Astrid Fodor - primarul Sibiului

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Industriepreise im März leicht gestiegen

Bukarest  (ADZ) - Im März 2015 sind die Industriepreise in Rumänien gegenüber dem Vormonat im Durchschnitt um 0,4 Prozent leicht gestiegen. Wie das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest weiter mitteilte, waren die Herstellerpreise in der Industrie im Vergleich zu März 2014 um 1,1 Prozent niedriger. Preissteigerungen wurden binnen zwölf Monaten (März 2015 gegenüber März 2014) bei langlebigen Konsumgütern (plus 1,3 Prozent) und...

[mehr]

Devisenreserven Rumäniens im April gesunken

Bukarest (ADZ) - Im April 2015 sind die Devisenreserven Rumäniens nach Angaben der Rumänischen Zentralbank (BNR) gesunken. Gegenüber dem Vormonat fielen sie um 505 Millionen Euro auf 30,094 Milliarden Euro. Im März beliefen sie sich auf 30,599 Milliarden Euro, nach 30,483 Milliarden Euro im Februar. Die Deviseneingänge betrugen im April 536 Millionen Euro. In der Hauptsache handelte es sich um die Veränderung der Mindestreserven in Devisen der...

[mehr]

9,8 Prozent weniger Dacia in Frankreich zugelassen

Bukarest (ADZ) - In Frankreich ist in den ersten vier Monaten die Zahl der Neuzulassungen von Dacia um 9,8 Prozent auf 35.766 Einheiten gesunken. Ende April hatte Dacia einen Marktanteil von 5,52 Prozent. Der französische Gesamtmarkt wuchs in dieser Zeitspanne um 5,6 Prozent auf 648.087 Einheiten. Am besten verkaufte sich der Dacia Sandero, gefolgt vom Dacia Duster. Die Muttergesellschaft Renault verzeichnete ein Wachstum von 3,0 Prozent auf...

[mehr]

ANRE soll GDF Suez 291 Millionen Lei zahlen

Bukarest (ADZ) - Die Nationale Energieregulierungsbehörde ANRE soll in einem Rechtsstreit 291 Millionen Lei an das Energieunternehmen GDF Suez bezahlen. Dies hat das Bukarester Berufungsgericht einer von ANRE veröffentlichten Pressemitteilung zufolge am 24. April entschieden. ANRE kündigte an, in Berufung zu gehen.Im Rechtsstreit geht es um Gewinne, die GDF Suez vor dem 31.12.2010 entgangen sein sollen. Laut Angaben von Unternehmensvertretern sei...

[mehr]

Bukarests Börse folgt ausländischen Aktienmärkten

Bukarests Börse erlebte in der letzten Aprilwoche die erwartete Kurskorrektur, wenn auch diese eher bescheiden ausgefallen ist. Alle Indizes bis auf den Energiewerte-Index BET-NG schlossen die Woche mit Verlusten ab. Den höchsten Wochenverlust verzeichnete der Finanzwerte-Index mit einem Minus von einem Prozent auf 31.383,06 Punkte. Der Hauptindex BET schaffte den niedrigsten Kursverlust von 0,19 Prozent auf 7547,46 Punkte.Den ausländischen...

[mehr]

Arbeitslosenquote im März leicht gestiegen – 6,5 Prozent

Bukarest (ADZ) - Die Arbeitslosenquote in Rumänien ist im März 2015 saisonbeglichen und im Vormonatsvergleich nach ersten Schätzungen um 0,1 Prozent auf 6,5 Prozent leicht gestiegen (Februar 6,4 Prozent). Gegenüber März  2014 war die Arbeitslosenquote nach ILO-Standards um 0,5 Prozentpunkte niedriger, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit. Nach Schätzungen des Statistikamtes gab es Ende März 2015 in Rumänien rund...

[mehr]

Baustoffhersteller Lafarge verkauft 14 Prozent mehr Zement

Bukarest (ADZ) - Im ersten Quartal 2015 hat der französische Baustoffhersteller Lafarge in Rumänien 14 Prozent mehr Zement als in der Vorjahresperiode verkauft. Grund dafür waren mehrere zu Jahresbeginn begonnene Projekte sowie das für Bauaktivitäten günstige Wetter, heißt es in einer Mitteilung von Lafarge. Für das Gesamtjahr 2014 sieht Lafarge in Rumänien eine Steigerung des Zementabsatzes um 2 bis 5 Prozent vor. Der Schweizer Konzern Holcim...

[mehr]

EBWE borgt CEZ Distribuţie 152 Millionen Euro

Bukarest (ADZ) - Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) gewährt dem rumänischen Stromversorger CEZ Distribuţie ein Darlehen in Höhe von 152 Millionen Euro. CEZ Distribuţie gehört zum tschechischen Energiekonzern CEZ. Das Geld soll für Investitionen in die Versorgernetze von CEZ verwendet werden, darunter unter anderem für dem Austausch der Hälfte der alten Stromleser mit so genannten intelligenten Stromlesern. CEZ...

[mehr]
Seite 5 von 5