Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Außenhandelsdefizit höher nach acht Monaten

Bukarest (ADZ) - In den ersten acht Monaten belief sich das Defizit im Außenhandel Rumäniens (fob/cif) auf 3,796 Milliarden Euro und war damit um 36,7 Millionen  Euro höher als in derselben Zeitspanne 2013, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) mit. Im Zeitraum Januar bis einschließlich August 2013 stiegen die Exporte (fob) um 6,7 Prozent auf 34,165 Milliarden Euro (in Lei berechnet waren es plus 8,0 Prozent auf 152,251 Milliarden...

[mehr]

CA Immo verkauft Europolis Logistik Park

Bukarest (ADZ) - Die österreichische CA Immo hat die Verhandlungen für den Verkauf von Europolis Logistk Park an die tschechische Gruppe PointPark Propertis abgeschlossen. Über den Transaktionswert wurde nichts bekannt. Europolis Logistik Park liegt an der Autobahn Bukarest – Piteşti und hat als Kunden unter anderem Carrefour, Altex und eMag. Der Verkauf von Europolis Logistik Park ist die zweite Veräußerung  in diesem Jahr, nachdem ein Gelände...

[mehr]

Kurskorrektur an der BVB ganz im Einklang mit den ausländischen Märkten

Die Indizes der Bukarester Wertpapierbörse starteten uneinheitlich in die erste volle Oktoberwoche. Der BETPlus-Index schloss am ersten Handelstag mit einem Minus von 0,1 Prozent, der Finanzwerte-Index legte 0,53 Prozent zu. Umsatzstark waren wieder einmal die Aktien des Fonds Proprietatea (FP, 0,9235 Lei, ISIN ROFPTAACNOR5). Sie hielten auch in der vergangenen Woche die Börse am Leben. Doch das Allzeithoch der Vorwoche (0,96 Lei) konnten die...

[mehr]

Industrieproduktion um 9 Prozent gestiegen

Bukarest (ADZ) - In den ersten acht Monaten 2014 ist die Industrieproduktion Rumäniens saison- und arbeitstagbereinigt um 9,0 Prozent im Vergleich zu derselben Zeitspanne des Vorjahres gestiegen. Im Zeitraum Januar bis einschließlich August legte die Produktion vor allem in der verarbeitenden Industrie (plus 10,6 Prozent) zu. Die Förderindustrie stieg um 1,1 Prozent, während der Energiebereich (Produktion und Vertrieb von Strom, Gas, Wasser,...

[mehr]

Knapp ein Drittel Strom aus Wasserkraftwerken

Bukarest (ADZ) - Die Stromproduktion Rumäniens ist in den ersten acht Monaten 2014 um 8,9 Prozent (plus 3,401 Milliarden kWh) im Vergleich zu derselben Zeitspanne des Vorjahres gesunken und machte 99,4 Prozent der gesamten Stromressourcen aus (41,772 Milliarden kWh), der Rest (0,6 Prozent) waren Importe. Wie das Nationale Institut für Statistik (INS) weiter mitteilte, stieg die Stromproduktion in den Solaranlagen um 623,3 Millionen kWh. Die...

[mehr]

Baugewerbe nach acht Monaten deutlich im Minus

Bukarest (ADZ) - In den ersten acht Monaten 2014 ist der Gesamtwert der von der Bauwirtschaft erbrachten Leistungen im Vergleich zu derselben Zeitspanne des Vorjahres  saison- und arbeitstagbereinigt um 11,9 Prozent gesunken, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) mit.Nach der Art der Bauten wurde in den ersten acht Monaten dieses Jahres mit minus 28,3 Prozent ein hoher Rückgang bei Ingenieurbauten verzeichnet. Bei den...

[mehr]

Etwas mehr Umsatz für die Autohändler

Bukarest (ADZ) - In den ersten acht Monaten haben Autohändler sowie Reparatur- und Wartungsdienstleister für die Kfz-Branche saison- und arbeitstagbereinigt 3,0 Prozent mehr Umsatz als in derselben Zeitspanne des Vorjahres gemacht, berichtete das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest. Im August sank der Umsatz der Branche gegenüber Juli um saisonbereinigte 0,7 Prozent. Gegenüber August 2013 wuchs der Umsatz um 5,5 Prozent. Der...

[mehr]

Netzwerken für Agrar-Ideen

Temeswar  - Jugendliche mit Innovationen im Agrar- und Lebensmittelbereich werden von der Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammer (IHK) des Verwaltungskreises Temesch/Timiş gefördert und unterstützt. Über die Technologieplattform No-Ble Ideas und ein sogenanntes Lokalzentrum („local point“) bietet die IHK seit März 2013 Jugendlichen mit innovativen Ideen aus dem Agrarsektor spezifische Dienstleistungen, um deren Berufsqualifikation zu...

[mehr]

Eingesammelte Milchmenge gesunken, Produktion steigt

Bukarest (ADZ) - Die von der verarbeitenden Industrie eingesammelte Milchmenge ist in den ersten acht Monaten 2014 um 15,2 Prozent auf 690.216 Tonnen im Vergleich zu derselben Periode 2013 gesunken, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit. Bei Konsummilch stieg das Produktionsvolumen um 17,4 Prozent auf  165.117 Tonnen. Bei Rahm wuchs die Produktion in den ersten acht Monaten um 12,6 Prozent auf 38.013 Tonnen. Mit...

[mehr]

Weniger Insolvenzen nach acht Monaten

Bukarest (ADZ) - Im August September haben 641 Firmen Insolvenz angemeldet, womit die Gesamtzahl seit Anfang des Jahres auf 15.765 steigt. Dies sind rund 14,7 Prozent mehr Insolvenzen als in den ersten neun Monaten 2012, als 18.486 Firmen zahlungsunfähig waren, teilte das Nationale Handelsregisteramt ONRC mit. Die meisten Unternehmen, die seit Jahresbeginn Insolvenz anmelden mussten, waren im Handelsbereich tätig, im Baugewerbe und verarbeitende...

[mehr]
cffviseu