Lokales

Deutscher Kulturabend in Sathmar

Sathmar - Die kulturelle Vielfalt der Sathmarer Schwaben stellte das Festprogramm des Deutschen Kulturabends vergangenen Freitag nach einer pandemiebedingten Pause wieder ins Rampenlicht. Die Liebhaber der deutschen Kultur in Sathmar konnten in der Philharmonie Dinu Lipatti Volkstänze und Volksmusik, Brauchtum in sathmarschwäbischer Mundart sowie klassische Musik und Literatur erleben. Ein besonderer Gast der Veranstaltung war Thomas Șindilariu,...

[mehr]

„Wie die Deutschen so sind“

Hermannstadt – „In zehn Jahren wird sie, glaube ich, nicht mehr ganz so deutsch sein, wie sie heute ist“, schickt die trotz allem Vermischen von Kulturen nicht unzufrieden wirkende Auswanderer-Nachfahrin Ivone Lemke ihrer brasilianischen Heimatstadt Pomerode voraus. Sie ist eine von fünf Personen weltweit, bei denen Fotograf Jörg Müller (Jahrgang 1966) aus Hamburg für die Wanderausstellung seines neuesten und wohl größten Langzeitprojekts ganz...

[mehr]

Schriftsteller und Hochschullehrer Daniel Vighi gestorben

Temeswar - Der Schriftsteller und Hochschullehrer, Mitbegründer der Timișoara-Gesellschaft, der Bürgerallianz und des Kulturvereins Ariergarda ist am Wochenende gestorben. Am vergangenen Donnerstag wurde ihm innerhalb einer Zeremonie in der West-Universität von Temeswar/Timișoara der Titel eines Ehrenbürgers der Stadt Temeswar verliehen. Daniel Vighi lag schon seit Langem im Krankenhaus und konnte bei der Feierlichkeit nicht anwesend sein.

Zahlr...

[mehr]

Einen Monat lang kostenlose Filme im Astra-Kino

Kronstadt - 95 Jahre nach der Eröffnung des ältesten Kinos in der Stadt unter der Zinne haben Kronstädter und Touristen die Gelegenheit, vom 30. November bis Ende des Jahres jeden Tag einen Film im „Astra“-Kino zu sehen. Die Filmreihe ist Teil der Veranstaltung „Wintermagie Kronstadt 2022“, die vom Kronstädter Bürgermeisteramt gefördert wird.

Jeden Tag von Montag bis Freitag wird um 19 Uhr ein Film gezeigt. Montag ein Klassiker, Dienstag ein...

[mehr]

Subventionserhöhung für Wärmedämmung

Reschitza – Ioan Popa, der Bürgermeister von Reschitza, hat allen Grund zur Freude: in der angelaufenen Haushaltsperiode der EU gibt es aus Brüssel über 90 Prozent der Kosten für die Wärmedämmung von öffentlichen und von Wohnbauten. „Diesmal ist es so, dass diejenigen, die sich zuerst wegen Subventionen angestellt haben, nun höhere Ko-Finanzierungen berappen müssen als diejenigen, die sich Zeit gelassen haben“, sagte er.

„Aber trotzdem sollte...

[mehr]

Transportminister will neue Züge kaufen

Bukarest/Reschitza – Nach der PSD-Wahlversammlung zur Bestätigung der Kreisführung durch Silviu Hurduzeu gab es kurze Statements vom Parteivorsitzenden Marcel Ciolacu, vom Senatssekretär Ion Mocioalcă – ein ehemaliger PSD-Kreischef von Karasch-Severin und von den Medien als Kopf des aus Karansebesch stammenden Politikerschwarms angesehen – und vom Vizeparteichef, Vize-Regierungschef und Minister für Infrastruktur und Transportwesen, Sorin...

[mehr]

Bürgermeister Fritz bekämpft antieuropäische Tendenzen

Temeswar (ADZ) – Bürgermeister Dominic Fritz hat am Wochenende die Temeswarer daran erinnert, dass die Gelder der Europäischen Union nicht vom Himmel fallen und dass es sich hierbei um konkrete europäische Solidarität handelt. Diese sei eine der Grundwerte der Europäischen Union. Fritz sagte das im Zusammenhang mit der Rekordfinanzierung von 63 Millionen Euro, die der Stadt Temeswar aus den Töpfen des EU-finanzierten Nationalen Wiederaufbauplans...

[mehr]

Mani Gyenes startet wieder bei der Rallye Dakar

Sathmar - Die Rallye Dakar 2023 beginnt am 31. Dezember an der Küste des Roten Meeres und Mani Gyenes ist bereit für ein neues Abenteuer im anspruchsvollsten Rallye-Raid der Welt. Es ist die dreizehnte Teilnahme des Fahrers des Autonet Motorcycle Teams an diesem Wettbewerb. Er hat bereits den Status einer Dakar-Legende.

Die Route der vierten von Saudi-Arabien ausgerichteten Dakar Rallye führt die Fahrer von den Stränden des Roten Meeres bis zum...

[mehr]