Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Baugenehmigung für Photovoltaikanlagen auf Dächern entfällt

Am 27. Juni trat ein Gesetz in Kraft, wodurch u. a. die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Dächern in Rumänien ohne Baugenehmigung möglich sein wird. Für potentielle Stromhersteller, Produzenten und Lieferanten von Anlagentechnik sowie Montagebetriebe sind dies grundsätzlich gute Nachrichten.HintergrundDem Senat Rumäniens wurde am 17. Dezember 2018 ein Gesetzesentwurf1 über die Änderung des Gesetzes über Baugenehmigungen2 („Baugesetz“)...

[mehr]

Erweitertes thyssenkrupp-Werk bei Hermannstadt eingeweiht

Hermannstadt - Das neue Automobilzulieferwerk des Großunternehmens thyssenkrupp, das den Betrieb im erweiterten Format seit geraumer Zeit in der Nähe der Hermannstädter Industriezone West auf dem Gelände der Gemeinde Großau/Cristian aufgenommen hat, ist am Dienstag von Hauptgeschäftsführer (CEO), Guido Kerkoff, und Standortleiter Radu Betea in Anwesenheit zahlreicher Partner und Freunde des Unternehmens, darunter die stellvertretende...

[mehr]

Gute Pfingstwoche für die Bukarester Börse, Bau-Aktien profitieren von guter Stimmung

Der Handel mit Aktien an der Bukarester Wertpapierbörse BVB startete in der um die orthodoxen Pfingstfeiertage verkürzten Woche recht zurückhaltend. Nur umgerechnet 7,6 Millionen Euro wurden am Dienstag vergangener Woche mit Aktien umgesetzt. Das Interesse für rumänische Aktien stieg am Tag darauf sprunghaft auf 11,6 Millionen Euro, gestützt vor allem von den Aktien des Mineralölkonzerns OMV Petrom (SNP, 0,396 Lei, ISIN ROSNPPACNOR9), die für 53...

[mehr]

Datenschutzbehörde erlässt Anleitung zur Datenschutzgrundverordnung

Ein Jahr nachdem die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verbindlich geworden ist, hat die rumänische Datenschutzbehörde eine Anleitung1, die 85 Fragen und Antworten bezüglich der Anwendung der DSGVO enthält, erlassen. Nachfolgend werden einige wichtige Aspekte erläutert; weitere relevante Punkte werden Gegenstand eines weiteren Beitrages sein.

AllgemeinesDie Anleitung ist eine Zusammenfassung von Fragen, die die Datenschutzbehörde beantwortet....

[mehr]

Rumänien EU-weit mit höchster Inflation

Bukarest (ADZ) - Rumäniens jährliche Inflationsrate auf Basis des harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) hat im Mai mit 4,4 Prozent erneut den höchsten Wert unter den Mitgliedsländern der Europäischen Union erreicht. Auf Rumänien folgten Ungarn und Lettland mit Inflationsraten von 4,0bzw. 3,5 Prozent, die niedrigsten Raten verzeichneten Zypern (0,2 Prozent), Portugal (0,3 Prozent) und Griechenland (0,6 Prozent). Die durchschnittliche...

[mehr]

Börse dreht mehrheitlich ins Minus vor dem Hintergrund rückläufiger Aktienumsätze

Der Handel startete am Montag vergangener Woche mit einem Umsatz in Höhe von 34,2 Millionen Lei, 50 Prozent über dem Stand des vorangegangenen Handelstages. Am Folgetag stieg der Umsatz um mehr als das Doppelte (plus 137 Prozent), nur um am Tag danach um 2,2 Prozent zurückzugehen. Der Donnerstag brachte einen Umsatzeinbruch von knapp 47 Prozent auf 42,2 Millionen Lei und am letzten Tag der vergangenen Handelswoche halbierte sich der Umsatz noch...

[mehr]

Jährliche Bestätigung von Umweltgenehmigungen derzeit vom Tisch

Vergangenen Sommer verpflichtete die Regierung Rumäniens durch Dringlichkeitsverordnung alle Inhaber von Umweltgenehmigungen, eine jährliche Bestätigung solcher Genehmigungen von den Umweltbehörden einzuholen, um deren Gültigkeit zu bewahren. Im April dieses Jahres hat das rumänische Verfassungsgericht diese Dringlichkeitsverordnung vollumfänglich für verfassungswidrig erklärt und somit bei vielen Unternehmen für Erleichterung...

[mehr]

Temeswar: zweite P&C-Filiale vor der Eröffnung

Temeswar (ADZ) - Die deutsche Textil-Einzelhandelskette Peek & Cloppenburg (Düsseldorf), die hierzulande sechs Filialen betreibt, wird in der Temeswarer „Iulius Town” ihr erstes Flagship-Store in Rumänien und ihre zweite Filiale im Banat eröffnen. Dies gab die Leitung der „Iulius Town” bekannt. Die Vorzeigefiliale entsteht in dem neuen Teil des Einkaufszentrums, der derzeit kurz vor der Fertigstellung steht. Sie soll das Modeangebot der Mall im...

[mehr]

Börse geht die Puste aus, Anleger scheinen schon in Urlaubsstimmung zu sein

Bukarests Aktienmarkt legte eine Verschnaufpause ein in der ersten Juniwoche. Zuvor war der Markt in Euphorie aufgegangen, nachdem sich die politische Lage im Land stabilisiert hatte. Das schwache Abschneiden der Regierungskoalition bei den Europawahlen und im Anschluss die Verhaftung des straffälligen Chefs der größten Regierungspartei PSD infolge eines endgültigen Schuldspruches wegen Korruption widerspiegelte sich an der Börse in einem...

[mehr]

INS bestätigt Wachstum von fünf Prozent Anfang 2019

Bukarest (ADZ) - Das rumänische Statistikamt INS hat am Donnerstag das Wirtschaftswachstum für das erste Quartal des laufenden Jahres bei 5,0 Prozent brutto bzw. 5,1 Prozent nach saisonbereinigten Werten gegenüber den ersten drei Monaten 2018 bestätigt. Gegenüber dem vierten Quartal 2018 stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Rumäniens Anfang dieses Jahres um 1,3 Prozent.Nach der Entstehungsrechnung hatte der Bereich Handel, Verkehr und...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu