Lokales

Temescher Kreisrat stimmt über Haushaltsentwurf ab

Temeswar (ADZ) – Der Temescher Kreisrat hat am Montag mit den Stimmen der PNL-USR-PLUS-Koalition den Haushalt für 2021 angenommen. Im Vergleich zum Vorjahr habe man die Betriebskosten um 9 Prozent senken können, für Investitionen stehen dagegen um 10 Prozent mehr Gelder als 2020 zur Verfügung, sagte der liberale Kreisratsvorsitzende Alin Nica. Die neue Kreisratsleitung wolle sich hauptsächlich auf Entwicklungsprojekte konzentrieren, dabei aber...

[mehr]

Museumsgesetzänderung angenommen

Hermannstadt (ADZ) – Vergangene Woche verabschiedete das Abgeordnetenhaus – als entscheidende Kammer – die Regierungsverordnung Nr. 7/2020 über die Änderung und Ergänzung des Gesetzes der Museen und öffentlichen Kollektionen Nr. 311/2003. Die Novelle des Gesetzes ermöglicht die Organisation und Tätigkeit von Museen und Sammlungen aufgrund von Verwaltungsakten, ohne Rechtspersönlichkeit sein zu müssen, d.h. es steckt den Rahmen ab, in dem Objekte...

[mehr]

Reparaturarbeiten an Brücke bei Azuga

Kronstadt – Am Montag haben die Reparaturarbeiten an der Brücke bei Azuga (Kreis Prahova), bei Kilometer 135 der DN 1 (Bukarest – Kronstadt/Bra{ov) begonnen. Die Überholung dieser Brücke, die in den 1920er Jahren gebaut worden war, war von dem nationalen Straßenbauunternehmen (Compania de Drumuri) bereits für 2018 geplant gewesen. Die Arbeiten sollen bis Mitte Dezember dieses Jahres dauern. Der Verkehr wird deswegen zum Teil auf eine...

[mehr]

Platz frei fürs neue Krankenhaus

Reschitza – Das Gelände am rechten Ufer der Bersau, am Fuß der Straßen-, Eisenbahn- und Flussbrücke, die zur Reschitzaer Neustadt führt, wird vom Rathaus gesäubert, um es freizumachen für den Bau des neuen Krankenhauses, zu dem sich Kreisratschef Romeo Dunca und Bürgermeister Ioan Popa (beide PNL) bei Antritt ihres gegenwärtigen Mandats im Herbst 2020 vor den Reschitzaern verpflichtet haben. Denn die Stadt will in den kommenden Wochen an die...

[mehr]

Botschafter Cord Meier-Klodt besucht Sathmar

Sathmar - Vom 17. bis zum 19. April besucht Cord Meier-Klodt, deutscher Botschafter in Bukarest, Sathmar/Satu Mare. Der Botschafter nimmt am Sonntagvormittag am deutschsprachigen Gottesdienst in der Kalvarienirche und anschließend am Sonntagskaffee im Schwabenhaus teil. Mit der Leitung des Deutschen Forums in Nordsiebenbürgen trifft sich der Botschafter dort am Sonntagnachmittag. Am Montagvormittag wird der Botschafter von Thomas Altfatter, dem...

[mehr]

FITS sucht Volontäre für „gemeinsames Bauen von Hoffnung“

Hermannstadt – Weder dem künstlerischen Betriebsbüro des Internationalen Theaterfestivals Hermannstadt/Sibiu (FITS) noch den mehreren Hundert Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich im Jahr 2019 als Volontäre für das FITS 2020 beworben hatten und sich bereitwillig vor den gänzlich unerwarteten Karren der Online-Festivalersatzauflage spannen ließen, war das pandemische Chaos im Juni vergangenen Jahres vertrautes Terrain. Wegen des...

[mehr]

Emil Boc erhielt zweite AstraZeneca-Impfung

Klausenburg – Am Montag vermeldete der Landkreis Klausenburg/Cluj insgesamt 514 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 und damit sogar mehr als Bukarest. Aktuell steht der Landkreis bei 6,16 bestätigten Infektionen auf 1000 Einwohner in den vergangenen 14 Tagen. In Klausenburg/Cluj-Napoca selbst liegt dieser Wert sogar bei 7,07. Dementsprechend entschied das Kreiskomitee für Notsituationen (CJSU), dass für die Stadt auch in den kommenden zwei Wochen die...

[mehr]

Tätigkeit der Lokalpolizei

Hermannstadt - Abgesehen von ihrer üblichen Tätigkeit befasst sich die Hermannstädter Lokalpolizei in letzter Zeit verstärkt mit der Prüfung der Einhaltung der Maßnahmen gegen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und zur Identifikation der Personen, die Bauabfälle auf öffentlichen Flächen entsorgen.

Einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung zufolge führte die Lokalpolizei in der Zeit vom 25. März zum 4. April zahlreiche...

[mehr]