarten, die Manager der anderen Branchen (Ausnahme verarbeitende Industrie) aber gehen ebenfalls mehrheitlich von einem leichten Rückgang ihrer Aktivitäten im Zeitraum Januar bis einschließlich März 2013 aus. Das ergab die monatliche...

[mehr]

Vier Prozent weniger Baulizenzen 2012

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr 2012 ist die Zahl der Baugenehmigungen im Vergleich zu derselben Zeitspanne 2011 um 4 Prozent auf 37.863 gesunken, teilte das Statistikamt (INS) am Montag mit. Deutlich weniger Genehmigungen für den Wohnungsbau gab es im Zeitraum Januar bis einschließlich Dezember 2012 unter anderem in den Entwicklungsregionen Nordosten (minus 615), Süd-Muntenien (minus 423) und Südosten (minus 415). Mehr Baulizenzen gab es im...

[mehr]

Budgetdefizit 2012 höher als erwartet: 2,52 BIP-Prozent

Bukarest (ADZ) - Rumänien hat das mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) für 2012 vereinbarte Defizit des konsolidierten Haushalts knapp überschritten. Nachdem es Ende November noch 10,8 Milliarden Lei und 1,77 Prozent des BIP waren, berechnete das Finanzministerium zum Jahresende einen Fehlbetrag von insgesamt 14,8 Milliarden Lei, was 2,52 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht. Zusammen mit dem IWF hatten sich die Behörden in...

[mehr]

Börse dreht ins Minus, Anleger warten wohl Berichtssaison ab

Der Optimismus am Bukarester Börsenparkett scheint ins Stocken geraten zu sein. Der Hauptindex BET-C verlor zum Vorfreitag mit 1,8 Prozent so viel, wie in er in der Woche zuvor zugelegt hatte. Auch die übrigen Indizes mussten Verluste hinnehmen, am meisten verlor der Energiewerte-Index BET-NG. Der Kursverlust lag bei 2,4 Prozent, die 700-Punkte-Marke geriet somit erneut in weitere Ferne. Nur der Finanzwerte-Index BET-FI konnte die Woche mit einem...

[mehr]

VIG machte 2012 Verluste in Rumänien

Bukarest (ADZ) - Die österreichische Versicherungsgesellschaft Vienna Insurance Group (VIG) hat in Rumänien im vergangenen Jahr Verluste gemacht. Die gesamten verrechneten Prämien im Wert von 459,1 Millionen Euro waren 2012 um 10,1 Prozent niedriger als im Jahr davor. Die Nachrichtenagentur Mediafax zitierte am Donnerstag einen VIG-Bericht, wonach der rumänische Versicherungsmarkt aktuell durch einen intensiven Preiswettbewerb gekennzeichnet sei....

[mehr]

Ersparnisse sind 2012 um 5,3 Prozent gestiegen

Bukarest (ADZ) - Im Dezember 2012 sind die Bankeinlagen von Bevölkerung und Firmen in Devisen und der Landeswährung im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent auf 195,294 Milliarden Lei gewachsen, nachdem sie auch im November um 0,3 Prozent zugelegt hatten. Im Vorjahresvergleich (Dezember 2012 gegenüber Dezember 2011) waren die Ersparnisse insgesamt um 5,3 Prozent höher, teilte die Nationalbank in Bukarest mit. Die Bankeinlagen in Devisen stiegen...

[mehr]

Aufsichtsrat von Oltchim stimmt für Insolvenz – Aktie stürzt ab

Râmnicu Vâlcea/Bukarest (ADZ) - Am Donnerstag haben die fünf Mitglieder des Aufsichtsrats des Chemieunternehmens Oltchim Râmnicu Vâlcea einstimmig für den Beginn des Insolvenzverfahrens gestimmt, womit der Vorschlag von Mittwoch des Wirtschaftsministers Varujan Vosganian bestätigt wird, so eine Mitteilung der Nachrichtenagentur Mediafax.Dem Gewerkschaftsführer Corneliu Cernev zufolge wird am Dienstag ein Treffen beim  Amt für Staatsbeteiligungen...

[mehr]
Seite 1 von 5
cffviseu
Kanton Aargau