Yoummday- Plattform nur für Talents

Banater Zeitung

Drei Jahrzehnte Banater Forum

Das Demokratische Forum der Deutschen im Banat veranstaltet am 20. März zwei Feiern, die für Geschichte und Werdegang der Banater deutschen Gemeinschaft nach der Wende wichtig sind. Laut vorläufiger Planung ist um 11.30 Uhr im Temeswarer AMG-Haus eine Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Russlanddeportatiopn anberaumt. Um 12.45 Uhr findet eine Feier zum Anlass der 30 Jahre seit der Gründung des DFDB statt. Am Nachmittag sind ebenda eine...

[mehr]

Spätaussiedler: Der Trend hält an

Es waren genau 7.155 Spätaussiedler und Familienangehörige, die im vergangenen Jahr die Möglichkeit nutzten, in ihre historische Heimat Deutschland zurückzukehren.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, betont mit Blick auf die positive Entwicklung der Zuzugszahlen: "Spätaussiedler sind Deutsche mit besonderer Geschichte. Sie ist untrennbar mit den schweren Folgen des...

[mehr]

Tagesstätte für Kinder im Kuncz-Stadtviertel

Sieben Millionen Lei werden in eine Tagesstätte im Temeswarer Stadtviertel Kuncz investiert. Durch diese Einrichtung soll Kindern zwischen 7-12 Jahren, unter fachlicher Aufsicht, soziales Bewusstsein, Bildung und gleichzeitig Entspannung geboten werden. Vorbeugung von Ausgrenzung und soziale Inklusion stehen dabei im Mittelpunkt der Betreuung, in diesem Stadtviertel, das zu den sozialen Brennpunkten von Temeswar gehört. Die Finanzierung wird über...

[mehr]

IWF-Darlehen: Ein notwendiges Risiko

Die Notwendigkeit eines Darlehens der Rumänischen Regierung gerade vom Internationalen Währungsfonds, IWF, der sehr strenge  Auflagen hat, rief zuletzt Unmut in Rumänien hervor und ließ Kritik an der Orban-Regierung aufkommen. Für die Banater Zeitung erklärte der Temeswarer Wirtschaftsanalytiker Nicolae Țăran:

Rumänien wir derzeit mit zwei erheblichen Risiken konfrontiert. Zum einen hat das Haushaltsdefizit eine extrem risikovolle Schwelle von...

[mehr]

Der Aussiedlerbeauftragte der Bundesregierung fordert Nachbesserungen am Rentenpaket

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, fordert erneut Nachbesserungen am Rentenpaket der Bundesregierung, das vom dem Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil (SPD), vorgelegt wurde. "Es ist bedauerliche Realität, dass die nach Deutschland gekommenen deutschen Spätaussiedler überproportional häufig von Altersarmut betroffen sind”, so Fabritius in einer...

[mehr]

Die Banater Deutschen

Faschingsumzug mit darauffolgendem Tanzabend findet am Samstag, den 15. Februar, in der Temescher Gemeinde Warjasch statt. Der Umzug durchs Dorf beginnt um 14 Uhr, der Ballabend startet um 19 Uhr im Kulturheim.

                                                             *

Fasching im AMG-Haus feiert die deutsche Gemeinschaft in Temeswar. Das Fest beginnt am 22. Februar um 15 Uhr.

                                                              *...

[mehr]

Neue rumäniendeutsche Bücher

Heimatbrief oder Heimatblatt - Die bei den kleinen Dorfgemeinschaften der Banater Schwaben, den Heimatortsgemeinschaften HOG, bekannten Mitteilungsblätter rücken das Geschehen, seit der Wende nicht nur aus der neuen Heimat Deutschland sondern auch aus der alten Heimat Banat, mit aktuellen Berichten über die jeweiligen banatschwäbischen Gemeinschaften in den Blickpunkt. Selbstverständlich wird in all diesen Lese- und Jahrbüchern durch...

[mehr]

Renovierungen in Temeswar

Wide-Foto mit Gebäuden am Opernplatz, denen man Glanz und Gloria ansehen kann, versus Close-Up an denselben Gebäuden: Die Fassade bröckelt, am Löffler-Palais sind noch Zeichen von Kugeln, die während der Revolution geflogen sind, zu sehen. Wie oft musste man hören, wenn man seine Gäste durch die Stadt führte: „Die Gebäude sind schön, aber…“. Das Aber, das jedes Mal auf den Sanierungsbedarf zeigte, musste man dann schlucken.

Vielleicht fällt es...

[mehr]
cffviseu