Kronstadt

Trachtenfotos zur Identitätsbekundung

Kronstadt - „Das Heim als Herkunftsort“ (Acasă la origini) heißt ein Projekt der „Gemeinschaftsstiftung Fogarascher Land (Fundația comunitară Țara Făgărașului). Es beabsichtigt, anlässlich des internationalen Tages der rumänischen Frauenbluse („Ia“), am 24. Juni, durch Trachtenfotos ein Zeugnis abzulegen über die Zugehörigkeit zu Familie und Volk, zur Heimat und ihren kulturellen Werten. Aufgefordert werden die Teilnehmer, alte oder neuere gut...

[mehr]

Outdoor-Kulturprogramm startet nächste Woche

Kronstadt - Die dem Kronstädter Bürgermeisteramt untergeordneten Kultureinrichtungen haben die Vorbereitungen für die Outdoor-Veranstaltungen gestartet, die sie in diesem Sommer dem Publikum bieten werden. Das Sică-Alexandrescu-Dramentheater, die Oper, die Philharmonie und das Arlechino-Puppentheater werden ab nächster Woche ihre Vorstellungen in der Weberbastei (das Dramentheater) und auf dem Johannisplatz (Oper, Philharmonie und Puppentheater)...

[mehr]

Schlagerfestival „Goldener Hirsch“ abgesagt

Kronstadt – Das internationale Schlagerfestival „Goldener Hirsch“/Cerbul de Aur, dessen 20. Edition heuer zwischen dem 20. – 23. August erneut am Kronstädter Marktplatz/Piața Sfatului hätte stattfinden sollen, wurde offiziell abgesagt. Die Entscheidung des Veranstalters, die Rumänische Fernsehgesellschaft TVR, ist auf die Covid-19-Pandemie zurückzuführen und wurde in Absprache mit den Lokalpartnern, dem Bürgermeisteramt und dem Kreisrat...

[mehr]

Subventionen bei Transportunternehmen

Kronstadt - Das Unternehmen für öffentlichen Personentransport (RATBv) in der Stadt unter der Zinne verzeichnet Verluste seit der Ausrufung des Notstandes am 15. März l.J. Insgesamt handelt es sich dabei um 6,5 Millionen Lei, die von der Stadt überwiesen werden müssen. Die Ratsmitglieder haben diesbezüglich Änderungen im Haushalt genehmigt, damit das Geld an RATBv überwiesen werden kann. Für den Schülertransport sind seither 4 Millionen Lei nicht...

[mehr]

„Sieben Leitern“-Canyon öffnet am 15. Juni

Kronstadt - Eine Gegend, die bei den Touristen besonders in den Sommermonaten beliebt ist, ist die Schlucht „Sieben Leitern“ am Hohenstein/Piatra Mare. Das populäre Ausflugsziel wurde Ende März bei Einberufung des Notstandes geschlossen. Nun kam die gute Nachricht vom Lokalkomitee für Notfälle des Munizipiums Săcele: am 15. Juni werden die „Sieben Leitern“ wieder geöffnet. Ab demselben Tag können mutige Touristen die Sieben-Leitern-Schlucht auf...

[mehr]

Straßenbrücke dringender Reparatur bedürftig

Kronstadt - Die Brücke auf der Nationalstraße DN 1 bei der Ausfahrt aus Kronstadt/Brașov in Richtung Predeal und Săcele, benötigt dringender Reparatur. Gebaut wurde diese in den sechziger Jahren. Parallel dazu wurde später eine zweite Brücke gebaut, um den Verkehr auf vier Fahrbahnen zu ermöglichen.  Das Bürgermeisteramt beabsichtigt, eine technische Kommission mit der Expertise zu beauftragen, um einen fundierten Entscheid zu erhalten....

[mehr]

„Krieg und Frieden“ in Rosenau

Kronstadt – Die seit Mitte März ausgefallenen Kulturveranstaltungen werden schrittweise wieder aufgenommen. So ist die 9. Auflage des Film- und Geschichtsfestivals (Festivalul de Film si Istorii) von Rosenau/ Râșnov für diesen Sommer angesagt. Es steht unter dem Motto „Krieg und Frieden“, wobei die Zweiteilung Krieg – Frieden im globalen Kontext, „in dem Nationalismus, Aggressivität und die Bewunderung oberster Führer“ immer präsenter in unserer...

[mehr]

Drei Zentren für Kinder mit Verhaltensstörungen

Kronstadt - 110 Kinder mit Verhaltensstörungen aus dem Kreis Kronstadt/Brașov und deren Familien, sowie elternlose Kinder aus Betreuungseinrichtungen, die volljährig werden und die Einrichtungen verlassen müssen, werden in Zukunft in Tageszentren in Kronstadt, Fogarasch/Făgăraș und Reps/Rupea spezialisierte Beratung und Unterstützung erhalten. Die Hilfeleistung richtet sich auch an Minderjährige mit Verhaltensstörungen, bei denen die Gefahr der...

[mehr]