Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Devisenreserven Rumäniens sind leicht gesunken

Bukarest (ADZ) -  Die Devisenreserven Rumäniens sind im Juli 2014 wieder leicht gesunken, nachdem sie  im Juni wieder gestiegen waren. Gegenüber dem Vormonat büßten sie 328 Millionen  Euro auf 30,908 Milliarden Euro ein (Juni: 31,236 Milliarden Euro und Mai: 30,681 Milliarden Euro). Die Deviseneingänge betrugen im Juli 746 Millionen Euro, die Ausgänge lagen bei 1,074 Milliarden Euro, teilte die Nationalbank in Bukarest mit. Bei den Ausgängen...

[mehr]

Einzelhandel im Plus nach dem 1. Halbjahr

Bukarest (ADZ) -  Im ersten Halbjahr 2014 hat der rumänische Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeuge) saison- und arbeitstagbereinigt rund 8,2 Prozent mehr Umsatz als in derselben Zeitspanne des Vorjahres verzeichnet (brutto waren es plus 8,2 Prozent). Im Juni machte der Einzelhandel etwa 0,3 Prozent mehr Umsatz als im Mai (brutto plus 0,4 Prozent). Gegenüber Juni 2013 wurde ein bemerkenswertes Umsatzplus von 10,3 Prozent berechnet (brutto plus 10,2...

[mehr]

Herstellerpreise im Juni leicht gesunken

Bukarest (ADZ) - Im Juni 2014 sind die Industriepreise in Rumänien gegenüber dem Vormonat Mai im Durchschnitt um 0,3 Prozent gesunken. Wie das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest weiter mitteilte, waren die Herstellerpreise in der Industrie im Vergleich Juni 2013 um 0,3 Prozent höher. Überdurchschnittliche Preissteigerungen wurden binnen zwölf Monaten (Juni 2014 gegenüber Juni 2013) in der Industrie für kurzlebige Konsumgüter (plus...

[mehr]

Eine Erfolgsstory für Schüler, Schule und Schulpartner

Kronstadt -  Am Freitag, nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung (darunter auch drei „reine“ Note-Zehn Bewertungen) feierten die 111 Absolventen des ersten Absolventen-Jahrgangs der „Dualen Fachschule Kronstadt“ zusammen mit ihren Lehrern, Eltern und zukünftigen Arbeitgebern im Business Park Braşov ihren Schulabschluss. Am Montag begann dann für 104 von ihnen bereits der erste Arbeitstag in jenen Firmen, wo sie ihre praktische Ausbildung...

[mehr]

Börse schließt erneut freundlich, Banken können überzeugen

Zum zweiten Mal in Folge schloss die Bukarester Wertpapierbörse äußerst freundlich. Dabei schnitt der Finanzwerte-Index erneut besser ab als die anderen Indizes. Mit einem Wochengewinn von 911 Punkten konnte der BET-FI-Index seine Position jenseits der 30.000-Punkte-Marke konsolidieren. Dazu verhalfen vor allem die SIF-Investmentgesellschaften und hier SIF Oltenia (SIF5, 1,9 Lei, ISIN ROSIFEACNOR4). Die Entwicklung der SIF5-Aktien ist vor allem...

[mehr]

Arbeitslosenquote leicht niedriger im Juni

Bukarest (ADZ) - Die Arbeitslosenquote in Rumänien ist im Juni 2014 saisonbeglichen und im Vormonatsvergleich nach ersten Schätzungen um 0,2 Prozentpunkte auf 7,1 Prozent leicht gesunken. Auch gegenüber April 2013 war die Arbeitslosenquote nach ILO-Standards um 0,3 Prozentpunkte niedriger, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit. Nach Schätzungen des Statistikamtes gab es Ende Juni 2014 in Rumänien rund 700.000...

[mehr]

Deutlich weniger Insolvenzen im ersten Halbjahr

Bukarest (ADZ) - Im ersten Halbjahr 2014 haben in Rumänien insgesamt 13.031 Firmen Insolvenz angemeldet, um 11,51 Prozent weniger als in derselben Zeitspanne des Vorjahres (1. Halbjahr 2013:14.726). Im Juni meldeten 20.000 Firmen Zahlungsunfähigkeit an, im Mai waren es 2149 und im April 2115, teilte das Nationale Handelsregisteramt ONRC mit. „Die meisten insolventen Firmen in dem Zeitraum Januar bis einschließlich Juni 2014 stammten hauptsächlich...

[mehr]

OTP-Bank übernimmt Millennium für 39 Mio. Euro

Bukarest (ADZ) - Die größte ungarische Finanzgruppe, die OTP-Bank, übernimmt das gesamte Rumänien-Geschäft der portugiesischen Millennium Bank. Die OTP-Bank zahlt dabei 39 Millionen Euro für das vollständige Aktienpaket. Für den Abschluss der Transaktion sind noch Zustimmungen der Rumänischen Nationalbank (BNR), der Wettbewerbsbehörde, der Europäischen Kommission sowie der Portugiesischen Nationalbank nötig. OTP übernimmt von Millennium etwa...

[mehr]
Seite 4 von 4
cffviseu