Inland

Corona-Impfplattform wird umprogrammiert

Bukarest (ADZ) - Die Corona-Impfplattform der Regierung, „vaccinare-covid.gov.ro“, wird neu programmiert, um Senioren und gefährdeten Personen-Kategorien Priorität bei der Reservierung eines Impftermins einzuräumen. Nach Angaben des Koordinierungskomitees der landesweiten Impfkampagne sollen fortan 75 Prozent der täglichen Termine auf Impflinge im Alter von mehr als 65 Jahren sowie besonders gefährdete Personen und bloß 25 Prozent auf Behörden...

[mehr]

USR-PLUS fordert Transparenz bei Impf-Abkommen

Bukarest (ADZ) - Die EU-Abgeordneten von USR-PLUS fordern die Offenlegung der Verträge, die die Europäische Union mit sechs Impfstoffherstellern abgeschlossen hat. Eine dementsprechende Anfrage habe man am Donnerstag an Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sowie die Kommissarin für Gesundheit, Stella Kyriakides, gesandt. Gefordert wird darin die Offenlegung relevanter Abschnitte aus den Verträgen mit Impfherstellern sowie eine...

[mehr]

Ex-Regierungschefin veröffentlicht Memoiren

Bukarest (ADZ) - Die frühere Regierungschefin Vasilica Viorica Dăncilă (PSD) will diese Tage ihre Memoiren auf den Markt bringen und hat bei Facebook vorab bereits erste Details über ihre Zeit an der Spitze der Exekutive, vor allem aber über ihr Verhältnis zum damaligen PSD-Chef Liviu Dragnea, angekündigt. Das in Interview-Form gehaltene und aus der Feder der Journalistin Marga Nițu stammende Enthüllungsbuch trägt den Titel „Viorica Dăncilă – ihr...

[mehr]

Zensus 2021 pandemiebedingt verschoben

Bukarest (ADZ) - Das Statistikamt (INS) hat den für heuer geplanten Zensus vor dem Hintergrund der grassierenden Corona-Epidemie offiziell verschoben. Nach Angaben der Behörde soll die geplante Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung hierzulande im kommenden Jahr steigen, und zwar im Zeitraum 1. Februar bis 17. Juli 2022. Der Zensus 2021 war EU-weit geplant gewesen, da laut Verordnung (EG) Nr. 763/2008 des Europäischen Parlaments und Rates über...

[mehr]

Oberbürgermeister Dan entlässt Umweltschutzchef

Bukarest (ADZ) - Der Bukarester Oberbürgermeister Nicu{or Dan (parteifrei) hat am Donnerstag den Direktor des Ressorts für Umweltschutz der Hauptstadtverwaltung, Alexandru Nicolae, freigestellt, nachdem dieser die Fällung Dutzender gesunder Bäume im Stadtzentrum genehmigt hatte. Die Bäume, die nach Angaben des Oberbürgermeisters in zwölfter Stunde gerettet werden konnten, sowie einige Altbauten vor Ort, hätten offenbar weichen sollen, um Platz...

[mehr]

Covid-19: Weniger als 1000 Intensivpatienten

Bukarest (ADZ) - Erstmals seit 3. November 2020 befinden sich weniger als 1000 Covid-Patienten auf den Intensivstationen – 997 Personen waren am Freitag betroffen, deren bisherige Höchstzahl war am 11. Dezember mit 1299 erreicht. Die Anzahl aller Corona-Infizierten in den Spitälern sank mit 7968 erstmals seit 24. Oktober auf unter 8000; die meisten Krankenhausbetten waren am 23. November mit 13.685 infizierten Patienten belegt. Am Freitag wurden...

[mehr]

Justiz: Regierung erstellt Fahrplan zu CVM-Auflagen

Bukarest (ADZ) - Die Koalitionsregierung unter Premier Florin Cîțu (PNL) hat am Mittwoch ein Memorandum verabschiedet, das de facto einen Fahrplan zur Beendigung des Kooperations- und Kontrollmechanismus (CVM) der EU-Kommission im Bereich der rumänischen Justiz aufstellt. Wie Regierungschef Cîțu anschließend aufzeigte, wolle man damit das „politische Engagement“ der Exekutive unter Beweis stellen in puncto „nötiger sowie prioritärer Schritte“,...

[mehr]

Machtkampf: PNL-Vize Bogdan rudert zurück

Bukarest (ADZ) - Im jüngsten Machtgerangel in den Reihen der Liberalen ist Partei-Vize Rareș Bogdan am Mittwoch erstmals zurückgerudert – dem Europaabgeordneten zufolge sollen seine Aussagen vom Wochenende teilweise „aus dem Kontext gerissen“ worden sein. Er habe nie behauptet, dass Parteichef Ludovic Orban „jetzt“ zurücktreten müsse – dafür sei es nämlich mittlerweile „zu spät“. Diesen Schritt hätte Orban „gleich nach der Wahlniederlage“ bei der...

[mehr]