„Schwarzer Freitag“ bringt eMAG.ro rund acht Millionen Euro

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Online-Händler eMag verkaufte am Freitag Produkte im Wert von acht Millionen Euro. Im Zuge einer „Schwarzer Freitag“-Kampagne hatte das auf den Vertrieb von IT-Geräten spezialisierte Online-Versandhaus seine Preise um bis zu 60 Prozent gesenkt. Die Aktion brachte 90.000 Verkäufe im Gesamtwert von acht Millionen Euro ein. Rund 1,1 Millionen Besucher besuchten die Webseite des Händlers, zwölf Mal mehr als an einem sonstigen „guten“ Tag. Emag.ro verzeichnete im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Umsatz von 62 Millionen Euro und damit rund 52 Prozent mehr gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert