Kronstadt

Eisenbahnprojekt Rosenau - Törzburg wieder im Gespräch

Kronstadt - Der ehemalige Vorsitzende des Kronstädter Kreisrates und gegenwärtiger PNL-Senator Mihai Veștea ist einer der Initiatoren des Projektes von Kurzstreckenverbindungen per Eisenbahn im Metropolgebiet des Kreisvorortes. Der zuständige Verein für nachhaltige Entwicklung konnte nun eine europäische Finanzierung in Höhe von 15.504.173 Lei heranziehen für die Ausarbeitung der Machbarkeitsstudien für mehrere Stadtbahnverbindungen. Ausgehend...

[mehr]

Zusätzliche Geldmittel für das Sportmuseum

Kronstadt – Die ursprünglich für diesen Sommer vorgesehene Eröffnung des Kronstädter Museums für Sport und Bergtourismus verzögert sich voraussichtlich um ein Jahr. Grund dafür sind Änderungen, die das für ein Museum notwendige Mikroklima sichern sollen. Das setzt unter anderem voraus, dass entsprechende Türen und Fenster eingebaut werden. Die Gesamtinvestition, die noch vom Kreisrat Kronstadt/Brașov genehmigt werden muss, wird auf rund 3,8...

[mehr]

Eisenbahnregionale zum Teil vor Auslagerung

Kronstadt – Der Kronstädter Eisenbahnregionale, der Abteilung für Personenverkehr, die sich in der Bahnstraße Nr. 45A (Iuliu-Maniu-Straße) befindet, droht die Verlagerung an den äußersten Stadtrand, weil das Gebäude nicht mehr Eigentum der Rumänischen Eisenbahngesellschaft (CFR) ist. Im Jahre 2009 hatte diese wegen nicht beglichener Schulden in Höhe von 20 Millionen Lei das Gebäude an das Elektrizitätswerk Electrica SA laut gerichtlichem...

[mehr]

Vorbereitung für Schneeräumung in Kronstadt abgeschlossen

Kronstadt - Die Minustemperaturen, die in den letzten Tagen in der Stadt unter der Zinne verzeichnet wurden, haben Bürgermeister Allen Coliban bewogen, eine Kontrolle vorzunehmen, an welchem Stand die Vorbereitungen des Winterdienstes sind, damit man nicht vom Wintereinbruch überrascht wird. Die Firma Comprest, die auch für die Müllentsorgung zuständig ist, wurde, laut Vertrag mit dem Bürgermeisteramt, auch mit der Schneeräumung für die...

[mehr]

60 Lei pro Gigakalorie aus dem Stadthaushalt

Kronstadt – In Folge des erhöhten Preises von Erdgas steigt für diesen Winter auch in Kronstadt/Brașov der Preis für die Heizkosten. Eine Gigakalorie (Gcal) wird um rund 33 Prozent teurer werden und zwar verteuert sich der Preis von rund 200 Lei auf 326 Lei. Die Stadt übernimmt die Hälfte dieser Preiserhöhung, gewährt also eine Subvention von ca. 60 Lei/Gcal. Demzufolge beträgt der neue Preis einer Gigakalorie für die Bevölkerung 264 Lei, teilte...

[mehr]

Kein Interesse für Baugrund in Brenndorf

Kronstadt – Der Kronstädter Stadtrat widersetzte sich der Initiative des Bürgermeisters Allen Coliban in Brenndorf/Bod Grundflächen im Namen der Stadt Kronstadt/Brașov zu kaufen. In zwei Stadtratsitzungen (am Freitag, 19. November und am Montag, 22. November) hatte Coliban versucht, die Stadtratsmitglieder zu überzeugen, für eine Beteiligung an der Ausschreibung zu stimmen, wo Flächen und Bauten der in Pleite gegangenen Brenndorfer Zuckerfabrik...

[mehr]

Weihnachtslichter in Fogarasch

Kronstadt - Ab Ende nächster Woche wird Fogarasch/Făgăraș in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Am Abend des 5. Dezember wird im Zentrum der Stadt die Weihnachtsbeleuchtung feierlich eingeschaltet. Wie Vertreter des Bürgermeisteramtes bekanntgaben, wird die Veranstaltung live auf Facebook übertragen. Ein riesiger Teddybär im Weihnachtsmannkostüm und ein überdimensionales Rentier namens Rudolf werden unter dem Weihnachtsbaum auf die Kinder warten,...

[mehr]

Fassaden-Sanierung in der Inneren Stadt

Kronstadt – Die Fassaden von vier Immobilien von besonderem Wert in der Inneren Stadt in Kronstadt/Brașov könnten mit einer Zuwendung aus dem Stadthaushalt saniert werden. Es handelt sich um Gebäude in der Michael-Weiss-Gasse (Nr. 37), in der Waisenhausgasse/str. Poarta Schei (Nr. 18), am Rudolf-Ring/b-dul Eroilor (Nr. 21, das Kunstmuseum), auf der Wagner-Zeile/Șirul Beethoven (Nr. 2, bekannt als ehemaliges „Lehrerhaus“ des Șaguna-Lyzeums). Dafür...

[mehr]