Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Mediasch siegt im Pokal gegen Astra

Mario Rondon ist der erste und bisher einzige Torschütze im Viertelfinale des Fußballpokals. Der Kicker von Gaz Metan Mediasch vergab auch noch einen Strafstoß im Spiel gegen den Vorjahres-Pokalfinalisten Astra Giurgiu. Die abstiegsbedrohten Mediascher landeten mit dem 1:0 einen Überraschungserfolg und machen auch ehrenwerterweise in diesem Wettbewerb weiter, obwohl sie in akuter Abstiegsgefahr schweben und ihre Kräfte bestimmt in der am...

[mehr]

CSM Bukarest verliert in Ungarn

Raab (ADZ) - Die Handballerinnen von CSM Bukarest haben in der Hauptrunde der Champions League ihre erste Niederlage hinnehmen müssen. Gegen den ungarischen Meister Györi ETO KC unterlag die Mannschaft um Cristina Neagu mit 28:24 (11:11). Vor 5409 Zuschauern, in der fast ausverkauften Audi Aréna in Raab/Györ, machten die Gastgeberinnen von Beginn an Druck auf den rumänischen Angriff, sodass Cristina Neagu, Amanda Kurtovic und Isabelle Gullden nur...

[mehr]

CFR und FCSB sind die Topfavoriten

„Ich bin bereit zu gehen, wenn der Vereinsinhaber dies fordert“, so der Trainer von Dinamo Bukarest, Vasile Miriuţă, nach verpasster Qualifikation der Play-Off-Runde der ersten Fußballliga. Damit sprach Miriuţă eigentlich einen ohnehin unabdingbaren Aspekt aus. Wenige Stunden später wusste er, dass seine Zeit bei Dinamo abgelaufen ist. Mit Florin Bratu haben die „Dinamos“ bereits einen Nachfolger im Ärmel. Am  Montag soll der derzeitige...

[mehr]

2. Liga: Spitzenmannschaften trennen sich torlos

Zum Start in die Frühjahrsrunde im Fußball-Unterhaus gab es einige Überraschungsresultate, spannende Spielentwicklungen und eine magere Ausbeute der Banater Mannschaften. Mit Olimpia Sathmar und ASA Neumarkt haben sich zwei Teams aus finanziellen Gründen aus dem Wettbewerb zurückgezogen. Ihre nicht ausgetragenen Partien werden mit 0:3 gewertet.Das Spitzenspiel des 22. Spieltages zwischen Dunărea Călăraşi und FC Hermannstadt endete 0:0. Dabei...

[mehr]

FCSB scheitert kläglich im Achtelfinale

Das 1:5 bei Lazio Rom hat FCSB Bukarest auf den Boden der Realität zurückgeholt. Nach einem müden Kick bei strömendem Regen, einer Verteidigung mit kaum Gegenwehr und einem über weite Strecken nicht existierenden Sturm war ein katastrophaler Auftritt der Rumänen im „Stadio Olimpico“ zu Rom kaum zu vermeiden. Nach dem 1:0-Sieg von FCSB im Hinspiel hatten sich viele schon den Einzug des rumänischen Vizemeisters ins Achtelfinale der...

[mehr]

Saisonschluss: Noch zwei Play-Off-Plätze zu vergeben

Der FC Viitorul hat gute Karten für eine Qualifikation in die Play-Off-Runde der ersten rumänischen Fußballliga und der FC Botoşani hat seine letzte Chance für eine solche verspielt. Dies die Schlussfolgerungen nach dem 2:1 des FC Viitorul gegen die Mannschaft aus der Moldau, die im Laufe der Saison zeitweilig die Qualifikation in die Spitzengruppe fast sicher zu haben schien.Mann des Tages war Ianis Hagi. Er schoss das Tor zum Ausgleich (34....

[mehr]

Derby mit Patzern und Fehlentscheidungen

Ein noch unerfahrener Torhüter und kuriose Auswechslungen haben am Sonntagabend zu einem 2:2-Unentschieden im Bukarester Stadtderby zwischen Dinamo und FCSB geführt. Gepaart mit dem Sieg von Poli Jassy in Temeswar und der Niederlage von Astra Giurgiu in Klausenburg kämpfen einen Spieltag vor Abschluss der regulären Saison fünf Mannschaften um drei Plätze unter den ersten Sechs. Am Montagabend, in der letzten Partie des 25. Spieltages, treffen...

[mehr]

FCSB startet mit Sieg in den internationalen Fußballfrühling

„Das ist kein Gegner, der uns drei Tore schießt“, sagte der Geldgeber Gigi Becali nach dem 1:0 seiner Mannschaft FCSB Bukarest nach dem Hinspiel im Sechzehntelfinale der Fußball-Europa-League gegen Lazio Rom. Becali, der sich nach diesem Sieg moderat und bescheiden zeigte, fügte hinzu: „Vorausgesetzt, wir punkten im Rückspiel mindestens einmal“. Der FCSB-Stürmer Harlem Gnohere erzielte den einzigen Treffer der Partie in der 29. Spielminute. Vor...

[mehr]

Dinamo auf Play-Off-Platz

Zwei Siege in den Montagsspielen der ersten rumänischen Fußballliga haben die Wertung ganz schön durcheinandergewirbelt. Dinamo Bukarest liegt nun nach 24 Runden auf einem lang ersehnten Play-Off-Rang und der FC Botoşani hat innerhalb weniger Etappen seinen fast schon sicheren Platz im oberen Tabellenfeld verspielt. Aus den letzten fünf Begegnungen holte die Mannschaft aus Botoşani nur einen einzigen Zähler und den auf eigenem Platz gegen das...

[mehr]

CFR weiter Tabellenführer

Zwei Spieltage vor Abschluss der regulären Saison in der ersten rumänischen Fußballliga sind fünf Mannschaften in den Kampf um die noch umstrittenen Plätze in der Meisterrunde impliziert. Selbst der Tabellenvierte Astra Giurgiu muss sich noch um den Einzug in das Spitzensextett sorgen. Die bisher ausgetragenen fünf Partien vom 24. Spieltag haben zwar Astra Giurgiu und den FC Viitorul ihre derzeitige Platzierung gesichert, den Platz unter der...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau