Hermannstadt

Neue Krippe im Hermannstädter Ziegler-Viertel

Hermannstadt - Den Bau einer neuen Kinderkrippe mit Ganztagsbetreuung kündigte das Bürgermeisteramt Hermannstadt/Sibiu vergangenen Freitag an. „Wir schaffen 90 neue Plätze für Krippenkinder in einem neuen, modernen Bau, den wir mit allen notwendigen Ausstattungen einrichten werden. Ich habe den Vertrag über den Bau einer Kinderkrippe im Zieglerviertel/}iglari unterzeichnet, der eine Finanzierung im Wert von 4,5 Millionen Lei in Anspruch nimmt,...

[mehr]

Hermannstädter Sonderschule übersiedelt

Hermannstadt - Das Ausschreibungsverfahren für die Projektierung, die technische Assistenz und die Ausführung der Arbeiten zur Instandsetzung und Modernisierung der Schule Nr. 22 in Hermannstadt/Sibiu hat die Kreisverwaltung unlängst angehen lassen. Die am Projekt „Erneuerung, Modernisierung und Ausbau der Schule Nr. 22 zwecks Übersiedlung des Schulzentrums für inklusive Bildung Nr. 1 Hermannstadt“ interessierten Bauunternehmen haben die...

[mehr]

Auf der Höhe der Zeit

Hermannstadt - „Dieser Raum hier hätte genauso gut auch eine Konditorei oder eine Krapfen-Verkaufsbude sein können“, bemerkte Architekt Dorin Ștefan Adam am Montagmittag, 31. Mai, im neuen Interieur der Theateragentur auf der Heltauergasse/Nicolae Bălcescu in Hermannstadt. Denn vom Essbaren und Materiellen alleine kann der Mensch nicht leben. Eine Gesellschaft, die für Kultur wenig oder gar nichts mehr übrig hat, steuert unweigerlich auf ihre...

[mehr]

Praktikum bei Continental

Hermannstadt - Das global vertretene Großunternehmen Continental ist seit der Einführung des Dualen Unterrichtssystems in Rumänien im Jahr 2012 einer seiner größten Förderer und stellt in Hermannstadt/Sibiu für das bevorstehende Schuljahr 2021-2022 30 Plätze in der „Continental-Klasse“ am Technologischen Lyzeum „Independen]a“ für die Fachrichtung „Elektronik, Geräte und Ausstattungen“ zur Verfügung.

Abgesehen von ihrer theo-retischen Ausbildung...

[mehr]

Hermannstädter Gespräch zur wirtschaftlichen Lage in Siebenbürgen

Hermannstadt – Zu dem Thema „Wirtschaft in Siebenbürgen – eine Momentaufnahme in der Coronazeit“ diskutieren im „Hermannstädter Gespräch“ am kommenden Dienstag, den 15. Juni, Harald Friedrich (Vorsitzer des Deutschen Wirtschaftsclubs Siebenbürgen) und Benjamin Józsa (Geschäftsführer des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien). Die Moderation übernimmt Raimar Wagner (Leiter des Büros für Rumänien und der Republik Moldau der...

[mehr]

Start für Projekteingabe

Hermannstadt - Die Vorhaben, für die anlässlich des Internationalen Marathons in Hermannstadt/Sibiu am 2. Oktober gelaufen wird, nimmt die Hermannstädter Gemeinschaftsstiftung (Fundația Comunitară Sibiu) bis 23. Juni entgegen. Wie üblich werden vorrangig Projekte zugelassen, die einen besonderen Schwerpunkt auf die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft legen und die neuen Mannschaften ermutigen, die am Anfang ihres Weges in diesem Bereich stehen....

[mehr]

Kanadische Botschafterin in Hermannstadt

Hermannstadt - Ihren ersten Besuch in Hermannstadt/Sibiu seit ihrer Entsendung 2020 unternahm Annick Goulet, die Botschafterin Kanadas für Rumänien, die Republik Moldau und die Republik Bulgarien, am Montag. Im Hermannstädter Kreisrat, wo sie die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean empfing, bot das Gespräch die Gelegenheit zum Austausch über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen dem Kreis Hermannstadt und den interessierten Regionen in...

[mehr]

Machbarkeitsstudie für Mediascher Stadtumgehung in Auftrag gegeben

Mediasch – Einen Vertrag über die Durchführung einer Machbarkeitsstudie zum Ausbau der Stadtumgehungsstraße um Mediasch wurde am Mittwoch unterzeichnet. Angedacht ist eine 8,5 Kilometer lange Straße mit Brücken über die Große Kokel/Târnava Mare sowie die bestehende Eisenbahnstrecke. Sie soll am im vergangenen Jahr eingerichteten Kreisverkehr nahe des Gewerbegebiets im Südwesten beginnen, am Fußballstadion vorbeiführen und an der westlichen...

[mehr]