Spanischer Hersteller CAF liefert neuen U-Bahnzug an Metrorex

Bukarest (ADZ) - Die spanische CAF liefert im November den ersten von insgesamt acht zusätzlichen U-Bahnzügen an die Bukarester U-Bahngesellschaft Metrorex. Weitere zwei Züge sollen bis Ende des Jahres nach Rumänien geliefert werden, teilte CAF mit. Die acht Züge hat Metrorex im November 2014 bestellt, die Finanzierung kommt von der Europäischen Investitionsbank (EIB). Ursprünglich hatte Metrorex 2011 insgesamt 16 Züge im Wert von 97 Millionen Euro  bei CAF bestellt, die bereits geliefert wurden. CAF hat ferner in diesem Jahr eine Ausschreibung von Metrorex für die Lieferung von 51 U-Bahnzügen für sich entschieden. Diese Züge sind für die Magistrale 5 Drumul Taberei – Pantelimon bestimmt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert