Erasmus Büchercafe

SPORT: Nachrichtenarchiv

Astra mit exzellentem Auswärtsresultat

Mit zwei Ausnahmeresultaten warteten die rumänischen Vertreter in der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Europa-League auf. Während Astra Giurgiu zu einem sehenswerten 2:2 bei West Ham United kam, ging der Vizemeister ASA Neumarkt sang- und klanglos auf eigenem Platz  0:3 gegen AS Saint-Etienne unter. Für das Rückspiel vom 6. August rechnet Giurgiu durchaus mit einem Weiterkommen, ASA Neumarkt wird versuchen, sich so gut es geht, aus der...

[mehr]

Gespielte Euphorie nach Heimunentschieden

Realitätsfremd zeigen sich Schlüsselfiguren des rumänischen Fußballmeisters Steaua Bukarest nach dem mageren 1:1 auf eigenem Platz gegen Partizan Belgrad. Das Hinspiel in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation war alles andere als überzeugend, obzwar der Meister aus der serbischen Hauptstadt für europäische Verhältnisse recht bescheiden auftrat. Zu 80 Prozent sei seine Mannschaft qualifiziert, sagte Geldgeber Gigi Becali, sein Kapitän...

[mehr]

Poli fährt ersten Saisonsieg ein

Das erste Tor und die ersten drei Punkte nach ihrem Wiederaufstieg in die Erste Rumänische Fußballliga schrieb Poli Temeswar im Montagsspiel des dritten Spieltages auf ihr Konto. Robert Elek war der Torschütze, der nach Vorarbeit von Ianis Zicu den FC Boto{ani bezwang und damit nach zwei knappen Niederlagen einen ebenso knappen Sieg einfuhr.Nach den beiden Auftaktniederlagen läuteten in Temeswar bereits die Alarmglocken. Der derzeit gesperrte...

[mehr]

Ein Leben für den Handball

Hatzfelds Handballfamilie trauert um Roland Wegemann. Der Sportlehrer und langjährige Handball-Trainer ist am 29. Juni in Worms gestorben. Das ist erst jetzt bekannt geworden. Der 1927 in Hatzfeld geborene Wegemann wäre am  19. August 88 Jahre alt geworden.Wegemann hat den Handball in Hatzfeld so geprägt wie wahrscheinlich kein zweiter. Auch an der Wiederbelebung des Banater Handballbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg hat er erfolgreich...

[mehr]

Meister Steaua kommt nur langsam in Fahrt

Die Ausgeglichenheit in den Partien der ersten rumänischen Fußballliga hält auch am dritten Spieltag der neuen Saison an. Keines der ersten sechs Spiele endete mit einer Zwei-Tore-Differenz, drei Begegnungen gingen unentschieden aus. Nur einer von neun Treffern fiel in der ersten  Halbzeit, vier Tore kamen in der Schlussviertelstunde zustande. Damit schließt die diesjährige Saison fast nahtlos an die beiden vorangegangenen Spielzeiten an, als...

[mehr]

Europa-League-Anwärter überzeugten nicht

Begeisternd war das nicht, was die beiden am Donnerstagabend auftretenden Fußballmannschaften Astra Giurgiu und FC Botoşani in der Europa-League-Qualifikation auf dem Rasen brachten. Keinen einzigen Treffer erzielten die beiden rumänischen Teams in ihren Heimspielen; Astra kam gerade so über die Runden, Botoşani verlor eindeutig und muss das Kapitel Europa-Legaue ersteinmal abhaken.Mit den bisher eingespielten 400.000 Euro aus den...

[mehr]

Steaua quält sich in die nächste Runde

Gerade noch mit einem blauen Auge davongekommen ist Steaua Bukarest in der zweiten Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League. Gegen AS Trencin aus der Slowakei unterlag der rumänische Meister auf eigenem Platz und unter Ausschluss der Fans 2:3 und qualifizierte sich nur dank eines 2:0 im Hinspiel für die nächste Etappe. Bereits nach 22 Minuten lag Steaua mit 0:2 im Rückstand und musste letztendlich richtig zittern, da Trencin bei einem...

[mehr]

Überwiegend knappe Resultate zum Saisonstart

Acht von insgesamt 14 Spielen der neuen Erstliga-Saison im rumänischen Fußballs endeten unentschieden. Auch sonst scheinen die Kräfteverhältnisse recht ausgeglichen. Weiter vier Partien gingen nämlich mit einem knappen 1:0 aus. Allein die beiden Mannschaften, die in der vergangenen Saison den Titel unter sich ausmachten, Steaua Bukarest und ASA Neumarkt, konnten  am zweiten Spieltag hohe Siege einfahren.Ebenfalls mit einer Punktteilung endete...

[mehr]

Steaua und ASA mit Kantersiegen in der Fremde

Der Vorjahresmeister und der Tabellenzweite der letzten Saison haben am zweiten Spieltag der neuen Meisterschaft so richtig zugeschlagen: Steaua Bukarest und ASA Neumarkt gewannen ihre Auswärtsspiele haushoch und liegen mit gutem Torverhältnis in der Wertung vorne. Beide Punkte aus der Fremde holte auch CSMS Jassy. Poli Temeswar, mit dem deutschen Sascha Kirschstein im Tor, unterlag im zweiten Spiel in Folge und ist als einzige Mannschaft mit...

[mehr]

Giurgiu und Botoşani mit guten Chancen

Die beiden Mannschaften, die am Donnerstag in der 2. Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League am Werk waren, haben ihre Partien zwar unterschiedlich abgeschlossen, doch sowohl Astra Giurgiu, als auch dem FC Botoşani bleiben die Chancen auf den Einzug in die nächste Runde erhalten.Der schottische Fußball steckt zum einen seit Jahren in der Anonymität, zum anderen ist Inverness Caledonian Thistle außerhalb Schottlands kaum ein Begriff. Der...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau