Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Romgaz 2013 mit leicht höherem Umsatz – Profit geht zurück

Bukarest (ADZ) - Das vom Staat kontrollierte Erdgasunternehmen Romgaz Mediasch hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 1,5 Prozent verglichen zu 2012 auf 3,89 Milliarden Lei (881 Millionen Euro) gesteigert. Gleichzeitig sank aber der Profit um 17 Prozent auf 930 Millionen Lei (210 Mio. Euro). Im Jahresbericht, der am Donnerstag der Bukarester Börse vorgelegt wurde, gibt Romgaz an, dass aufgrund verringerter Gaslieferungen – sowohl aus...

[mehr]

Lei-Ersparnisse im Januar um 13,6 Prozent gestiegen

Bukarest (ADZ) - Die Bankeinlagen von Bevölkerung und Firmen in Devisen und der Landeswährung sind im Januar 2014 im Vergleich zum Vormonat  um 0,2 Prozent auf 215,127 Milliarden Lei gesunken, bleibt aber weiterhin  über der 200-Milliarden-Marke.Im Vorjahresvergleich (Januar 2014 gegenüber Januar 2013) waren die Ersparnisse insgesamt um 9,9 Prozent höher,  teilte die Nationalbank in Bukarest am Dienstag mit. Die Bankeinlagen in Devisen stiegen...

[mehr]

Regierungskredite im Januar um 7,1 Prozent höher

Bukarest (ADZ) - Das Volumen der im Januar 2014 an Firmen und Bevölkerung gewährten Bankkredite sind gegenüber dem Vormonat leicht gestiegen und zwar um 0,1 Prozent auf 218,714 Milliarden Lei (inflationsbereinigt sind das minus 0,7 Prozent). Die Lei-Kredite fielen dabei um 0,7 Prozent höher aus (real minus 0,2 Prozent). Die Devisen-kredite hingegen verzeichneten einen Rückgang im Vormonatsvergleich um 0,3 Prozent (in Euro ausgedrückt sind das...

[mehr]

Praktiker-Märkte gehen an türkischen Geschäftsmann

Bukarest (ADZ) - Die 27 rumänischen Baumärkte der Insolventen deutschen Kette Praktiker wurden Anfang dieser Woche vom Unternehmen „Search Chemicals“ des türkischen Geschäftsmanns Omer Susli übernommen. Der Geschäftsführer von Praktiker Rumänien, Michael Krahn, teilte in einer Pressemitteilung mit, dass weder das Geschäftsfeld des Unternehmens noch die Marke Praktiker geändert werden; daher sollte das Firmenimage kaum Veränderungen erfahren....

[mehr]

Dacia bereitet Produktion von Euro 6 Motoren vor

Bukarest (ADZ) - Dacia will gegen Ende dieses Jahres mit der Produktion von Euro 6 Motoren beginnen. Dies gab der Chef des Automobilunternehmens, Nicolas Maure, am Montag bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Unterzeichnung von zwei Projekten bekannt.Dacia und die Technologieabteilung Renaults in Rumänien (RTR) haben, auch in Partnerschaft mit der Universität Piteşti, EU-Gelder aus dem Entwicklungsprogramm für Verbesserung der...

[mehr]

Börsenwoche: SIF-Gesellschaften mischen den Aktienmarkt auf

Bukarests Aktienmarkt schloss vorwiegend im grünen Bereich in der vergangenen Handelswoche, obwohl 40 der gelisteten Emittenten die Woche mit Kursverlusten abschloss und nur 24 Kursgewinne verzeichneten. Einen Verlust verzeichnete der Finanzwerte-Index BET-FI mit einem Minus von 1,25 Prozent. Damit fiel er auch unter die 31.000-Punkte-Marke. Alle anderen Indizes schafften einen Zuwachs von jeweils mehr als einem Prozent. Der in Zusammenarbeit mit...

[mehr]

BNR: Halbierte Ratenzahlungen sind ungünstig

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben der Notenbank (BNR) ist die angebliche Unterstützung der Regierung für geringverdienende Bankenschuldner, nämlich die Möglichkeit einer zweijährigen Halbierung ihrer Ratenzahlungen, für besagte Bankkunden letztlich von Nachteil: Tests der Zentralbank hätten ergeben, dass die Schuldner mehr Geld zurückzuzahlen hätten, teilte BNR-Aufsichtsressortchef Nicolae Cinteză mit. Sein Ressort habe daher ein „Höchstmaß an...

[mehr]

14,5 Prozent weniger Insolvenzen im Januar als vor einem Jahr

Bukarest (ADZ) - Im Januar haben 2054 Firmen Insolvenz angemeldet. Dies sind rund 14,5 Prozent weniger Insolvenzen als im Januar 2013, als 2403 Firmen zahlungsunfähig waren, teilte das Nationale Handelsregisteramt ONRC mit. Die meisten Unternehmen, die seit Jahresbeginn Insolvenz anmelden mussten, waren im Handelsbereich tätig (849), im Baugewerbe (279) sowie in der verarbeitenden Industrie (253). Die meisten Insolvenzen seit Jahresbeginn gab es...

[mehr]

Industrie verbraucht 2013 rund 64 Prozent des Stroms

Bukarest (ADZ) - Die Stromproduktion Rumäniens ist im vergangenen Jahr 2013 um 1,7 Prozent (minus 1,020 Milliarden kWh) im Vergleich zu 2012 gesunken und machte 99,2 Prozent der gesamten Stromressourcen aus (58,944 Milliarden kWh), der Rest (0,8 Prozent) waren Importe. Wie das Nationale Institut für Statistik (INS) weiter mitteilte, stieg die Stromproduktion in den Windparks auf 4,696 Milliarden kWh. Das sind 2,055 Milliarden kWh mehr und damit...

[mehr]

Petrom erzielt Profit von über einer Mrd. Euro

Bukarest (ADZ) - Der Profit des Energieunternehmens OMV Petrom ist im vergangenen Jahr um 22 Prozent auf 4,82 Milliarden Lei (1,09 Mrd. Euro) gestiegen. Dies ist das erste Mal, dass ein Unternehmen in Rumänien einen Profit von über einer Milliarde Euro erzielt. Gleichzeitig sank aber der Umsatz verglichen zu 2012 um 8 Prozent auf 24,18 Milliarden Lei (5,47 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Dienstag bekannt gab. Die Zahl der Angestellten im...

[mehr]
Seite 1 von 4
cffviseu
Kanton Aargau