Yoummday- Plattform nur für Talents

IWF rechnet mit höherem Wachstum in Rumänien

Negative Inflation in diesem und im nächsten Jahr

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet mit einem Wirtschaftswachstum in Rumänien in diesem Jahr von 3,4 Prozent, 2016 sollen es 3,9 BIP-Prozent sein, heißt es in dem Herbstbericht World Economic Outlook. Im April schätzte der IWF das Wachstum für dieses Jahr auf 2,7 BIP-Prozent und für 2016 auf 2,9 BIP-Prozent. Die Inflationsrate 2015 soll bei minus 0,4 Prozent, 2016 bei minus 0,2 Prozent liegen. Davor hatte der IWF mit 1,0 Prozent 2015 und 2,4 Prozent 2016 gerechnet. Rumänien soll laut IWF ein Haushaltsdefizit von 0,7 Prozent in diesem Jahr und 1,5 Prozent 2016 verzeichnen. Die Arbeitslosenquote soll bei 6,9 Prozent beziehungsweise bei 6,8 Prozent liegen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist laut Statistikamt im ersten Halbjahr um 3,8 Prozent gewachsen. Der Staatshaushalt 2015 wurde auf einem BIP-Wachstum von 2,5 Prozent berechnet. Die Prognose-Kommission sieht das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr bei 3,3 Prozent.
Die Europäische Kommission hat zuletzt ein Wirtschaftswachstum für Rumänien von 2,8 BIP-Prozent in diesem Jahr und von 3,3 BIP-Prozent 2016 prognostiziert.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Stevsice Stevsice 10.07.2019 Beim 05:53
    Achat Viagra Conseils viagra Polar Meds Pharmacy Online Pharmacy Without Perscriptions Costco Pharmacy Propecia
  • user
    JeaRine JeaRine 23.04.2019 Beim 01:10
    Free Viagra Samples Prescription Kamagra 100 Mg Marseille viagra online pharmacy How To Order Cialis Cialis And Viagra Sales Viagra 50 Precio