Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Proteste gegen Schiefergasförderung – Chevron kündigt Erkundungsbohrungen an

Bukarest (ADZ) - Am Mittwoch haben zwischen 7000 und 8000 Personen in der ostrumänischen Stadt Bârlad im Kreis Vaslui gegen die Förderung von Schiefergas protestiert. An dem von der „Initiativgruppe der Zivilgesellschaft Bârlad“ (GISC) organisierten Protest nahmen Personen aus mehreren Landeskreisen, darunter auch Priester und Politiker, teil. Das amerikanische Energieunternehmen Chevron hat ebenfalls am Mittwoch angekündigt in der zweiten...

[mehr]

Versicherungsmarkt 2012 um 5,8 Prozent gewachsen

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr 2012 ist der rumänische Versicherungsmarkt insgesamt (allgemeine und Lebensversicherungen) um 5,8 Prozent auf 8,27 Milliarden Lei gewachsen. In den vorangegangenen drei Jahren 2009 bis einschließlich 2011 hatte der Versicherungsmarkt insgesamt knapp 12 Prozent eingebüßt und war von 8,87 Milliarden Lei auf 7,82 Milliarden Lei geschrumpft. Wie die Kommission zur Überwachung der Versicherungen (CSA) am Dienstag...

[mehr]

Rumänien muss knapp 18 Millionen Euro rückerstatten

Bukarest (ADZ) - Im Rahmen des Rechnungsabschlussverfahrens der EU-Kommission muss Rumänien Agrargelder in Höhe von 17,7 Mio. Euro zurückzahlen, da die Beihilfen entweder nicht ordnungsgemäß gewährt oder verwendet worden sind. Wie die EU-Kommission am Dienstag bekannt gab, zieht sie in diesem Jahr von insgesamt 22 Mitgliedstaaten Agrargelder in Höhe von 414 Mio. Euro ein. Betroffen sind neben Rumänien auch Belgien, Bulgarien, Tschechien,...

[mehr]

Transgaz verzeichnet 2012 27 Prozent weniger Profit als im Vorjahr

Bukarest - Das Gastransport-Unternehmen Transgaz Mediaş hat im vergangenen Jahr einen Profit von 281 Millionen Lei (63 Mio. Euro) erzielt. Dies ist ein Rückgang von 27 Prozent zum Vorjahresprofit. Gemäß einem Bericht, den Transgaz am Mittwoch der Bukarester Börse zugesandt hat, stagnierte der Umsatz des Unternehmens praktisch bei 1,33 Milliarden Lei (298 Mio. Euro). Die Einnahmen des Unternehmens sind aufgrund einer kleineren transportierten...

[mehr]

MOL verkaufte mehr Diesel als Benzin

Bukarest (ADZ) - Die ungarische Tankstellenkette MOL hat im vergangenen Jahr in Rumänien 467.000 Tonnen Treibstoff und damit 4 Prozent mehr als 2011 (451.000 Tonnen) verkauft. Während der Absatz von Benzin bei 126.000 Tonnen stagnierte, stieg der Absatz von Diesel um 6 Prozent auf 338.000 Tonnen, berichtet die Nachrichtenagentur Mediafax unter Berufung auf eine Mitteilung der MOL-Gruppe. Ende vergangenen Jahres gab es 135 MOL-Tankstellen in...

[mehr]

Regierungskredite niedriger als vor einem Jahr

Bukarest (ADZ) - Das Volumen der  an Firmen und Bevölkerung gewährten Bankkredite ist im Januar 2013 gegenüber dem Vormonat Dezember 2012 gesunken und zwar um 1,1 Prozent auf 223,389 Milliarden Lei (inflationsbereinigt sind das minus 2,4 Prozent). Die Lei-Kredite fielen dabei um 0,1 Prozent (real minus 1,5 Prozent) niedriger aus. Auch die Devisen-Kredite sanken im Vormonatsvergleich um 1,7 Prozent (in Euro ausgedrückt sind es minus 0,6 Prozent),...

[mehr]

Ersparnisse im Januar leicht gesunken

Bukarest (ADZ) - Im Januar 2013 sind die Bankeinlagen von Bevölkerung und Firmen in Devisen und der Landeswährung im Vergleich zum Vormonat Dezember 2012 um 0,8 Prozent auf 195,809 Milliarden Lei gesunken, nachdem sie in den beiden letzten Monaten 2012 leicht zugelegt hatten. Im Vorjahresvergleich (Januar 2013 gegenüber Januar 2012) waren die Ersparnisse insgesamt um 4,1 Prozent höher, teilte die Nationalbank in Bukarest am Montag mit. Die...

[mehr]

Die meisten Rumänen gegen Zusatzzahlung im Gesundheitswesen

Bukarest (ADZ) - Über die Hälfte der Rumänen ist mit der Zusatzzahlung für die Gesundheitsversorgung nicht einverstanden. Laut einer vom Aspen-România-Institut beauftragten Studie sind 68 Prozent der Befragten der Meinung, dass die Einführung einer Zusatzzahlung die angebotenen Dienstleistungen in Krankenhäusern nicht verbessern wird.Die Regelung für eine Zusatzzahlung von maximal 10 Lei soll im März in Kraft treten. Zu 78 Prozent missbilligen...

[mehr]

Wirtschaftsförderung durch die Sathmarer Stiftung

Sathmar - In rund 40 schwäbischen Ortschaften in Nordsiebenbürgen ist die Sathmarer Stiftung für Internationale Zusammenarbeit tätig. Die Stiftung unterstützt seit ihrer Gründung im Jahre 1991 klein- und mittelständische Unternehmen in den Bereichen Handwerk, Gewerbe, Landwirtschaft und Dienstleistungen. Die Unterstützung wird über Kredite direkt aus BMI-Mitteln (jährlich gibt es eine von der Deutschen Regierung zur Verfügung gestellte Summe)...

[mehr]

Europäische Kommission: 1,6 Prozent Wachstum in Rumänien 2013

Bukarest (ADZ) - Die Europäische Kommission rechnet in ihrem am Freitag veröffentlichten Wirtschaftsausblick mit einem Wachstum von 1,6 Prozent im Jahr 2013 und 2,5 Prozent 2014. Angetrieben wird das Wachstum hauptsächlich von der internen Nachfrage, während der Außenhandel sich aufgrund schneller steigender Importe als Exporte der Kommission zufolge negativ auf das Wachstum ausschlagen wird. EU-weit ist dies  für die kommenden zwei Jahre der...

[mehr]
Seite 1 von 6
cffviseu
Kanton Aargau