Erasmus Büchercafe

EBWE hat 2,9 Prozent Anteile an BT verkauft

Bukarest - Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat 2,9 Prozent  Anteile an der Banca Transilvania (BT) für 53,4 Millionen Euro an Wood & Company verkauft. Damit bleibt die EBWE mit einer Beteiligung von 8,6 Prozent immer noch der größte Aktionär  der Banca Transilvania. Die EBWE hatte 2001 rund 15 Prozent Anteile an  der BT erworben. Die Banca Transilvania ist nach dem Umfang der Aktiva die drittgrößte Bank in Rumänien. Die EBWE hat insgesamt 7,3 Milliarden Euro in 384 Projekte investiert und ist damit der größte institutionelle Investor in Rumänien.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert